The Glass House: moderne Häuser von Woody-Holzhaus - Kontio

Dieses spektakuläre Glashaus verzaubert jeden

Simone Orlik Simone Orlik
Google+
Loading admin actions …

Ein Einfamilienhaus, dessen Hülle fast nur aus Glas besteht: Gibt’s nicht? Gibt es doch! Dabei ist es fast so unwirklich wie bezaubernd schön. Das kleine Haus, das nur 70,5 m² groß ist, besteht in seiner Struktur fast vollständig aus Glas und Holz. Die Innenraumgestaltung ist genauso modern und einladend wie funktional und simpel. Lass dich auf eine Runde durch das Fertighaus mitnehmen. Mit wenigen Materialien wird ein ganz minimalistischer Charme geschaffen.

Blick auf's Meer!

Wer so nah am Wasser unendliche Freiheit erleben möchte, ist diesem Traum mit einem solchen Haus schon sehr nahe. So minimalistisch das kleine Gebäude auch daherkommt, sind die wenigen Materialien doch besonders hochwertig ausgewählt worden. Die riesigen Glasflächen, die uns direkt durch das Haus schauen lassen, verbinden Innen- und Außenwelt nicht nur fließend miteinander. Sie lassen das kleine Haus deutlich größer wirken als es tatsächlich ist. Denn mit 75 m² kommt es schon mit sehr wenig Platz aus. Doch für ein Wochenendhaus reicht dies auf jeden Fall. 

Minimalistischer Bau in idyllischer Landschaft

Von seiner Vorderseite aus betrachtet, ist das Glashaus auf einem Podest konstruiert, das über drei Holzstufen zu erreichen ist. Weil sich die Stufen über die komplette Gebäudelänge strecken, entsteht so der Zugang zu einer vorgelagerten großen Holzterrasse, auf der sich ein Blick auf das Meer genießen lässt. Obwohl es klein ist, haben in diesem Haus vier Personen Platz. Neben einem großen Wohnraum mit einer Küche, Esstisch und Sofaecke, gibt es hier ein kleines Badezimmer, und zwei weitere Schlafzimmer, in denen Eltern und Kinder ihren Rückzugsort finden. 

Maßgeschneiderte Einbauküche

Die Küche besteht in erster Linie aus einer neutralen in Grau gehaltenen Einbauküche, die sich farblich schön mit den vielen Holzelementen ergänzt. Durch den kompakten Aufbau und viele Schränke lässt sich hier schnell Ordnung schaffen – ein wichtiger Aspekt für einen offenen Wohnraum. 

Kochen, essen, leben: Ein Haus für gemütliche Stunden

Nicht nur die Küche, sondern auch der Esstisch und der Kamin setzen durch die graue Farbauswahl ein interessantes Gegengewicht zur Holz-Architektur des Fertighauses. Dazu zählen die Decke, Fenster- und Türrahmen und der Fußboden, die alle in hellem Holz gehalten wurden, was die Atmosphäre leicht und luftig macht – eben genau das, was man für ein entspantes Wochenende benötigt. 

Kleine Sofaecke zum Entspannen

Nicht weit von der Kochstelle entfernt, ist eine Sofa-Ecke vorgesehen – am besten ebenfalls in hellen neutralen Farben, um die leichte Harmonie zu wahren. Ein kleiner mobiler Wagen aus neutralem Edelstahl lässt sich sowohl für Bücher und Magazine nutzen als auch als Hilfe, wenn beim Kochen der Platz doch einmal nicht reichen sollte. Übrigens: Absolut traumhaft ist der Blick weg vom Meer in das wunderschöne Hinterland. Man hat das Gefühl, hier ganz für sich sein zu können. 

Miniflur mit Anbindung zum Schlafraum

Schauen wir uns am Ende die rechte Seite dieses Holzhauses an. Denn hier gelangen wir über einen kleinen Flur und entlang an der Glasfront zum Bad – der einzige Raum mit Privatsphäre – und zwei weiteren Schlafräumen. Beide Zimmer bieten Platz für ein Doppelbett. Sollte einer der Räume als Kinderzimmer fungieren, lässt sich an dieser Stelle am besten ein Hochbett mit zwei Schlafplätzen integrieren. Dann haben die Kleinen noch mehr Platz, um auf dem übrigen Raum zu spielen. So findet sich trotz der wenigen Quadratmeter viel Ruhe im Wohnraum für die Eltern. 

Daumen hoch oder runter: Würdest du dich in einem solchen gläsernen Haus wohlfühlen?
VIO 302 - Schöner Wohnen, schöner Sparen:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Kostenlos beraten lassen

Nach passenden Wohnideen stöbern