Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

homify 360°: Ideales Haus für eine Familie

Elisabeth Liebing Elisabeth Liebing
Google+
Loading admin actions …

Wie die Überschrift bereits verrät, wurde dieses Haus für eine vierköpfige Familie gebaut. Verantwortlich für den Entwurf war das Schweizer Architekturbüro KIT Architects. Letztes Jahr wurde das Einfamilienhaus mit dem Bau des Jahres 2014 (swiss-architects) und mit dem bestarchitects15 award ausgezeichnet. 

Das Haus wurde in einem dicht besiedelten Areal errichtet, was zunächst bedeutete, dass man die Privatsphäre künstlich erzeugen musste, um Intimität gewährleisten zu können. Zudem sollte der Entwurf auf jeder Ebene des Hauses eine Verbindung zum Außenraum schaffen. Dies ermöglicht eine Raumabfolge mit unterschiedlichen Intimitätsgraden, Lichtqualitäten und Ausrichtungen, sodass die Wohnqualität enorm gesteigert wird. 

Ihr könnt also gespannt sein und euch auf den ausgeklügelten und frischen Entwurf des Büros freuen. 

Ansicht Süden

Südfassade:  Häuser von kit
kit

Südfassade

kit
kit
kit

Die enge Bebauung wurde intelligent umgangen: Die Mittel- und Außenwand sowie die Geschossplatte wurden so angeordnet, dass sie ein statisches Gefüge aus Stahlbeton bilden, das über dem verglasten Eingang auskragt. So konnte die wenig nutzbare Umgebungsfläche durch dieses architektonische System maximiert werden.

Prägnant ist bei dem Bau nicht nur das extrovertierte Design, sondern ebenso der grobkörnige und helle Kellenwurfputz. Die Putzspitzen, die durch die spezielle Technik entstehen, wurden mit einer reflektierenden Silberfarbe abgerollt. Diese sorgen dafür, dass je nach Licht und Blickwinkel eine ganz andere Oberflächenstruktur geschaffen wird, sodass sich dadurch die plastische Wirkung des Hauses verändert.

Konzeptmodell

Konzeptmodell:  Häuser von kit
kit

Konzeptmodell

kit
kit
kit

Die Architekten entschieden sich dazu, ein sogenanntes Split-Level zu konzipieren. Das ermöglicht eine Raumabfolge mit unterschiedlichen Ausrichtungen, Intimitätsgraden und Lichtqualitäten.

Bei einem Split-Level-Grundriss versucht man die Verkehrsflächen so gering wie möglich zu halten, offene Blickbeziehungen werden geschaffen sowie fließende Räume, die sich ganz homogen aufbauen. Sehr gut kann man den Aufbau an dem Modell erkennen: Das Gebäude faltet sich auf, verschließt sich nicht, die Räume gehen langsam ineinander über, da sie sich auf vielen Ebenen befinden. 

Wohnen

Wohnen:  Wohnzimmer von kit
kit

Wohnen

kit
kit
kit

Absoluter Mittelpunkt des Hauses stellt die offene und über mehrere Ebenen organisierte Wohnlandschaft dar. Eine raumhaltige Wand trennt diese Zone von den Schlafzimmern. Aktiviert wird dieser Bereich durch die Einbauten. Um die freien und geschlossenen Bereiche zu kombinieren, werden Durchbrüche eingesetzt, die die beiden unterschiedlichen Welten verknüpfen und so das fließende Konzept kreieren. 

Wohnküche

Essen | Küche:  Esszimmer von kit
kit

Essen | Küche

kit
kit
kit

Vor dem offenen Wohnkonzept wird natürlich auch nicht in der Küche halt gemacht. Liquide Räume kennzeichnen den modernen Entwurf. Die großen Fenster gewähren der Natur Einlass und führen dazu, dass die Grenze zwischen Innen und Außen verschwimmt. Die Möblierung ist dezent und stellt eine Mischung aus Moderne und Kitsch dar. So wird die schlichte Szenerie des Esszimmers von einem prunkvollen Kronleuchter und einem Gemälde gekrönt. 

Sitztreppe

Sitztreppe:  Wohnzimmer von kit
kit

Sitztreppe

kit
kit
kit

Eine Treppe als Möbelstück? Hier wurde das Bauelement so stark in den Entwurf eingefasst, dass es einen großen Anteil im innenarchitektonischen Konzept hat. Dominiert wird der Innenraum von den Farben Weiß und Grau, die in Kombination eine strenge Wirkung haben. 

Schlafzimmer mit Ankleide

Zimmer:  Schlafzimmer von kit
kit

Zimmer

kit
kit
kit

Werfen wir zuletzt einen Blick in das Schlafzimmer, das ein Ankleidezimmer beherbergt. Auch hier hat die Farbe Weiß die Gestaltung fest im Griff. 

Wichtige Informationen Im Überblick: 

Bautyp: Einfamilienhaus

Ort: March, Schweiz

Baujahr: 2013

Fläche: 200 Quadratmeter

Weitere Anregungen zu einem anderen Einfamilienhaus findet ihr in dem Ideenbuch: Wiener Einfamilienhaus

Was haltet ihr von der Fassade? Hinterlasst uns einen Kommentar!
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern