Top 5: Sanierung, Renovierung, Neubau und die perfekte Inneneinrichtung

Claire Dove Claire Dove
Loading admin actions …

Die letzte Woche verging zwischen Sonnenfinsternis und Frühlingsanfang wie im Flug – daher ist es schon wieder Zeit für unsere Highlights der Woche. Für all diejenigen, die es noch nicht wissen: An dieser Stelle präsentieren wir euch noch einmal die Top 5 Ideenbücher der letzten Woche. Die letzten Tage drehte sich wieder alles um das Einfamilienhaus und seine nächsten Verwandten, die Doppelhaushälfte und die Wohnung. Egal ob vor dem Verfall gerettet, frisch renoviert oder gar neu gebaut, spannend sind diese Projekte allemal. Auch die richtige Inneneinrichtung kommt in unserem Wochenrückblick nicht zu kurz, wie ihr gleich sehen werdet.

Solltet ihr einen der Artikel verpasst haben, kein Problem! Die wichtigsten Informationen im Überblick sowie alle Links zu den vollständigen Projekten findet ihr im folgenden Countdown.

1. Einfamilienhaus in Köln

Dieses Einfamilienhaus in Köln ist ein wahres Platzwunder und unsere verdiente Nummer eins der Woche. Von außen würde man nie erahnen, wie geräumig sich das schöne Gebäude im Innenraum präsentiert. Auch der Energieverbrauch kann sich mit unter 70 KW- Energieverbrauch/qm sehen lassen. Hier könnt ihr das gesamte Haus erkunden: homify 360°: Neubau eines Einfamilienhauses in Köln.

2. Eine alte Scheune wird zur Berghütte

Auf dem zweiten Platz findet sich diese Woche ein außergewöhnliches Vorher-Nachher-Projekt wieder. 

Im italienischen Trentino stehen viele alte Scheunen, die langsam vor sich hin verfallen. Das ist sehr schade, denn die Grundstücke, auf denen sie gebaut sind, sind oft weitläufig und die Ausblicke grandios. Zum Glück wurde die über 200 Jahre alte Scheune, die wir hier auf dem Bild sehen, komplett generalüberholt und erstrahlt jetzt in neuem Glanz als Berghütte. Wie die Renovierung genau ablief und warum die Küche etwas ganz besonderes ist, könnt ihr hier in aller Ruhe nachlesen: Vorher-Nachher: von der baufälligen Scheune zur modernen Berghütte.

3. Aus alt mach neu

Diese Doppelhaushälfte aus den 1950er-Jahren, die auf dem dritten Platz landete, hatte schon bessere Tage gesehen. Auch die Energieversorgung war schon lange nicht mehr auf dem neusten Stand. Daher wurde eine konsequente Sanierung vorgenommen, die den alten Charme des Hauses dennoch bewahrte. Auch der Innenraum wurde dank einer gekonnten Inneneinrichtung und einer mutigen Farbwahl in der Küche ins 21. Jahrhundert katapultiert. Hier findet ihr alle Infos und Bilder: Deutsche Doppelhaushälfte aus den 1950er-Jahren.

4. Ein Reihenhaus wird renoviert

An dem Münchner Reihenhaus aus den 1960er-Jahren war eigentlich nicht allzu viel auszusetzen, doch wirkte es vor der Renovierung altmodisch und etwas langweilig. Daher wurde das Gebäude von Grund auf renoviert. Nun erstrahlt das Interieur im angesagten skandinavischen Stil, bei dem Knallfarben ganz gezielt zu Einsatz kamen. Vom stimmigen Ergebnis könnt ihr euch hier überzeugen lassen: Renovierung eines Münchner Einfamilienhauses aus den 1960ern.

5. Modern einrichten

Zu guter Letzt erklärt euch unser Platz fünf der Woche, wie ihr euer Zuhause stilsicher modern einrichten könnt. Bei dieser Wohnung wurden Einflüsse aus Fernost gekonnt in eine traditionell deutsche Einrichtung mit eingebaut, um ein einzigartiges Flair zu erzielen. Das ist vollauf gelungen wie wir finden, oder? Hier findet ihr das gesamte Projekt: Modern wohnen im Einfamilienhaus.

Welches Projekt ist eure Nummer Eins? Hinterlasst uns einen Kommentar!
VIO 302 - Schöner Wohnen, schöner Sparen:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Kostenlos beraten lassen

Nach passenden Wohnideen stöbern