Badehaus am Kaiserstrand, Bodensee

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Das Badehaus am Kaiserstrand gehört zum Lochauer Seehotel und bietet seinen Gästen nicht nur einen beeindruckenden Panoramablick über den Bodensee bis hin zu den Schweizer Voralpen, sondern auch die Möglichkeit eines einmaligen Badeerlebnisses mit Sonnenterrasse, Umkleiden, Restaurant, Duschen und Sanitärräumen. Umgesetzt wurde dieses besondere Projekt vom Lang + Schwärzler Architekturbüro, welches das schicke Badehaus nicht nur zu einem exklusiven Highlight des Hotels machte, sondern zu einem architektonischen Glanzpunkt der gesamten Umgebung. Wir zeigen euch die eindrucksvollen Bilder des Projekts.

Paradiesischer Panoramablick

Badehaus am Kaiserstrand, Lochau-Bregenz:  Gastronomie von Lang + Schwärzler Architekturbüro
Lang + Schwärzler Architekturbüro

Badehaus am Kaiserstrand, Lochau-Bregenz

Lang + Schwärzler Architekturbüro

Ein 42 m langer Steg verbindet den am Ostufer des Bodensees gelegenen Pfahlbau mit der Uferpromenade, die kürzlich umfassend ausgebaut wurde. Auf 30 Rundstützen und einer Plattform aus Stahlbeton ruht der schlichte, eingeschossige Baukörper, der sich harmonisch in seine Umgebung einfügt. Vom Badehaus bietet sich ein atemberaubender Ausblick über die Bregenzer Bucht und den Hausberg Pfänder bis hin zu den Schweizer Voralpen.

Holz im Fokus

Badehaus am Kaiserstrand, Lochau-Bregenz:  Hotels von Lang + Schwärzler Architekturbüro
Lang + Schwärzler Architekturbüro

Badehaus am Kaiserstrand, Lochau-Bregenz

Lang + Schwärzler Architekturbüro

Die zahlreichen Faltläden in der äußeren und die Glasschiebetüren in der inneren Fassadenebene erlauben flexible und vielfältige Erscheinungs- und Nutzungsmöglichkeiten: Von maximaler Öffnung und Transparenz bis zu hermetischer Abgeschlossenheit gibt es viele räumliche Kombinationsmöglichkeiten. Dabei ist das Erscheinungsbild des Badehauses durch und durch vom Material Holz geprägt. Sowohl die Stützen und Träger als auch die Horizontallattung der Fassade, sämtliche Böden und die Deckenschalung im Café bestehen aus dem nachwachsenden Rohstoff. Der Nachhaltigkeit verpflichtet, verwendeten unsere Experten unbehandelte Weißtanne vom heimischen Pfänderstock, die dem Wetter ausgesetzt natürlich altern wird.

Nachhaltiges Energiekonzept

Badehaus am Kaiserstrand, Lochau-Bregenz:  Hotels von Lang + Schwärzler Architekturbüro
Lang + Schwärzler Architekturbüro

Badehaus am Kaiserstrand, Lochau-Bregenz

Lang + Schwärzler Architekturbüro

Auch das Energiekonzept zeigt sich umweltbewusst: Das Badehaus verfügt über eine kontrollierte Be- und Entlüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung. Eine Luftwärmepumpe wird in der kalten Jahreszeit zur Vortemperierung der Zuluft genutzt, um eine rasche Erwärmung des Gastronomiebereiches zu ermöglichen.

Vielseitige Nutzung

Badehaus am Kaiserstrand, Lochau-Bregenz:  Hotels von Lang + Schwärzler Architekturbüro
Lang + Schwärzler Architekturbüro

Badehaus am Kaiserstrand, Lochau-Bregenz

Lang + Schwärzler Architekturbüro

Das Badehaus kann während der Sommermonate von Hotelgästen und Einheimischen gegen Eintritt zum Baden im Bodensee genutzt werden. Abends ist das Restaurant für alle geöffnet. Im Winter öffnet das Badehaus an sonnigen Wochenenden seine Tore für die Besucher. Außerdem finden hier die unterschiedlichsten Veranstaltungen von Konzerten über Theateraufführungen bis hin zu Hochzeiten statt. Und auch für andere feierliche Anlässe wie Geburtstage oder Weihnachtsfeiern kann diese außergewöhnliche Location gemietet werden.

Wie gefällt euch das Badehaus am Kaiserstrand? Würdet ihr hier gerne mal relaxen?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern