Wohnraumerweiterung in London

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Englische Häuser haben einen ganz besonderen Charme. Während auf dem Land ein Country Cottage schnuckeliger daherkommt als das nächste, sind die Städte geprägt von hübschen viktorianischen Backsteinreihenhäusern. Und so charmant und bezaubernd diese auch sein mögen, so ganz modern sind sie inzwischen oft nicht mehr. Gerade im Inneren dieser kleinen Häuschen wird es ziemlich schnell ziemlich eng – gerade wenn die Familie wächst und wächst.

Vor einer solchen Herausforderung standen unsere Experten von Genevieve Hurley Interiors, als es darum ging, ein viktorianisches Haus aus dem Jahr 1870 den modernen Ansprüchen seiner Bewohner anzupassen und es so zu erweitern, dass es der wachsenden Familie samt Hund genug Platz bietet. Das Besondere daran war, einen nahtlosen Übergang vom alten Teil des Hauses zum modernen Anbau zu schaffen und das Innere des Hauses dabei zeitgemäßen Wohnideen und Ansprüchen anzupassen. Die folgenden Bilder zeigen das eindrucksvolle Ergebnis des Projekts.

Außenansicht

Der Anbau im Erdgeschoss des Hauses passt sich perfekt dem bestehenden viktorianischen Backsteingebäude an. Die Balustrade, Bodenfliesen und die großflächigen Schiebetüren sind dabei allesamt aus Glas und verbinden so absolut mühelos und stimmig traditionelle mit moderner Architektur.

Küche und Essbereich

Im Inneren des Hauses wurde nicht nur einfach der Anbau drangehängt, sondern das komplette Erdgeschoss umgestaltet. Das Ergebnis: ein offener, lichtdurchfluteter und großzügiger Küchen- und Essbereich mit modernsten Markengeräten, schicken Möbeln und raffinierten Details.

Traditionell und modern

Ein weiteres Beispiel für die überaus gelungene Verschmelzung von Trends und Tradition: Der gusseiserne AGA-Herd reiht sich nahtlos in die reduziert und puristisch gehaltene Designerküche ein und wird zum ganz besonderen Hingucker.

Küche

Durch die Glasfront und die Oberlichter des Anbaus bekommt das Innere des traditionellen Hauses ein ganz neues Flair. Topmoderne Elemente wie die Kücheninsel und der Bar-Frühstücksplatz tragen ihren Teil zum zeitgemäßen Wohnkonzept bei.

Wohnzimmer

Das Wohnzimmer hat seinen Platz zwischen altem Gebäude und neuem Anbau gefunden und profitiert ebenso wie Küche und Essbereich von dem modernen Konzept, das vor allem durch den geschickten Einsatz von Glas und durch eine ebenso gemütliche wie moderne Einrichtung brilliert.

VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern