Farbinspiration aus der Natur

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Farben spielen bei der Einrichtung unserer vier Wände eine große Rolle. Denn schließlich will niemand auf Dauer in tristem Grau in Grau leben. Doch welche Farben passen eigentlich zusammen und welche Kombinationen wirken besonders ansprechend und stylish? Die Natur macht es uns vor und dient Designern und Wohnexperten als nie versiegende Inspirationsquelle. Denn wo auf natürliche Weise prachtvolle Nuancen aufeinandertreffen, kann das Ergebnis ja nur stimmig sein. Wir haben euch ein wenig Farbinspiration aus der Natur mitgebracht – und natürlich auch passende Projekte unserer Experten.

Inspiration 1: Pfauenfeder

Farbinspiration ZOwieSO Blog:   von ZOwieSO blog
ZOwieSO blog

Farbinspiration ZOwieSO Blog

ZOwieSO blog

Auf dem ZOwieSO Blog unserer Expertin Ulrike Jurklies gibt es jede Menge Inspiration in Sachen Wohntrends und Einrichtungsdesign. Unter anderem stellt sie kreative Colour Collages zusammen mit inspirierenden Farbpaletten, die ihr im Alltag begegnen und die als Inspiration für stimmige Wohnkonzepte dienen können. Hier sehen wir zum Beispiel das faszinierende Farbenspiel auf einer Pfauenfeder. Ein tiefes Nachtblau trifft dabei auf helles Limettengrün, natürliches Braunbeige und ein kräftiges Türkisblau – eine absolut spannende Kombination.

Der Pfau als natürliche Inspirationsquelle stand auch unserer Expertin Laurence Faure Modell, als sie für einen Vogelfreund diese farbenfrohe Wohnung in Frankreich einrichtete. Eine fröhliche, aber gleichzeitig natürliche Farbgebung sollte dabei im Mittelpunkt stehen. Da lag die prächtige Pfauenfeder als Muse selbstverständlich nahe.

Inspiration 2: Himmel, Tropfen und Kristalle

Farbinspiration ZOwieSO Blog:   von ZOwieSO blog
ZOwieSO blog

Farbinspiration ZOwieSO Blog

ZOwieSO blog

Ebenfalls von Ulrike Jurklies stammt diese inspirierende Aufnahme von Wassertropfen und Eiskristallen vor einem spektakulären Himmel in Pastellfarben. Dass man diese sanften Farbnuancen wunderbar miteinander kombinieren kann, haben wir euch bereits in unserem Ideenbuch Wohnen mit Pastellfarben gezeigt. Und auch in der Natur wirkt das faszinierende Farbenspiel stimmig und anziehend.

 Wände & Boden von All The Fruits
All The Fruits

Gradients Sunset

All The Fruits

Diese Tapete mit Farbverlauf von All The Fruits spiegelt die Pastelltöne des oben gesehenen Himmels wider. Zartes Rosé geht in helles Grau und anschließend in sanftes Mintgrün und klares Eisblau über. Die perfekte Wahl für alle, die Farbe in ihre vier Wände bringen möchten, aber mit knalligen, intensiven Tönen nichts anfangen können.

Inspiration 3: Schneebedeckte Berge im Nebel

Die Natur hat nicht nur kräftige Farben zu bieten, sondern überzeugt uns auch mit leiseren Tönen beziehungsweise dezenteren Nuancen. Auch wer zuhause eher weniger auf Grasgrün, Sonnengelb und Himmelblau steht, kann sich bei der Einrichtung von der Natur inspirieren lassen – zum Beispiel von diesem schneebedeckten Bergmassiv im Nebel.

Beton-Optik Modell CONCRETE: moderne Esszimmer von Loft Design System Deutschland
Loft Design System Deutschland

Beton-Optik Modell CONCRETE

Loft Design System Deutschland

Grau ist eine der beliebtesten Farben des modernen Interior Design. Damit eine solche Einrichtung nicht langweilig wird, empfehlen wir allerdings, auf verschiedene Graunuancen zu setzen. Von Weiß über helles Silber und Aschgrau bis hin zu einem dunklen Steingrau kann man auf diese Weise für Leben in der Bude sorgen, ohne den monochromen Style zu verlassen. Das Beispiel auf dem Foto stammt von unseren Experten von Artil.

Inspiration 4: Himmel und Blätter

Haus B - Regensburg: minimalistischer Garten von brandl architekten . bda
brandl architekten . bda

Haus B – Regensburg

brandl architekten . bda

Grün und Blau passen nicht zusammen? Von wegen! Wir räumen mit dem Vorurteil auf, diese beiden Primärfarben würden sich beißen und nur von Menschen ohne Stil und Sinn für Geschmack kombiniert werden. Saftige Wiesen unter blauem Sommerhimmel, dunkelgrüne Wälder und tiefblaue Bergseen, Flüsse, die sich durch Weidelandschaften schlängeln: In der Natur treffen Blau- und Grüntöne ständig aufeinander und sorgen für ein inspirierendes und erfrischendes Farbspiel, das wir guten Gewissens in die Gestaltung unseres Zuhauses aufnehmen können.

koloniale Schlafzimmer von Design Intervention
Design Intervention

International Prop Award Winner-Best Interior Design Singapore 2013

Design Intervention

Hier sehen wir, wie unsere Experten von Design Intervention Grün und Blau miteinander kombiniert haben. In diesem Fall trifft spritziges Limettengrün auf frisches Türkisblau, aber das Ganze funktioniert auch in der weniger knalligen Variante mit gedeckteren Blau- und Grüntönen.

Inspiration 5: Lavendel und Gräser

moderner Garten von Roger Webster Garden Design
Roger Webster Garden Design

Coastal garden and summerhouse

Roger Webster Garden Design

Nicht nur in der französischen Provence zeigen uns endlose Lavendelfelder, wie imposant die Farbe Lila auf den Betrachter wirken kann. Egal, ob es sich um ein kräftiges Violett oder einen zarteren Fliederton handelt – Lila harmoniert wunderbar mit Sandtönen, hellem Blau und saftigem Grün. Und zwar sowohl in der Natur…

 Wände & Boden von DESDEDIEGO DECORACIÓN
DESDEDIEGO DECORACIÓN

CEYLON SANDERSON

DESDEDIEGO DECORACIÓN

… als auch in der Wohnung. Dieses Wohnzimmer haben unsere Experten von DESDEDIEGO DECORACIÓN eingerichtet und dabei auf das harmonische Zusammenspiel von verschiedenen Lilatönen und natürlichen Sand- und Steinnuancen gesetzt.

Welche Farben und Farbkombinationen aus der Natur sind für euch die interessantesten Inspirationsquellen?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern