Wie man eine Küche praktisch einrichtet

Jens Dittmer Jens Dittmer
Loading admin actions …

Der Bezug eines neuen Heims ist nicht nur mit einem erheblichen Aufwand verbunden, sondern bietet auch immer eine enorme administrative Herausforderung. Nicht nur die Dinge des täglichen Lebens müssen sinnvoll verpackt werden, damit diese beim Einzug auch gleich wieder am richtigen Platz verfügbar sind, sondern die Einrichtung selbst sollte sinnvoll und durchdacht erfolgen. Bereits hier zeigen sich die ersten Hürden, weil die neuen Räumlichkeiten schließlich nicht identisch mit der alten Wohnung sind. Verschiedene Dinge müssen, aus Gründen der veränderten Aufteilung, an einem anderen Ort platziert werden. Also ist auch ein gewisses Maß Improvisationstalent gefragt. Besonders Küchen erfordern oftmals eine mühselige Neuausrichtung. Bei kaum einem anderen Raum sind die Unterschiede, von Wohnraum zu Wohnraum, so groß, wie bei der Küche. Grundsätzlich gibt es drei grobe Unterteilungen: Kleine Küchen, große Küchen und offene Küchen. Aber bei jeder dieser Arten geht es im Kern darum, die Küche praktisch einrichten zu können. 

Abhängig von den räumlichen Gegebenheiten, sollte eine maximale Funktionalität aus der Planung und Einrichtung der Küche resultieren. Die Küche sollte hell und freundlich gestaltet werden, damit sie eine einladende Atmosphäre bildet. Ihr wollt in der Küche nicht nur eure Nahrungszubereitung zelebrieren, sondern ihr wollt euch darin auch wohlfühlen. Gäste und Freunde sollen sich gerne bei euch in der Küche aufhalten. Sie soll Platz bieten für Arbeiten beim Kochen und gleichzeitig auch über ein freundliches Raumklima verfügen, welches man gerne bei unterhaltsamen Gesprächen genießt. Trotzdem sollte die Küche auch funktional sein. Viel Stauraum und eine sinnvolle Unterbringung von Geräten und Geschirr sollten bei der Planung der Küche oberste Priorität genießen. Doch nicht nur die praktische Unterbringung von Geräten ist von hoher Relevanz, sondern auch ausreichend und gut zugängliche Steckdosen sollten nicht ignoriert werden. Es gibt einiges zu beachten, wenn es um die sinnvolle Gestaltung der neuen Küche geht. Aus diesem Grund macht es auch keinen Sinn, die Küche überstürzt zu kaufen und mit der Installation zu beginnen. Nehmt euch ausreichend Zeit, um entsprechende Anregungen zu finden. Küchen bieten viel Raum für Kreativität, jedoch ähnlich viele Möglichkeiten, große Fehler zu machen, die schließlich die gesamte Freude trüben können. Lasst euch ausführlich inspirieren und filtert im Anschluss sämtliche Ideen, die am meisten zu euch passen.

Küchengeräte

moderne Küche von Pyram
Pyram

White, black, stainless steel and a vibrant splash of yellow.

Pyram

Um eine Küche praktisch einrichten zu können, ist zunächst eine Planung über die Platzierung der Küchengeräte erforderlich. Abhängig davon, ob ihr eure Küchengeräte aus der alten Wohnung mitnehmen möchtet oder zu neuen Geräten greift, solltet ihr überlegen, wie diese am sinnvollsten installiert werden. Darüber hinaus bieten moderne Geräte auch eine Installation an die ein Bücken, zur Bedienung und Nutzung, überflüssig machen.

Eine moderne Küche bietet eine praktische Nutzung an, wenn eine übersichtliche Aufteilung der Geräte ermöglicht wird und eine hohe Funktionalität zur Verfügung gestellt wird. Wenig Aufwand mit maximalem Nutzen. Eine Küche praktisch einzurichten kann teilweise zu einer echten Herausforderung werden, wenn die Eigenschaften der Räumlichkeiten etwas ungünstig ausfallen. Kücheninseln bieten beispielsweise die Möglichkeit, mit Freunden und Bekannten gepflegte Gespräche an der Theke zu führen und gleichzeitig den Abwasch zu bewältigen.

Stauraum

Wohnhaus in Siedlungslage, Österreich: moderne Küche von STUDIO 54 Ziviltechniker GmbH
STUDIO 54 Ziviltechniker GmbH

Wohnhaus in Siedlungslage, Österreich

STUDIO 54 Ziviltechniker GmbH

Im Rahmen einer durchschnittlichen Haushaltsführung kann immer beobachtet werden, wie sich die eigene Ausstattung weiter entwickelt und das Repertoire mit Geräten und Hilfsmittel kontinuierlich wächst. Dementsprechend verringert sich auch der Stauraum, der ohnehin immer als zu knapp betrachtet wird. Küchen in modernem Design überzeugen meistens mit glatten Flächen, die nur wenig von Türgriffen gestört werden.

Aber auch moderne Küchen lassen sich stark designen und können eine Menge Stauraum bieten. Hierbei können euch entweder professionelle Küchenplaner helfen oder ihr gestaltet euch selbst eine Küche, welche durch eine durchdachte Planung für ausreichend Platz sorgt. Wenn ihr über die nötigen technischen Kenntnisse und ein wenig handwerkliches Geschick verfügt, ist dies nicht besonders kompliziert. Verschiedene Hersteller bieten Systeme an, die sich hervorragend zur Realisierung der eigenen Küche eignen.

Wie ihr grundsätzlich für mehr Stauraum in der Küche sorgt, erfahrt ihr in unserem passenden Ideenbuch.

Bodenbelag

Im günstigsten Fall bildet der Bodenbelag einen ansprechenden und starken Kontrast zur Küchenoberfläche. Hierbei solltet ihr jedoch nicht nur auf die Farbe achten, sondern auch den Pflegeaufwand bei der Wahl des Belags berücksichtigen. Wenn ihr eine Küche praktisch einrichten möchtet, sollte eine schnelle und unkomplizierte Beseitigung von Verschmutzungen möglich sein.

Solange ihr nicht zu einem Teppich greift, könnt ihr bei der Wahl eines optimalen Bodenbelags fast nichts falsch machen. Natürlich werden Fliesen häufig favorisiert, da sie sehr edel wirken und in einer besonders großen Vielfalt mit unterschiedlichen Motiven, Farben und Mustern erhältlich sind. Trotzdem könnt ihr auch mit PVC sehr gute Ergebnisse erzielen, wenn es um eventuelle Verunreinigungen geht. Bei der Wahl des richtigen Bodenbelags sollte der Fokus auf Haltbarkeit und Widerstandsfähigkeit liegen.

Theken

Neben einer ansprechenden Optik, kommt es bei einer Küche besonders auf eine hohe Funktionalität an. Diese wird nicht durch eine Vielzahl unterschiedlicher und moderner Geräte verkörpert, sondern durch eine durchdachte Planung. Sie sorgt dafür, dass ihr später mit wenig Aufwand und ein paar gezielten Handgriffen eure Vorhaben in der Küche realisieren könnt.

Auch die Raumnutzung ist von großer Bedeutung. Ungewöhnliche Konstruktionen sind nicht nur ein echter Blickfang, sondern sie ermöglichen euch auch ansprechende Lösungen in Räumlichkeiten, deren Architektur auf den ersten Blick etwas ungünstig erscheint. Wie im Beispiel des ARCHITEKTURBÜRO MARTIN RAFFELT kann beispielsweise eine Theke nicht nur den Rahmen für angenehme Gespräche bieten, sondern die Küche aufwerten und zusätzliche Arbeitsfläche bereitstellen.

Beleuchtung

mediterrane Küche von Pixcity

Wenn ihr eure Küche praktisch einrichten möchtet, solltet ihr großen Wert darauf legen, dass die Arbeitsflächen ausreichend beleuchtet werden. Besonders wenn die Küche nicht besonders von natürlichem Licht profitieren kann, sollte eine großzügige Beleuchtung in Erwägung gezogen werden. Diese könnt ihr auf unterschiedlichen Wegen zur Verfügung stellen.

Leuchtkörper lassen sich direkt in die Decke installieren, sodass diese großflächig den gesamten Raum ausleuchten. Aber auch individuelle Lösungen wie Unterbauleuchten oder indirekte Beleuchtungen in abgehängten Decken sind sehr ansprechend und überzeugen durch gleichmäßige Beleuchtung im gesamten Küchenbereich. Zusätzlich könnt ihr Stromkreise auch teilen, sodass ihr zwischen den einzelnen Beleuchtungen wählen könnt, wenn eine eher gemütliche Beleuchtung gewünscht wird.

Dekorationen

industriale Küche von Hirukistudio
Hirukistudio

BILBOHOMES

Hirukistudio

Wenn ihr eine Küche praktisch einrichten möchtet, müsst ihr auf ein gemütliches Raumklima nicht verzichten. Ganz egal für welchen Einrichtungsstil ihr euch entscheidet, könnt ihr mit der richtigen Dekoration einen einladenden Effekt erzeugen, der eure Gäste zum Verweilen animieren wird. Bei der Auswahl der Accessoires solltet ihr jedoch den Stil der Küche berücksichtigen.

Ausschlaggebend für die Wahl der optimalen Dekoration sind die jeweiligen Eigenschaften der Decke, des Bodenbelags sowie die Gestaltung der Wände. Mit unterschiedlichen Mitteln kann der Raum individuell und geschmackvoll gestaltet werden. Bilder, Wandtattoos sowie Zeichnung direkt auf der Wand können ein gemütliches Raumklima erzeugen. Zusätzlich kann eine Küche durch Accessoires auf Regalen, Tischen und Schränke sehr gediegen abgerundet werden.

Wie würdet ihr eure Küche praktisch einrichten?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern