homify 360°: Einfamilienhaus in Langenfeld

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

In Langenfeld im Rheinland haben unsere Experten von arieltecture für eine vierköpfige Familie ein Grundstück mit einem voll unterkellerten Einfamilienhaus bebaut. Die Besonderheit dabei: Das Grundstück liegt in einem seit den 1920er Jahren gewachsenen Wohngebiet, das sich äußerlich sehr einheitlich präsentiert. Dementsprechend sollte das äußere Erscheinungsbild des neuen Wohnhauses an die Umgebung angepasst, die innere Grundrissaufteilung aber komplett nach den Bedürfnissen und Wünschen der Familie gestaltet werden. Hier kommen die Fotos und ein paar interessante Infos zum Projekt.

Straßenansicht

Bei der Umsetzung des Projekts bestand die Anforderung, das neue Haus im Erscheinungsbild an die Umgebung der Siedlung anzupassen. So entstand in einer Bauzeit von nur sechs Monaten ein konventionelles, kostenoptimiertes Satteldachhaus mit 345qm Nutzfläche, das sich nahtlos in die Nachbarschaft eingliedert.

Montage Holzbau Erdgeschoss

Hier ein Foto von den Bauarbeiten. Als Konstruktionsart wurde ein vorgefertigter Holztafelbau mit betoniertem Fertigkeller auf Basis einer benutzerorientierten Planung und Ausstattung gewählt. Zur Wärmedämmung wurden die Hohlräume der Außenwand mit Zellulose ausgeflockt. Der hier zu sehende Holzbau wurde auf dem Beton-Fertigteilkeller innerhalb von vier Tagen bis zur Dichtigkeit errichtet.

Treppenhaus

Die innere spiegelsymmetrische Grundrissaufteilung des Einfamilienhauses wurde komplett nach Wunsch der Bauherren gestaltet und den Bedürfnissen der Familie angepasst. Auf der Mittelachse unter dem First liegen, beim symmetrischen Aufbau des Hauses, die einläufigen Treppen übereinander.

Flur im Dachgeschoss

Hier sehen wir den lichtdurchfluteten, freundlichen Flur im Dachgeschoss des Hauses. Im Holzbau bestimmen die Holzoberflächen von Decken und Böden sowie die großzügigen weißen Flächen die moderne und einladende Atmosphäre.

Wohnzimmer

Außen mag das konventionelle Haus traditionell und klassisch daherkommen, aber im Inneren bricht man bewusst mit Traditionen und bringt eine moderne Note ins Wohnkonzept ein. Entgegen der Tradition gehen Wohn-, Essbereich, Arbeitszimmer, Bibliothek und Küche im Erdgeschoss offen ineinander über.

Badezimmer

Das Familienbad im Obergeschoss hat die gleiche Grundfläche wie die Schlafräume und kann dank der großzügigen Raumaufteilung parallel von mehreren Familienmitgliedern genutzt werden. Auch hier herrschen helle, freundliche und zeitlose Farben und moderne Formen vor.

Duschbereich im Bad

Die Dusche im Badezimmer verdient einen genaueren Blick. Es handelt sich dabei um einen bodengleichen Duschbereich, der ohne Türen vom restlichen Bad getrennt ist. Eine sehr moderne, besondere Lösung.

Wie haben unsere Experten eurer Meinung nach die Anforderungen gemeistert?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern