Kyoto- die Accessoire-Serie von Kleine Wolke:   von Kleine Wolke Textilgesellschaft mbH & Co. KG

7 ausgefallene Ideen für's Bad

Mandy Markwordt – homify Mandy Markwordt – homify
Google+
Loading admin actions …

Wie kann man eigentlich ein Gäste-WC einrichten? Sollte es möglichst schlicht sein oder für den Besuch eher zu einem Erlebnis werden? Fest steht auf jeden Fall: Wenn Gäste schon ein eigenes Bad zur Verfügung haben, sollen sie sich dort auch wohlfühlen! 

Wie außergewöhnlich selbst ein kleines Gästebad aussehen kann, seht ihr anhand einiger ausgefallener Projekte unserer Experten. Außerdem verraten wir euch ein paar allgemeine Tipps zur Einrichtung des Raums.

1. Schwarze Eleganz

Die Farbe Schwarz für die Einrichtung eines kleinen Raums zu nutzen, ist mutig. In diesem Fall wird der Mut allerdings durchaus belohnt. Das Team von Klein GmbH & Co. KG entschied sich bei der Gestaltung dieses Bads für schwarze Sanitärmöbel und Accessoires. Warum diese schwarzen Einrichtungsgegenstände trotzdem elegant und nicht erdrückend wirken? Dank der weißen Wände und dem Boden mit hellen Feinsteinzeug-Fliesen in Dielenoptik erhält der Raum einen angemessenen, freundlichen Kontrast.

2. Erlebnisfaktor garantiert

Atelier Christian Nienhaus:  Kunst  von Atelier Christian Nienhaus
Atelier Christian Nienhaus

Atelier Christian Nienhaus

Atelier Christian Nienhaus

Dieses Badezimmer wird Gästen garantiert in Erinnerung bleiben. Der Begriff stilles Örtchen wird hier als ein idyllischer Platz im Wald interpretiert. Umgesetzt wird das Thema mit einer Tapete mit urigem Waldmotiv. Durch in den Boden eingelassene LEDs wird die Fototapete gebührend in Szene gesetzt.

Doch in diesem vom Atelier Christian Nienhaus gestalteten Bad ist nicht nur die Wandgestaltung ein Highlight: In dem Raum befinden sich zusätzlich kleine Lautsprecherboxen, aus denen das Plätschern eines Bachs  und Vogelgezwitscher erklingen.

3. Bad mit Wohnzimmerflair

Wer es etwas heimeliger mag, sollte sich dieses Bad einmal genauer ansehen. Um den Wohlfühlfaktor zu erhöhen, legten die Badezimmer-Designer von Vollbad in diesem Raum viel Wert auf Gemütlichkeit. Erzeugt wird das Gefühl durch die für ein Bad außergewöhnliche Wandverkleidung. Denn statt Fliesen finden wir hier eine pastellfarbene Tapete mit floralen Ornamenten. Um ein harmomisches Gesamtbild zu kreieren, wurde auch die Dekoration in Form von Seifenspender, Vase und Handtuch auf die roséfarbene Tapete abgestimmt.

4. Modern und schlicht

Gäste-Bad / Toilette, Dusche: moderne Badezimmer von BECKER INTERIORS
BECKER INTERIORS

Gäste-Bad / Toilette, Dusche

BECKER INTERIORS

In diesem Raum realiserten Becker Interiors ein modernes Gästebad, das mit seiner speziellen Materialwahl für Aufsehen sorgt. Durch die Verwendung von großformatigen Steinzeugfliesen und Holz wird der Raum in zwei Zonen separiert. Die bodengleiche Dusche sowie der WC-Bereich sind mit den Fliesen markiert, während der Bereich rund um das Waschbecken mit einem Holzboden und Holzmobiliar ausgestattet ist. Der Waschtisch wurde als Hängesideboard konstruiert, darauf wurde ein modernes, rechteckiges Waschbecker platziert. Und um den kleinen Raum größer wirken zu lassen, wurde die Wand am Waschtisch mit einem großen Spiegel versehen.

5. Einrichten mit Holz

HENCHE Massivholz-Badmöbel  in Eiche Wildholz - aus eigener Fertigung!: ausgefallene Badezimmer von HENCHE Möbelwerkstätte
HENCHE Möbelwerkstätte

HENCHE Massivholz-Badmöbel in Eiche Wildholz – aus eigener Fertigung!

HENCHE Möbelwerkstätte

Holz ist im Badezimmer ein besonders beliebtes Material, denn es verleiht dem Raum einen wohnlicheren und wärmeren Charakter. Mit den Massivholz-Badmöbeln der HENCHE Möbelwerkstätte könnt ihr sichergehen, dass das Naturmaterial auch den Anforderungen im Nassbereich standhält. 

Um moderne Akzente zu setzen, wurde das Eichenholz mit weißem, deckend lackiertem Glas kombiniert. Dank einer Menge Stauraum finden die Gäste bei diesen Badmöbeln gleich alles, was sie brauchen: frische Handtücher, Pflegeprodukte, Fön und Co.

6. Moderne Accessoires

Das schlimmste sind Gäste-WCs, die altbacken wirken und denen man ansieht, dass sie mehr als Abstellraum denn als Badezimmer genutzt werden. Sollte euch auffallen, dass diese Beschreibung genauer auf euer Gästebad zutrifft, könnt ihr auch schon mit wenigen Tricks Abhilfe schaffen. Meist kann der Austausch von alten Badezimmer-Accessoires nämlich schon Wunder bewirken. 

Mit der trendigen Badkollektion von Kleine Wolke bekommt ihr alle wichtigen Utensilien auf einmal: Seifenspender, Seifenschale, Zahnputzbecher und auch die passende WC-Bürstengarnitur. Das außergewöhnliche Design des Zubehörs setzt sich aus der geriffelten Oberfläche aus Kunststein und den Bambuselementen zusammen.

7. Kleine Geschenke für die Gäste

LEMON-VERBENA-SEIFE: ausgefallene Badezimmer von Hauptstadt Seife
Hauptstadt Seife

LEMON-VERBENA-SEIFE

Hauptstadt Seife

Freut ihr euch auch immer so über die kleinen Seifen oder Shampooflaschen im Hotel? Warum sollte man seinen Gästen zuhause nicht auch die gleiche Freude machen? Mit den Kreationen von Hauptstadt Seife könnt ihr das sogar auf ganz individuelle Art machen. Jede Seife wird handgefertigt und enthält nur natürliche Zutaten. Zur Auswahl stehen verschiedenste Duftnoten wie Orange, Kokos, Patchouli und sogar Kaffee.

Um das Wohlfühlprogramm für eure Gäste abzurunden, findet ihr hier noch mehr Inspirationen: 10 Tipps und Ideen

Was sind eure Tipps fürs Einrichten des Gästebads?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern