Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Hausanbauten

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Euer Haus wird euch irgendwie zu klein und ihr wünscht euch mehr Wohnraum und Platz zur freien Entfaltung? Dann müsst ihr euch nicht gleich auf die Suche nach einer neuen Bleibe machen und einen Umzug auf euch nehmen. Wie wäre es stattdessen mit einem Anbau? Ob es sich dabei um einen Wintergarten, ein zusätzliches Stockwerk oder eine andere Erweiterung des bestehenden Hauses handelt – Hausanbauten sind eine tolle Möglichkeit, die Wohn- und Lebensqualität zu steigern und dem eigenen Zuhause ein paar Quadratmeter mehr Wohnraum zu verpassen. Um euch zu zeigen, was so alles möglich ist in Sachen Anbau, haben wir euch heute einige Beispiele unserer Experten mitgebracht.

Frischer Wind für alte Gebäude

Besonders beliebt sind momentan moderne Hausanbauten, die einen bestehenden Altbau auf zeitgemäße und stylishe Weise ergänzen und gerne auch einen reizvollen Gegenpol zum restlichen Hauses bilden. Bei diesem Projekt, das unsere Experten von and8 Architekten Aisslinger + Bracht in Hamburg umgesetzt haben, bohrt sich der Anbau quasi erdgeschossig in den Altbau hinein und lässt nicht nur einen spannenden Kontrast entstehen, sondern bringt auch frischen Wind und eine ungewöhnlich weitläufige räumliche Dimension in den Bestandsbau aus den 60er Jahren.

Dachaufstockung

MG9 - Sanierung und Aufstockung Margaretenstraße 9:  Häuser von Josef Weichenberger architects + Partner
Josef Weichenberger architects + Partner

MG9 – Sanierung und Aufstockung Margaretenstraße 9

Josef Weichenberger architects + Partner

Auch bei diesem beeindruckenden Projekt von Josef Weichenberger architects + Partner trifft Alt auf Neu und ergibt ein faszinierendes Gesamtbild. Auf ein viergeschossiges Gründerzeithaus in Wien wurde ein dreigeschossiger Neubau aufgesetzt. Aus konvergierenden Linien der Straßenfluchten, die an der Straßenkreuzung zusammentreffen, entstand ein komplexes, geometrisches Bezugsgerüst, in das die Dachaufstockung eingewoben wird.

Wintergarten

Wintergartentraum:  Wintergarten von Friedrich Ahlers GmbH
Friedrich Ahlers GmbH

Wintergartentraum

Friedrich Ahlers GmbH

Wintergärten gehören zu den beliebtesten und am weitesten verbreiteten Hausanbauten. Kein Wunder: Sie sind die perfekte Wohnraumerweiterung und lassen mit relativ geringem Aufwand ein paar Quadratmeter mehr Platz zum Wohnen und Wohlfühlen entstehen. Ein weiterer Pluspunkt: So ein gläserner Anbau bildet einen fließenden Übergang zwischen Haus und Garten, lässt jede Menge natürliches Licht ins Haus und ermöglicht es den Bewohnern, den Garten und die Umgebung bei jedem Wetter unmittelbar zu genießen. Den Wintergartentraum auf dem Foto hat unser Experte Friedrich Ahlers verwirklicht.

Alt trifft neu

Anbau & Sanierung Fachwerkhaus:  Häuser von Fachwerk4 | Architekten BDA
Fachwerk4 | Architekten BDA

Anbau & Sanierung Fachwerkhaus

Fachwerk4 | Architekten BDA

Auch bei diesem Projekt von Fachwerk 4 | Architekten BDA wurde auf den beliebten Kontrast zwischen Alt und Neu gesetzt. In Siershahn, Rheinland-Pfalz, wurde ein ehemaliges Fachwerkhaus umgebaut und auf die Bedürfnisse einer Familie angepasst, wobei man geschickt moderne Elemente mit der traditionellen Bauweise vereinte. Das historische Häuschen bekam einen puristischen Partner an die Seite gesetzt, der den authentischen Charme nicht erdrückt, sondern ihn stattdessen sogar noch mehr in Szene setzt.

Nahtlos integriert

 Häuser von Roundhouse Architecture Ltd
Roundhouse Architecture Ltd

Laundry Cottage, Glen Dye, Banchory, Aberdeenshire

Roundhouse Architecture Ltd

Dass bei Hausanbauten nicht immer mit starken Kontrasten gearbeitet werden muss, zeigt dieses Projekt unserer schottischen Experten von Roundhouse Architecture. Sie haben das schnuckelige Cottage ihrer Kunden mit einem Anbau erweitert, der sich nahtlos in den Bestandsbau integriert und mit bloßem Auge kaum von ihm zu unterscheiden ist. Dafür wurden Natursteine extra so bearbeitet, dass sie perfekt zu den Originalsteinen passen, ebenso wurden Dach und Fenster dem ursprünglichen Stil angepasst. Das Ergebnis ist ein Anbau, der wirkt, als wäre er schon immer Teil des Gebäudes.

Welcher Anbau gefällt euch am besten? Könntet ihr euch so etwas auch für euer Haus vorstellen?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern