Relaunch der Brasserie 1806 in Düsseldorf

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

In Düsseldorf standen unsere Experten von Dreiklang-Hotelkonzepte vor der Aufgabe, den Relaunch des berühmten Gourmet-Restaurants Brasserie 1806 im Fünfsternehotel Breidenbacher Hof zu gestalten. Die Umsetzung ging in nur fünf Werktagen über die Bühne und das Ergebnis kann sich nicht nur sehen lassen, sondern der Erfolg der Umgestaltung schlägt sich auch in den Zahlen des Restaurants nieder: So konnte die Brasserie 1806 nach dem Relaunch ein Umsatzplus von 29% verzeichnen und die Hotelgastbuchung im Restaurant ist zum Lunch von 5 auf 12% gestiegen.

Raumkonzept

Raumkonzept für Brasserie-Style im Breidenbacher Hof, Düsseldorf:  Gastronomie von Dreiklang® Hotelkonzepte mit Charakter
Dreiklang® Hotelkonzepte mit Charakter

Raumkonzept für Brasserie-Style im Breidenbacher Hof, Düsseldorf

Dreiklang® Hotelkonzepte mit Charakter

Durch eine konsequente Anordnung von Bankreihen an den Längsseiten des Raums konnte eine flexible Bestuhlung ebenso ermöglicht werden, wie auch eine Sitzplatzerweiterung bei Bedarf. Die Stühle wurde mit klassischen Stoffen neu gepolstert und dem Konzept angepasst. Teppich war Bestand. Die Beleuchtung der existierenden Voute bringt nun die jeweilige Stimmung in den Raum.

Bis ins Detail

ergonomische Sitzbank im Brasserie-Look:  Gastronomie von Dreiklang® Hotelkonzepte mit Charakter
Dreiklang® Hotelkonzepte mit Charakter

ergonomische Sitzbank im Brasserie-Look

Dreiklang® Hotelkonzepte mit Charakter

Bei der Umgestaltung des Restaurants wurde auf jedes Detail geachtet. Hier sehen wir die ergonomischen Sitzbänke im Brasserie-Look, auf denen sich die Gäste rundum wohlfühlen können. Hier wurde nichts dem Zufall überlassen und bis hin zur Tableware alles mit dem Kunden besprochen und abgestimmt.

Ausgeklügeltes Beleuchtungssystem

....erst das richtige Licht inszeniert eine gute Gestaltung:  Gastronomie von Dreiklang® Hotelkonzepte mit Charakter
Dreiklang® Hotelkonzepte mit Charakter

… .erst das richtige Licht inszeniert eine gute Gestaltung

Dreiklang® Hotelkonzepte mit Charakter

Gerade Licht und Akustik in der Brasserie 1806 waren vor dem Relaunch suboptimal und für eine längere Verweildauer nicht geeignet. Unsere Experten nahmen sich dieses Problems an und setzten an den richtigen Stellen im richtigen Maße stimmungsvolle Lichtakzente zur perfekten Betonung der vorhandenen Architektur. Wichtig dabei: Die Lichtsteuerung muss heutzutage individualisierbar sein und vom gesamten Personal fehlerfrei bedient werden können.

Raffinierte Spiegel

Schmale Spiegel bringen optische Tiefe – immer wieder ein wirkungsvoller Trick, Neugier zu schaffen und einen Raum optimal wirken zu lassen.

Stimmungsvoll und glamourös

Zum Schluss noch ein Blick auf die beeindruckende Beleuchtung der Brasserie 1806. Wenn es draußen dunkel wird, spiegelt sich das Licht in den großen Fenstern und die Atmosphäre wirkt noch edler, glamouröser und luxuriöser.

Wie gefällt euch das luxuriöse Ambiente der Brasserie 1806? Würdet ihr hier gerne mal einen Abend verbringen?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern