homify 360°: Modernes Mehrgenerationenhaus

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Die Kunden unserer Experten der Sökeland-Leimbrink Architektur • Design GmbH wünschten sich ein modernes und komfortables Wohnhaus, das Platz für drei Generationen bietet, aber dabei zugleich so organisiert ist, dass jeder sein eigenes Refugium hat. Entstanden ist dieses eindrucksvolle Mehrgenerationenhaus, das sowohl mit seiner modernen, ganzheitlichen Architektur überzeugt als auch mit einigen individuellen Besonderheiten.

Außenansicht

Das dreigeschossige Wohnhaus mit Flachdach präsentiert sich in einer modernen, grafischen Architektur. Der massive Baukörper, der mit einem dunklen, aber charismatischen Klinker versehen ist, wird gestalterisch durch die weißgestrichenen Fertigbeton-Elemente kontrastreich aufgelockert. Auf der Rückseite des Hauses, die wir hier leider nicht sehen können, fällt die große Fensterfassade über zwei Stockwerke ins Auge, die durch eine Pfosten-Riegel-Konstruktion mit Metallfenstern geschaffen wurde.

Besondere Details

Eine Besonderheit dieses Hauses ist das Konzept zur Reduzierung der Elektrosmogbelastung. Mit Blick in die Zukunft war es den Bauherren wichtig, im eigenen Heim vor Funkstrahlen geschützt zu sein. Daher ist das Haus durch bauliche Maßnahmen und spezielle Baustoffe abgeschirmt gegen elektromagnetische Wellen und Felder. Hierzu wurden Alu-Metallfenster eingesetzt, die Außenwände mit KS-Protect-Steinen gemauert und zusätzlich an Wänden und Decken ein Abschirmvlies vorgesehen. 

Auch das Thema nachhaltige Architektur war bei den Planungen ein entscheidender Faktor. So garantieren die 3fach-Verglasung mit 0,6er-Glas, außenliegende Raffstores für sommerlichen Wärmeschutz sowie die von unten gedämmte Sohlplatte und 160 mm starke mit Mineralwolle der Wärmeleitgruppe 032 gedämmte Wände einen extrem niedrigen Energieverbrauch. Mit kontrollierter Be- und Entlüftung und moderner Brennwerttechnik erfüllt dieses Wohnhaus den KfW-70-Standard.

Treppenhaus

Das Mehrgenerationenhaus verfügt über zwei abgeschlossene, über ein innenliegendes Treppenhaus miteinander verbundene, Wohneinheiten. Ergänzend führt ein moderner, als Plattform-Senkrecht-Lift konzipierter Aufzug über alle Etagen des Wohnhauses, sodass man auf kurzem und mühelosem Weg die jeweils andere Wohnung sowie den Keller und die Doppelgarage im Erdgeschoss erreicht.

Wohnzimmer

Hier ein Blick in das großzügige Wohnzimmer, das über eine riesige Glasfassade mit dem Garten verbunden ist. Mit einem nahezu grenzenlosen Blick ins Grüne holen die großen Fensterflächen die Natur direkt in die Wohnräume und durchfluten diese mit Licht. Außerdem wird hier die ganzheitliche Betrachtung des Projekts deutlich, denn im Wohnzimmer wurden für die Innenarchitektur Gestaltungselemente der Außenarchitektur aufgenommen: Der Kamin wurde mit dem Klinker der Außenfassade versehen und mit weißen Putzflächen kombiniert.

Badezimmer

Zum Schluss schauen wir uns noch eines der Badezimmer des Mehrgenerationenhauses an, das mit einer modernen, zeitlosen Gestaltung, praktischer Funktionalität und hochwertigen Materialien überzeugt.

Könntet ihr euch vorstellen, in einem Mehrgenerationenhaus zu wohnen?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern