Gartenmöbel Trends 2015

Gartenmöbel Trends 2015

Gartenmöbel Trends 2015

Sabine  Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Es dauert nicht mehr lange, bis wir die Gartensaison 2015 offiziell einläuten können. Dazu gehören natürlich auch die passenden Outdoor-Möbel, denn immer nur im Gras liegen wird auf Dauer auch langweilig. Stattdessen lieben wir dieses Jahr so richtig bequeme und gerne auch ein wenig luxuriöse Möbel, die unseren Garten zum Wohnzimmer machen und sich kaum noch von den Modellen unterscheiden, die wir im Inneren unserer vier Wände haben. Welche Gartenmöbel Trends 2015 sonst noch so angesagt sind, zeigen wir euch in diesem Ideenbuch.

Luxus und Komfort

Wie bereits erwähnt, sind Loungemöbel, die den Außenbereich zum Wohnzimmer machen und uns luxuriös und komfortabel relaxen lassen, weiterhin absolut angesagt. Die Gartenmöbelserie FIJI zum Beispiel, die Designer Sven Dogs exklusiv für Villa tectona entworfen hat, besteht aus zahlreichen exklusiven Möbelstücken, die sowohl durch hochwertige Qualität als auch durch exklusiven Komfort und stylishes Design überzeugen. Den Fiji Basket Lounger haben wir bei unseren Experten von der KwiK Designmöbel GmbH entdeckt.

Rattan

Rattan ist auch 2015 weiterhin eines der beliebtesten Materialien, wenn es um Gartenmöbel geht. Allerdings gibt es immer mehr künstlich hergestellte Alternativen zum klassischen Korbmöbel, denn die sogenannten Polyrattangeflechte stehen der herkömmlichen Version optisch in nichts nach, sind aber wesentlich robuster, langlebiger und extrem witterungsbeständig. So hat man lange Zeit seine Freude und muss sich bei den hiesigen Witterungsbedingungen keinerlei Sorgen um seine Outdoor-Möbel machen.

Beton

Wie innerhalb unserer vier Wände, ist Beton dieses Jahr auch im Außenbereich das Trendmaterial schlechthin. Es verkörpert den angesagten Industrial Style, ist robust, modern und super stylish. Hier sehen wir eine Bank-Tisch-Garnitur von oggi-beton. Die einzelnen Elemente sind dabei in einem Stück gegossen, die Bänke wurden mit Holz belegt.

Schlanke Formen

Auch wenn große Lounge-Möbel noch immer voll im Trend liegen, geht die Formensprache moderner Gartenmöbel dieses Jahr doch eher hin zu einer schlankeren Variante. Flexible Modelle mit Klapp- und Faltfunktionen sind überall präsent und dürften vor allem denjenigen unter uns in die Karten spielen, die ihren kleinen Balkon nicht überladen wollen. Die schicken Möbel auf dem Foto stammen von der Bolz Licht & Design GmbH.

Neutrale Farben

Was die Farbwahl angeht, bleiben die Gartenmöbel 2015 einfarbig und eher dezent und neutral. Zwar gibt es auch immer wieder knallige und farbenfrohe Modelle, aber diese bleiben eher die Ausnahme zwischen modernem Grau, unauffälligem Beige und natürlichen Brauntönen. Der X Tisch von Fritz Müller verbindet eine klare Formensprache mit der zeitgemäßen reduzierten Farbgestaltung und punktet darüber hinaus mit seiner Funktionalität: Die verschweißten „X“-Füße geben dem Tisch eine hohe Stabilität, die wetterfeste Keramikplatte rundet das Ganze perfekt ab.

Bunt oder schlicht, Holz oder Metall, puristisch oder verspielt - auf welche Art von Gartenmöbeln steht ihr?
VIO 302 - Schöner Wohnen, schöner Sparen:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie brauchen Hilfe bei Ihrem aktuellen Projekt?

Schreiben Sie uns!

Sie brauchen Hilfe bei Ihrem aktuellen Projekt?

Schreiben Sie uns!

Kostenlos beraten lassen

Nach passenden Wohnideen stöbern