Wandgärten für drinnen und draußen

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Dass Grün gut tut und sich Pflanzen positiv auf das Klima, unsere Gesundheit und unser Seelenleben auswirken, ist bekannt. Doch nicht überall ist Platz für großzügige Gärten und eine vielseitige Fauna. Das ändert sich jetzt: Seit Neuestem erobert die Pflanzenwelt nämlich die Vertikale. Wandgärten sind der absolute Renner – und zwar im Innenbereich ebenso wie draußen. Das Tolle daran: In der Senkrechten sieht all das Grün nicht nur beeindruckend aus, sondern findet so auch Platz an Orten, an denen man es nicht erwartet. Auf diese Weise wird die Dachterrasse zum üppigen Garten und die Shopping Mall zum Dschungel. Das Büro bekommt einen grünen Energie-Kick und Pflanzenfreunde ohne Garten oder Balkon können sich so ihren Garten ganz einfach an die Wohnzimmerwand holen. Hier kommen die eindrucksvollsten, spannendsten und originellsten Wandgärten für drinnen und draußen.

In öffentlichen Gebäuden

Wandgestaltung Green:   von Freund  GmbH
Freund  GmbH

Wandgestaltung Green

Freund GmbH

Vom Krankenhaus bis zum Kaufhaus und vom Restaurant bis zum Hotel: In vielen öffentlichen Gebäuden setzt man auf Wandgärten, um Kunden und Gästen mit einer grünen Oase einen Ort der Entspannung und ein wenig Natur in der Stadt zu bieten. Und es wirkt tatsächlich: Wenn man direkt am Garten ein Plätzchen findet, kann man dem beruhigenden Plätschern der Bewässerung lauschen, den Duft der Pflanzen einsaugen, die einmalige Optik der verschiedenen Grüntöne auf sich wirken lassen und die angenehm feuchte Luft auf der Haut spüren. Kurzum: Einen solchen vertikalen Garten kann man mit allen Sinnen genießen.

Im Büro

Wandgestaltung Green:   von Freund  GmbH
Freund  GmbH

Wandgestaltung Green

Freund GmbH

In den meisten Büros beschränkt sich lebendiges Grün auf die vertrocknete Yuccapalme in der Ecke, die nie jemand gießt oder den Kaktus auf der Fensterbank der Kollegin. Lange Zeit wurde unterschätzt, welch vitalisierende und inspirierende Wirkung Pflanzen auf das menschliche Gemüt haben. Und gerade im Büro brauchen wir doch alle hin und wieder einen Energie-Kick und ein bisschen Inspiration für neue Ideen. Wandgärten sind also auch im professionellen Umfeld auf dem Vormarsch und sorgen für eine lebendige Atmosphäre im Büro.

Auf der Terrasse

Eine super Idee für alle Großstädter, die keinen Garten haben und doch etwas mehr Grün als die üblichen Kübelpflanzen in ihr Leben bringen möchten: Wandgärten sind ein attraktives Element auf Balkons und Dachterrassen und sorgen nicht nur für ein gutes Klima, sondern auch für ein entspanntes und natürliches Wohngefühl.

Im Kleinformat

Wandgestaltung Green:   von Freund  GmbH
Freund  GmbH

Wandgestaltung Green

Freund GmbH

Wandgärten müssen nicht unbedingt große Flächen einnehmen. So wie sich andere Leute Bilder und Kunstwerke aufhängen, bringen wir jetzt gerahmte Kleingärten an die Wand. Sieht stylish aus, beeinflusst das Raumklima positiv und macht einfach nur gute Laune.

Fassadenbegrünung

In den Großstädten sieht man immer mehr in lebendiges Grün gehüllte Fassaden. Diese vertikalen Gärten haben viele Vorteile, denn sie tragen nicht nur zur Verschönerung des Stadtbildes bei, sondern auch zur Verbesserung der Luftqualität und zum Energiesparen. Die Pflanzen am Haus filtern nämlich Schadstoffe aus der Luft, bilden Isolation gegen Hitze und Kälte und helfen außerdem bei der Schallabsorption und Lärmverminderung. Ein weiterer Pluspunkt: Vertikale Gärten bieten Flora und Fauna ein grünes Biotop mitten in der Stadt.

Alternative

Es muss nicht immer teuer und aufwändig sein: Die preiswerte und einfache Alternative zum Wandgarten sind bunt bepflanzte Blumentöpfe, die einfach an der Wand aufgehängt und so zum absoluten Blickfang werden. Das funktioniert im Innenbereich ebenso wie draußen, ist variabler und flexibler als eine begrünte Wand und mit wesentlich weniger (Kosten-)Aufwand und Know-how umzusetzen. Einfach ein paar Terrakottatöpfchen mit Metallringen an der Wand fixieren und mit den Lieblingsblumen bestücken. Wer die richtigen Pflanzenarten und den richtigen Standort wählt, muss sich noch nicht mal groß um den Wandgarten kümmern. Gelegentliches Gießen reicht völlig aus. Und sollte doch mal ein Pflänzchen den Kopf hängen lassen, kann man es ganz einfach austauschen.

Garten mit Dusche

Eine tolle Idee, um den Wandgarten im Außenbereich noch funktionaler zu gestalten: Unsere Experten von Phyto Kinetic haben eine Gartendusche in die grüne Wand integriert. Eine wunderbare Erfrischung an heißen Tagen und eine originelle und natürliche Art, schnöde Betonwände freundlich zu gestalten.

VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern