moveo. – ein weitgereistes Regalsystem

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Aus alten, ausgedienten Dingen, die von anderen ausrangiert und weggeworfen wurden, machen unsere Experten die coolsten Sachen. So werden alte Straßenschilder zu ausgefallenen Stühlen, Kabelrollen zu Wohnzimmertischen und alte Bahnwagons zu Kommoden. Upcycling lautet das Zauberwort. Das Konzept, das dahintersteckt, ist ebenso einfach wie effektiv: Aus Abfallprodukten oder kaputten Alltagsgegenständen entstehen in liebevoller Aufbereitung neue Produkte. Diese sehen nicht nur super stylish aus, sondern versprühen dank ihrer aufregenden Vorgeschichte einen ganz besonderen Charme. So wie das Regalsystem moveo. Hier hat nämlich jeder Bestandteil und jedes Modul seine ganz eigene Geschichte erlebt – Einwegpaletten haben bereits so einiges durch die Welt transportiert, Fahrradschläuche viele Kilometer zurückgelegt und auch die Winkel aus Metallverschnitt gehören noch lange nicht zum alten Eisen. Auf den folgenden Fotos könnt ihr selbst sehen, wie moveo. Nachhaltigkeit mit Design und Funktionalität verbindet.

Individuell und variabel

moveo. // Das weitgereiste Regalsystem: moderne Wohnzimmer von reditum  //  Möbel mit Vorleben
reditum  //  Möbel mit Vorleben

moveo. // Das weitgereiste Regalsystem

reditum // Möbel mit Vorleben

moveo. ist gelebte Individualität. Die Module gibt es in bis zu 13 verschiedenen Größen, die sich auf unterschiedlichste Art und Weise zu einem maßgeschneiderten Regal kombinieren lassen. Ob man in diesem dann Bücher aufbewahrt, CDs, Geschirr, Accessoires oder Schallplatten, bleibt jedem moveo.-Besitzer selbst überlassen.

Neuer Look für alte Teile

moveo. // Das weitgereiste Regalsystem: moderne Wohnzimmer von reditum  //  Möbel mit Vorleben
reditum  //  Möbel mit Vorleben

moveo. // Das weitgereiste Regalsystem

reditum // Möbel mit Vorleben

Jedes moveo.-Modul besteht aus ausgedienten Einwegpaletten, alten Fahrradschläuchen und Metallwinkeln, die in liebevoller Handarbeit nur so weit wie nötig bearbeitet werden und zusammen eine ganz neue Aufgabe bekommen. Jedes einzelne Modul wird von Hand gefertigt und am Ende mit dem Daumenabdruck der jeweiligen herstellenden Person signiert.

Teamplayer und Einzeldarsteller

Die Regalmodule funktionieren im Gruppenverband genauso gut wie als Individualisten. Egal, ob als komplette Regalwand, als cooles Sideboard oder als praktischer Nachttisch – moveo.s machen überall eine gute Figur und beherbergen zuverlässig und stylish alles, was wir ihnen anvertrauen.

Einfach und effektiv

moveo. // Das weitgereiste Regalsystem: moderne Wohnzimmer von reditum  //  Möbel mit Vorleben
reditum  //  Möbel mit Vorleben

moveo. // Das weitgereiste Regalsystem

reditum // Möbel mit Vorleben

Wie man die einzelnen moveo.s anordnet, bleibt ebenso jedem selbst überlassen wie der Verwendungszweck der Module. Auf diese Weise erhalten sich die Regalbausteine ihre Individualität und jeder bekommt seine ganz eigene neue Aufgabe, ob als Beistelltisch oder als Sideboard, als Gewürz- oder als Schuhregal, in der Küche oder im Wohnzimmer, im Schlafzimmer oder im Flur. Das Tolle: Um die moveo.-Module aufzubauen, braucht man kein Werkzeug, die Einzelteile werden einfach zusammengesteckt und können anschließend nach Belieben individuell zusammengebaut werden.

VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern