Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Den Pool kindersicher machen

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Gerade für Kinder ist ein eigener Swimmingpool im Garten das Größte. Allerdings bringt er nur dann wirklich ungetrübten Spaß, wenn man sich als Eltern nicht ständig Sorgen machen muss, dass etwas passieren könnte. Denn gerade für kleine Kinder, die noch nicht schwimmen können, birgt so ein Schwimmbecken auch Gefahren. Deshalb zeigen wir euch, wie ihr euren Pool kindersicher machen und ihn dann völlig sorgenfrei in vollen Zügen genießen könnt.

Reinigung

Moderne Pools:  Pool von MINNOVA BNS GmbH
MINNOVA BNS GmbH

Moderne Pools

MINNOVA BNS GmbH

Für den rundum sorgenfreien Poolspaß sollte man auch bei der Reinigung des Schwimmbeckens auf eine kindgerechte Ausrichtung achten. Eine fachgerechte Reinigung ist unerlässlich, um Hautirritationen und ähnliche Reaktionen zu vermeiden. Unser Tipp: Über einen Naturpool nachdenken. Die Pools von blueBase garantieren mit ihrem patentierten Filtersystem badeklares Wasser ganz ohne Chemie. Der Pool reinigt sich wie ein natürlicher See biologisch selbst und erfreut seine Nutzer mit natürlichem, gesundem und vitalisierendem Wasser.

Überdachung

Eine Poolüberdachung wie diese von der Alutherm Deutschland GmbH bewahrt nicht nur eure Kids davor, ins Wasser zu fallen, sondern hat darüber hinaus noch viele weitere Vorteile: Sie schützt das Wasser vor Verschmutzungen, speichert die Wärme und sorgt dafür, dass ihr euren Pool auch an weniger warmen und sonnigen Tagen nutzen könnt.

Pool-Alarm

Beim Spielen, Toben und Rennen im Garten kann es erschreckend schnell passieren, dass die Kids in den Swimmingpool fallen. Die Installation eines Pool-Alarms hilft Eltern dabei, in einer solchen Situation schnellstmöglich zu reagieren. Das Gerät wird am Beckenrand montiert und reagiert unmittelbar auf Wasserbewegung. Dann gibt es einen schrillen Alarmton von sich und warnt Poolbesitzer so vor allem dann, wenn das Schwimmbecken eigentlich gerade gar nicht in Gebrauch sein sollte.

Rutschfester Boden

Poolunterlage:  Pool von WARCO Bodenbeläge
WARCO Bodenbeläge

Poolunterlage

WARCO Bodenbeläge

Ein Quick Up Pool im Garten ist eine feine Sache. An heißen Tagen bietet er eine willkommene Abkühlung für die ganze Familie. Als Untergrund für den sorgenfreien Badespaß sind Fallschutzplatten von WARCO die ideale Wahl. Sie lassen sich schnell und unkompliziert verlegen, sind flächig wasserdurchlässig, wetterfest und frostbeständig und schützen sowohl den Pool als auch die Badenden vor Verletzungen.

Eingezäunt

Man kann seinen Pool auch einzäunen und so vom restlichen Grundstück trennen. Auf diese Weise schützt man gerade kleinere Kinder zuverlässig davor, ins Wasser zu fallen. Entscheidet man sich für einen Sicherheitszaun, kann man so außerdem sichergehen, dass keine ungebetenen Gäste sich im Pool vergnügen, wenn man selbst nicht zuhause ist.

Abdeckung

:  Pool von homify

Alternativ zum Zaun kann man seinen Pool auch mit einer Sicherheitsabdeckplane abdecken. Im Idealfall besteht sie aus robustem, extrastarkem PVC und wird mit rostfreien Haken und Ösen befestigt. Neben dem Sicherheitsaspekt bietet eine solche Abdeckung noch weitere Vorteile: Sie verhindert, dass Schmutz ins Becken gelangt und hilft bei beheizbaren Pools dabei, Energie zu sparen.

Mit welcher dieser Methoden würdet ihr euren Pool kindersicher gestalten?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern