Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Futuristische Villa am Wasser

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Beim Entwurf dieser modernen Traumvilla im niederländischen Westland mussten sich die Architekten von Waterstudio.NL besonders strikten Vorgaben fügen. So stand für die Umsetzung nur ein relativ kleines bebaubares Grundstück zur Verfügung, das sich noch dazu inmitten eines unter Naturschutz stehenden Marschlandes befand. Um den Bauherren dennoch ihren Traum von der großzügigen Designervilla zu erfüllen, mussten unsere Experten kreativ werden. Wir zeigen euch, wie sie diese Herausforderung gemeistert haben und wie beeindruckend das Ergebnis ist.

In die Umgebung integriert

Wie bereits erwähnt, standen bei der Planung der Villa die harmonische Eingliederung in die Landschaft und die Berücksichtigung der strengen Bauvorschriften im Vordergrund. Das Ergebnis: ein eingeschossiger Luxusbungalow mit einem Grundriss in L-Form. Das Besondere dabei ist allerdings die avantgardistische Formensprache ohne Ecken und Kanten. Stattdessen wirkt die Villa organisch, fließend und orientiert sich mit sanftem Schwung und großen Glasflächen in Richtung Wasser.

Außergewöhnlicher Eingang

Auf der dem Wasser abgewandten Eingangsseite präsentiert sich der Baukörper wesentlich geschlossener. Der Eingangsbereich am äußeren Scheitelpunkt der beiden im rechten Winkel aufeinander treffenden Villenflügel mutet schon fast sakral an und hebt sich mit seiner hölzernen Gestaltung optisch von der strahlend weißen Fassade ab. Die Haustür selbst ist als solche nur bei genauerem Hinsehen zu erkennen und fügt sich nahtlos in die Holzverkleidung ein.

Kurvige Glasfassade

Ein zentrales Element des Entwurfs ist die dynamisch abgerundete Glasfassade, die den Bewohnern einen freien Blick auf das Wasser und die umliegende Polderlandschaft ermöglicht und gleichzeitig den offen gestalteten Innenraum mit jeder Menge Tageslicht flutet. Hier sehen wir die stylishe Küche, die durch ein Raumteilerelement vom Wohnbereich und auch vom separaten Essbereich getrennt ist und in ihrem außergewöhnlichen, futuristisch wirkenden Design der äußeren Gestaltung der Villa entspricht.

Luxusbad im Keller

Da die strengen Bauvorschriften im Naturschutzgebiet nur einstöckige Gebäude zulassen, bauten unsere Experten in die Tiefe, um trotz der eng bemessenen Bebauungsfläche die gewünschte Quadratmeterzahl zu erreichen. Der Baukörper wurde also unterkellert und die Schlafzimmer der Familie sowie das großzügige Wellnessbad unter die Erde verlegt. Um diese Räume dennoch mit ausreichend Tageslicht zu versorgen, errichtete man zusätzlich einen kleinen begrünten Lichthof. Durch diese raffinierten, großzügigen Öffnungen entstanden überraschend helle Zimmer, die mit typischen Kellerräumen absolut gar nichts mehr gemeinsam haben. Gerade das Badezimmer mit der freistehenden Wanne, einer riesigen bodengleichen Dusche und einer integrierten Sauna ist eine luxuriöse Wellnessoase, die in Sachen Design und Komfort keine Wünsche offen lässt.

Terrasse mit Aussicht

Wir verabschieden uns von der Villa mit diesem grandiosen Ausblick von der Terrasse. Genauer gesagt verfügt das Haus über gleich zwei Terrassen an den jeweiligen Enden des L-förmigen Baukörpers. Beide fügen sich harmonisch in den weißen Fassadenrahmen ein und laden mit einem warmen Holzboden, komfortablen Lounge-Möbeln und einem atemberaubenden Panoramablick auf das Wasser zum Verweilen ein.

Ist diese moderne Villa auch für euch ein echtes Traumhaus?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern