Praktisch: 10 kreative Deko-Ideen für deine kleine Küche

Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Praktisch: 10 kreative Deko-Ideen für deine kleine Küche

Tobias Weber Tobias Weber
modern  von Baa Stool, Modern
Loading admin actions …

Die Küche ist ein ganz besonderer Raum, der in keinem Traumhaus fehlen darf. Nicht nur, weil wir hier gemeinsam mit Familie oder Freunden tolle Mahlzeiten kochen. Auch, weil sie heimlich das herzliche Zentrum unseres Zuhauses ist. Morgens beim schnellen Frühstück unter der Woche oder während des späten Brunchs am Wochenende. Unsere Tage finden hier ihren Anfang und klingen gemeinsam genau hier wieder aus. Das bedeutet, dass eine perfekte Küchenplanung nicht nur pragmatische, sondern auch ganz besonders ästhetische Faktoren berücksichtigen muss. Dies wird umso mehr zu einer Herausforderung, je kleiner der Küchenraum ist. Hier braucht es gern auch mal eine kreative Lösung. Schließlich soll niemand auf ein tolles und zugleich praktisches Design verzichten müssen, oder? Aus diesem Grund haben wir heute für euch zehn äußerst kreative Deko-Ideen für eure kleine Küche, die zudem auch ganz schön praktisch sind. Seid ihr bereit?

​1. Elegante Magnetwand statt Gewürzregal

Mit Hilfe einer dunklen Magnetwand lassen sich ganz wunderbar metallische Gewürzdosen wie auch Messer praktisch und raumsparend aufbewahren. Beides braucht man im alltäglichen Gebrauch ohnehin sehr häufig. Umso schöner, wenn man sie stets sichtbar griffbereit an der Wand neben der Arbeitsplatte hat. Gleichzeitig agieren besonders die Gewürzdosen ihrerseits dank des Sichtfensters als buntes Dekor-Element – je nachdem, mit welchem Gewürz sie gefüllt ist. Natürliches Farbspiel in Kombination mit modernem Design und einer kreativen Aufbewahrungsidee. Welcher kleinen Küche könnte eine schnell anzubringende Magnetwand also nicht gefallen?

2. Außergewöhnliche Farben für die Theke

modern  von Baa Stool, Modern
Baa Stool

Baa Bar Stool

Baa Stool

In vielen kleinen Küchen kommen sie zum Einsatz, doch auch in vielen offenen Küchen mit Esszimmer wird sie immer beliebter. Die Theke bietet nicht nur komfortable Essplätze oder zusätzliche Ablageflächen, sie gibt dem Raum auch zusätzlich Struktur. Insbesondere in kleinen Küchen ersetzt sie zudem oftmals den großen Esstisch. Oftmals stehen allerdings ganz gewöhnliche Hocker oder Holzstühle an der Theke. Wem das allerdings nicht reichen sollte: Wie wäre es denn mit diesen bunten, flauschigen Hockerbezügen? In allen erdenklichen Farben erhältlich, können sie ganz individuell ausgesucht und gestaltet werden. Perfekt für jede Küche. Und mal ehrlich: Wer möchte hier nicht einmal Platz nehmen?

​3. Stylische Wandgestaltung als praktische Denkhilfe

modern  von Lane, Modern
Lane

David Mellor Minimal Cutlery Hand Pulled Screen Print

Lane

Viele von uns lieben doch die Rezepte von Jamie Oliver oder anderen TV-Köchen, oder? So viele tolle und kreative Ideen, bei denen man gar nicht abwarten kann, sie am heimischen Herd nachzukochen. Und dann tauchen die stets wiederkehrenden Fragen auf: wieviel Milliliter passen nochmal in die Tasse? Wieviel Gramm auf einen Teelöffel? Anstatt bei jedem Rezept auf's Neue zu rätseln, gibt es eine ganz wunderbare Abhilfe, die zudem echt stylisch aussieht. Mit einem Wandposter, welches als dekorative Denkhilfe dient, hat man sofort alle Maße im Blick. Sei es in Form eines selbstgestalteten Periodensystems, einer modernen Tabelle oder wie in diesem Beispiel als minimalistisches Kunstwerk. Wandgestaltung par excellence!

​4. Der Klassiker: Das dekorative Wandregal im Kleinformat

Ein Wandregal ist wahrscheinlich eine, der klassischsten Lösungen, um selbst in kleinen Küchen zusätzlichen Raum für Dekor und praktische Utensilien zu schaffen. Wie unglaublich charmant aber auch ein herkömmliches Regal sein kann, zeigt dieses Beispiel. In seiner Form erinnert es durchaus an die Regale in Großmutters Küche – ohne dabei jedoch altbacken zu wirken. Ein kleines Regal mit verzierter Front macht einen tollen Eindruck und eignet sich besonders für die kreative Küche mit modernem Stil-Anspruch.

​5. Gewürze bringen Farbe und tollen Geruch in die Küche

modern  von albox, Modern

Basilikum, Oregano, Rosmarin, Petersilie, Lorbeer und noch viele, viele andere Gewürze. Als wohlduftende Zutaten zu einem leckeren Essen, landen sie früher oder später im Kochtopf oder auf dem Teller. Wie wäre es aber, sie frisch stets griffbereit in der Küche zu haben? Grünpflanzen bringen nicht nur jede Menge positive Energie in den Raum, sie verströmen in Form einer Gewürzpflanze zudem oftmals ganz wohlduftende Gerüche in unserer Küche. Eine frische und natürliche Art und Weise, die Küche zu dekorieren – und bei Bedarf das Abendessen frisch zu verfeinern. Eine tolle Kombination!

​6. Alles an einem Ort: Die smarte Mülltrennung

modern  von Urban Myth, Modern
Urban Myth

Pull out waste bins

Urban Myth

Was hat Abfall mit kreativer Dekoration zu tun? Das fragt ihr euch wahrscheinlich völlig zurecht. Unser Müll, ob für die Bio-oder die Recycling-Tonne, ist einfach immer ein Störfaktor in Sachen harmonische Raumgestaltung. Auch deswegen versuchen viele Küchendesigns, den Abfall unsichtbar zu machen. Wie wäre es also mit einem ganzen Schubfach einzig dafür, um Glas, Papier, Biomüll und Plastikmüll an einem Ort zu sammeln – und zu organisieren? Dies lässt sich zum Beispiel auch nachträglich in dem Raum unter der Spüle einrichten. Derart braucht es nur noch einen Handgriff für alles und auch der Küchenraum wird nicht zusätzlich belastet. Eine smarte Idee, die in Zeiten der Mülltrennung schon viele Freunde gefunden hat. Zurecht!

​7. Beleuchtung für die Küche selbstgemacht

Lighting von Decorum
Decorum

Lighting

Decorum

Die Küche ist mit ihren verschiedenen Arbeits- und Essbereichen natürlich auch in Sachen Beleuchtung eine schöne Aufgabe. Wer nicht in einer halbdunklen Küche stehen möchte, kann hier seine ganz eigenen Ideen wunderbar umsetzen. Wie wäre es zum Beispiel mit Lampen aus ehemaligen Gläsern oder Flaschen, die ohnehin schon vielleicht vorhanden sind? Ausgespült und entsprechend bearbeitet, sind Fassungen und Leuchtmittel kostengünstig in jedem Baumarkt zu haben. Tolles Detail in diesem Beispiel: Der Korken, der nicht nur das Flaschenthema noch einmal aufgreift, sondern auch ganz praktisch das Stromkabel fixiert.

​8. Eigene Fliesenmuster dank Glasmalerei

modern  von ZAP, Modern
ZAP

Adesivo de azulejo hidráulico para cozinha

ZAP
ZAP
ZAP

Moderne Küchenräume bevorzugen helle und neutrale Farben. Diese lassen den Raum sauber und aufgeräumt erscheinen und wirken auch in zehn Jahren noch zeitlos modern. Hinzu kommt natürlich die traditionelle Keramikfliese. Dort, wo geschnitten und geschält, abgewaschen und gekocht wird, spielt sie gekonnt ihre Vorzüge aus. Aber wusstet ihr, dass man auch Fliesen selbst gestalten kann? Mit Fliesenlack zum Beispiel. Dieser lässt sich wie herkömmlicher Lack auftragen und verpasst eurer Küche damit einen ganz neuen Look. Aber: Vorher eventuell Fugenaufheller auftragen. Ist die neue Farbe erst einmal getrocknet, können die Fliesen weiterhin persönlich gestaltet werden. Zum Beispiel in Form von Glasmalerei. Eurer Fantasie sind wirklich keine Grenzen gesetzt!

​9. Flechtkörbe: Aufbewahrung mit natürlichem Touch

Kitchen island butchers block top von Country Interiors Landhaus
Country Interiors

Kitchen island butchers block top

Country Interiors

Ob Kartoffeln oder Zwiebeln, ob Äpfel oder Nüsse. Jede Form von Nahrungsmittel braucht natürlich auch ihre eigene Aufbewahrung. Am besten gedeihen viele Gemüsesorten bei Raumtemperatur – nicht alles muss schließlich in den Kühlschrank, siehe zum Beispiel die Kartoffel. Doch wohin mit den Knollen? Körbe bieten hier viele Vorteile. Zum einen gibt es viele verschiedene Aufbewahrungssysteme, in die sie eingepasst werden können. Zum anderen bieten sie einen guten Luftaustausch bei halbschattigen Bedingungen. Die perfekte Mischung, um keine Sorge vor Schimmel oder Fäule haben zu müssen. Außerdem sehen natürliche Körbe auch einfach toll aus. Besonders für Küchenräumen mit skandinavischem Flair, also mit viel hellem Holz, gut geeignet.

10. Der Charme neuer Farbe

Wie wir bereits schon gesehen haben, kommen in vielen Küchen vornehmlich helle bis neutrale Farbtöne zum Einsatz. Aus guten Gründen. Doch auch für diejenigen unter euch, die es gern ein wenig farbiger und bunter mögen, haben wir etwas Tolles im Angebot. In dieser Küche kann man sehr schön sehen, wie eine dominante Farbe durchaus ihren ganz eigenen Charme entwickeln kann. Vorausgesetzt, das gesamte Raumdesign ist darauf abgestimmt. Dies erfordert natürlich eine gewisse Planung im Vorfeld. Euren Küchenschränken mit Hilfe von farbigem Holzlack einen neuen Anstrich zu verpassen, ist in jedem Fall kostengünstiger als man denkt. Jetzt heißt es nur noch: die richtige Farbe für euren persönlichen Küchentraum finden!

Hier findet ihr übrigens noch mehr Inspiration für eure neue Traumküche im Kleinformat! Schaut gleich mal rein – ihr werdet erstaunt sein!

Welche Deko-Idee wollt ihr am liebsten sofort in eurer eigenen Küche umsetzen? Lasst es uns wissen!
VIO 302 - Terrasse Moderner Balkon, Veranda & Terrasse von FingerHaus GmbH - Bauunternehmen in Frankenberg (Eder) Modern

Sie suchen einen Architekten?
Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern