Clevere Lösungen für kleine Kleiderschränke

Sarah Müller Sarah Müller
Loading admin actions …

Im Schlafzimmer ist der Kleiderschrank ein unverzichtbares Möbel. Vom Bett abgesehen, bewerten wir es als den wichtigsten Gegenstand im Raum, in dem sich unsere Bekleidung befindet und ordnet. So sollte es jedenfalls sein, doch das Sortiment an Kleidungsstücken wächst in vielen Haushalten stetig an, dehnt sich innerhalb des Kleiderschranks unaufhaltsam aus und wird schnell zu einem unübersichtlichen Haufen. Weitere Lösungen müssen also her, um darin tatsächlich Ordnung zu schaffen oder mit zusätzlichen kleinen Aufbewahrungsmöglichkeiten einen Schrank zu ergänzen. Falls ihr euch in diesen Zeilen wiedergefunden habt und Herr über das Chaos in euren Kleiderschränken werden wollt, haben wir mit diesem Ideenbuch genau das Richtige für euch. Wir präsentieren euch innovative Lösungen, mit denen ihr kleine Schränke gestalten könnt. Diese sollen eure bestehenden Schränke nicht nur ergänzen, sondern Ordnung in den Kleiderhaufen bringen, der sich hinter euren Schranktüren versteckt.

Kommode

Doppelbett "Delicia": moderne Schlafzimmer von Allnatura
Allnatura

Doppelbett Delicia

Allnatura

Für das Aufbewahren kleinerer Bekleidungsstücke haben sich Kommoden immer schon bewährt. Für mehr Ordnung im Kleiderschrank lohnt es sich, im ersten Schritt den Inhalt zu sortieren und zu entrümpeln. Socken, Strümpfe, Schals und weiter Kleinteiliges werden nun nämlich vom Schrank in die Kommode wandern. 

Besonders stilvoll wird es, wenn das Design der Kommode zum restlichen Mobiliar im Schlafzimmer passt. So erzielt man mit wenigen Mitteln einen beeindruckenden Look. Entscheidet man sich für eine Kommode aus massivem Holz, kann man außerdem im Handumdrehen für ein behagliches Ambiente im Landhausstil sorgen.

Kleine Kleiderschränke

Am einfachsten schafft ihr kleine Aufbewahrungselemente, wenn ihr euch an modulare Regalsysteme haltet. In jedem Raum integrieren sie sich als Verwandlungskünstler, die aus einem kleinen Schrank blitzschnell einen großen machen. Im Schlafzimmer werden diese Modulsysteme vor allem interessant, wenn sie für das Verstauen von Ober- und Unterbekleidung genutzt werden, die per se gefaltete werden. Schon ein einziges dieser Elemente kann als Möbelstück für sich alleine stehen und auf diese Weise auch genutzt werden. Bei Bedarf stockt man dann auf und erstellt mit dieser Art Kleiderschrank systematische eine eigene Ordnung: Die Hosen kommen nach links und die T-Shirts nach rechts oben und die Pullover werden fortan im Kubus darunter aufbewahrt. So oder so ähnlich kann eure neue Kleideranordnung im Schlaf- oder Ankleidezimmer künftig aussehen, wenn ihr euren Kleiderschrank erweitert. Nutzt dabei die Farbenvielfalt unserer Experten, deren Modulelemente mitunter zur dekorativen Raumgestaltung beitragen.

Körbe

:  Haushalt von homify

Noch kleinteiligerer Bekleidungsstücke und Accessoires werden in Körben neu verortet. Mit einem Griff werden sie dem Kleiderschrank genommen und nach kurzem Wühlen hat man die Halstücher, Handschuhe und ähnliches gefunden. Körbe sind traditionelle Aufbewahrungselemente, die seit dem Mittelalter und weit darüber hinaus als portable Behältnisse genutzt wurden. Ob in der Küche, im Kleiderschrank oder auf dem Fahrrad, Körbe überzeugen als Allroundtalente immer wieder und sind in schönen Designs nicht nur nützlich, sondern auch raumverschönernd. 

Kleiderbügel

Foldaway hanger: minimalistische Ankleidezimmer von homify
homify

Foldaway hanger

homify

Bei diesem Bild dürft ihr euren Augen tatsächlich trauen. Ihr seht einen faltbaren Kleiderbügel, der ohne Umstände in einen kleinen Ausschnitt gleitet. Vorbei sind damit die Zeiten, in denen man sich mit sperrigen Kleiderbügeln in Kleider mit unflexiblen Stoffen zwängte. Wessen Garderobe aus solchen Designs besteht, wird sich um diese Neuheit dankbar zeigen. Doch auch in anderen Situationen wird es sich lohnen, zu diesen Kleiderbügeln zu greifen. Wer kennt nicht das Problem, das sich ergibt, wenn man nicht alle Bügel mit Kleidungsstücken behangen sind und die freien Bügel vorübergehend verstaut werden müssen? Für diese reduzierten Kleiderbügel wird sich nun überall ein schmales Plätzchen finden. In einem Koffer zum Beispiel, denn auch auf Reisen lassen sich die Hänger mitnehmen, sodass auch im Hotelzimmer die Klamotten wie gewohnt von der Stange hängen. 

Kisten

Weinkisten mit Anti-Holzwurm-Wärmebehandlung:  Wohnzimmer von Johannes Hanke - DeineWeinkiste.de
Johannes Hanke – DeineWeinkiste.de

Weinkisten mit Anti-Holzwurm-Wärmebehandlung

Johannes Hanke - DeineWeinkiste.de

Falls beim Sortieren des Kleiderschranks weiteres Textil wie Handtücher, Bettlaken, Bettbezüge oder Tagesdecken zum Vorschein kamen, ist auch dafür ein neuer Aufbewahrungsort schnell zur Hand. In Kisten sind diese Art Textilien ideal verstaut. Anders als bei Bekleidung geht es hier nicht darum alles im Überblick zu haben für das tagtägliche Zusammenstellen des perfekten Outfits. Diese Kisten ergänzen einen Kleiderschrank am besten, wenn sie sich unter dem Bett verstauen lassen oder man sie an derer Stelle im Raum zu einem eigenständigen, kleinen Kleiderschrank zusammenstellt. Weinkisten sind kostengünstige und charmante Alternativen für die Aufbewahrung in Schlafzimmern. 

Spiegel

Mit einem Spiegel bereichert ihr euren Kleiderschrank oder euer Ankleidezimmer immens. In seiner Nähe einen Spiegel aufzustellen scheint am naheliegendsten, denn das tägliche Anziehen wird direkt vom prüfenden Blick ins Spiegelbild begleitet. Wer einen begehbaren Kleiderschrank mit einem Spiegel ausstatten möchte, greift am besten zu einem großen Exemplar, das als Standspiegel frei im Raum positioniert ist und nach Bedarf auch eine andere Stellung einnehmen kann. Alternativ besteht für Kleiderschränke auch die Möglichkeit, simple Spiegelflächen auf die Innenseiten der Schranktüren zu kleben. Hierfür eignen sich Montagekleber, die allein zur Anbringung von Spiegelglas gedacht sind. In Hinblick auf die Raumgestaltung lohnt es sich allerdings auch kreativ zu werden und mit einer Vielzahl kleiner Spiegel eine interessante Wandcollage zu erstellen.

Helle Dekoration

Kleiderhaken/Wandhaken: moderne Ankleidezimmer von Bcomwood
Bcomwood

Kleiderhaken/Wandhaken

Bcomwood

Wir bleiben beim Thema Dekoration und verpassen dem Ankleidezimmer nun bewusst ein schmückendes Ambiente, das sich für einen Schrank wiederholen lässt. Gerade begehbare Kleiderschränke sind in der Regel Dunkelkammern, in denen sich der Fokus allein auf die Garderobe reduziert. Auch Ankleidezimmer sind oft alles andere als lichtdurchflutet, sodass hier helle, farbenfrohe Raumaccessoires nicht fehlen dürfen. Garderobenhaken sind ein Trend, zu dem wir für diese Räume wie für Kleiderschränke raten. Als Dekorationselement bergen sie einen hohen Nutzen, denn an ihnen könnt ihr eure Jacken, Schals, Taschen oder Ketten aufhängen. Mehr Fantasie wird bewiesen, wenn mit hängenden Pflanzenkübeln weiterer Raumschmuck an der Wand platziert wird. 

Garderobenständer

bordbar byThom als stummer Diener in lichtgrün: moderne Schlafzimmer von byThom
byThom

bordbar byThom als stummer Diener in lichtgrün

byThom

Mit einem Garderobenständer kann ein Kleiderschrank vollkommen ersetzt oder auch ergänzt werden. Wem beispielsweise Jacken und Mäntel zu viel Platz im Kleiderschrank wegnehmen, findet in einem portablen Exemplar eine optimale Lösung. Vom privaten Schlafzimmer darf der Garderobenständer – wenn nötig – in den Flur rollen, um auch für Besucher als Ablage zu dienen. Besonders das Modell unseres Experten will gesehen werden. Die Garderobenstange ist von filigranen Linien umgeben, die einen Servierwagen andeuten. Ein stummer Diener ist dieser Kleiderständer in der Tat, denn mit integriertem LED-Panel steht es beim Ankleiden mit indirekter Lichteinwirkung helfend zur Seite. Welche kleinen Kleiderschränke wir ebenfalls empfehlen, könnt ihr hier nachlesen.

Wie steht es um den Platz in deinem Kleiderschrank? Teile es uns mit!
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern