Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Obst, Gemüse und Kräuter: Balkon als Gartenersatz

www.homify.de www.homify.de
Loading admin actions …

Urban Gardening und Vertical Gardening sind die modernen Schlagworte für den Gemüse- und Obstanbau auf dem Balkon. Auf dieser oftmals beengten Fläche können nicht nur Zierpflanzen gepflegt, sondern auch Gewächse gezogen werden, deren Früchte genießbar sind. Mit ein paar cleveren Gadgets lässt sich der Balkon einfach und platzsparend mit Pflanzen begrünen. Raffinierte Lösungen, um den Gemüseanbau in die Höhe zu verlegen oder Ecken zu nutzen, die sonst nicht genutzt werden, sorgen dafür, dass auch mitten in der Stadt die eigenen Gewächse einen Raum finden. Bei der Auswahl der Pflanzen sollte darauf geachtet werden, wie viel Substrat diese benötigen und ob der eigene Balkon die Sonnenansprüche der Gewächse erfüllen kann. Eine durchdachte Auswahl der Pflanzen basierend auf den Gegebenheiten des eigenen Balkons und die richtige Pflege sind ausschlaggebend für das erfolgreiche Urban Gardening.

Balkonien – ein Platz für Urban Gardening

 Terrasse von Eurekaa

Platz ist in der kleinsten Hütte – dieser weise Spruch gilt auch für den Balkon. Denn um Obst und Gemüse anzubauen ist nicht viel Platz von Nöten. Mit modernen Lösungen lässt sich das Urban Gardening ganz einfach auf dem heimischen Balkon umsetzen. Die Vorteile des Obst- und Gemüseanbaus auf dem Balkon liegen auf der Hand: man kann dabei zuschauen, wie sich vom zarten Pflänzchen bis zur reifen Frucht die Entwicklung der Pflanze bei guter Pflege vollzieht. Für den Anbau der eigenen Pflanzen kann man selbst bestimmen, welche Samen, welches Substrat und welcher Dünger genutzt werden. Auf diese Weise ist sogar ein organischer Anbau der Lebensmittel möglich. Es erfüllt mit Stolz, das Werk der eigenen Hände Arbeit nach einem Sommer der Pflege zu verspeisen und ein kleines Erntefest zu feiern. Für Kinder ist der Anbau von Gemüse und Obst auf dem Balkon natürlich besonders interessant. Sie können so ganz realitätsnah lernen, wie viel sorgfältige Aufmerksamkeit und liebevolle Pflege nötig ist, um am Ende eine schmackhafte Frucht genießen zu können.

​Vertical Gardening – Hängegärten für kleine Balkone

Hängegarten mit Hänge- Erdbeeren:  Wintergarten von Jörg Brachmann Dipl. Designer (FH)
Jörg Brachmann Dipl. Designer (FH)

Hängegarten mit Hänge- Erdbeeren

Jörg Brachmann Dipl. Designer (FH)

Besonders in überfüllten Großstädten können die Balkone geradezu winzig sein. Um aufwendige Töpfe oder Balkonkästen zu installieren, fehlt hier schlicht der Platz – schließlich soll eine gemütliche Sitzgelegenheit auch noch ihren Raum finden. Um möglichst viel aus den kleinen Balkonen zu machen, kann es sinnvoll sein, die Gärten anstatt in die Breite lieber in die Höhe anzulegen. Dieses sogenannte Vertical Gardening hat inzwischen viele Fans, denn mit den ansprechenden und praktischen Produkten lässt sich viel Platz sparen und dennoch das lebendige Grün nach Hause holen. Besonders gut gedeihen in den eher kleinen Töpfen der meisten Hängegärten ebenso kleine Pflanzen, wie Hängeerdbeeren. Dadurch, dass sich die Pflanztöpfe einfach abnehmen lassen, kann man sie in Ruhe bepflanzen bevor man sie wieder aufhängt. Auch lässt sich die Position der einzelnen Töpfe flexibel gestalten, so dass ein individuelles Anpassen an die Gegebenheiten auf dem eigenen Balkon möglich ist.

​Obst- und Gemüseanbau auf dem Balkon: jede Ecke nutzen

eckling: Der Blumenkasten für die Geländerecke:  Balkon, Veranda & Terrasse von studio michael hilgers
studio michael hilgers

eckling: Der Blumenkasten für die Geländerecke

studio michael hilgers

Gemüse- und Obstpflanzen, die keinen hohen Platzbedarf besitzen, können in Balkonkästen eingesetzt werden, die sonst für Zierpflanzen genutzt werden. Damit jede Ecke richtig genutzt wird, bieten sich Pflanzgefäße vom Designer an, die sich zum Aufstecken auf die Ecken des Balkongeländers eignen. In den Ecken eines Balkons findet kaum etwas anderes Platz und sitzen kann hier auch niemand. Durch die Pflanzgefäße wird dieser Raum jedoch geschickt genutzt. Die Blumentöpfe mit den L-förmigen Aussparungen bieten zudem den Vorteil, dass sie bei Sturm auf zwei Geländeschenkeln aufsitzen und somit mehr Halt haben. Da sie in vielen Farben erhältlich sind, lässt sich für jedes Balkon-Design der richtige Topf finden und es können attraktive Akzente gesetzt werden. Bei der Auswahl der Gewächse für Blumenkästen sollte darauf geachtet werden. Dass diese nicht zu hoch werden, so dass sie umkippen könnten oder ihnen der Wind auf dem Balkon zu sehr zusetzt. Auch sollten die Früchte nicht allzu schwer werden, sodass sie beim Herunterfallen keine Passanten verletzen.

​Pflanzboxen – eine clevere Lösung mit System

Pflanzboxen – die kleinen Hochbeete zum Stapeln:  Balkon, Veranda & Terrasse von Werkhaus Design + Produktion GmbH
Werkhaus Design + Produktion GmbH

Pflanzboxen – die kleinen Hochbeete zum Stapeln

Werkhaus Design + Produktion GmbH

Um den Platz auf einem Balkon optimal zu nutzen, kann das Pflanzen von Obst und Gemüse auf mehreren Etagen sinnvoll sein. Hierfür finden sich im Handel verschiedene Steck- und Stapelsysteme. Sie können nach den individuellen Bedürfnissen zusammengebaut und immer wieder neu arrangiert werden. Sie bieten den Vorteil, dass es verschiedene Box-Größen gibt, so dass sowohl kleine als auch große Gewächse einen Platz finden. Kräuter, Zucchini oder Erdbeere können somit auf den Balkon gedeihen. Die Oberfläche der Boxen ist wasserfest und lebensmittelecht, so dass sie lange halten und sich für den Anbau von zum Verzehr bestimmten Pflanzen eignen. Besonders schön: Hier können Nutzpflanzen und blühende Zierpflanzen in verschiedenen Boxen gepflegt werden. So dass man neben dem praktischen Wert von Gemüse und Obst, auch eine Zierde auf dem Balkon durch schön blühende Blumen bekommen kann. Ein Geheimtipp ist die Kapuzinerkresse, die Schnecken und Blattläuse von den Nutzpflanzen abhalten soll. Ihre Blüten sind essbar und können als Deko für Speisen benutzt werden.

​Großer Balkon mit Hochbeet

Dachterrassengestaltung München-Schwabing:  Terrasse von Blumen & Gärten
Blumen & Gärten

Dachterrassengestaltung München-Schwabing

Blumen & Gärten

Wer einen großen Balkon sein Eigen nennen darf, hat Glück gehabt – hier kann ein Hochbeet aufgebaut werden in dem auch Gemüsesorten mit mehr Platzbedarf wachsen. Durch die Höhe lässt sich das Hochbeet ganz einfach und vor allem rückenschonend bearbeiten. Durch den Aufbau, ein gut ausgewähltes Substrat und eine Abdeckung kann die Aussaat hier wesentlich früher starten als in einem normalen Beet. Die Temperaturen in einem Hochbeet sind höher als  in einem ebenerdigen Beet. Ein besonderer Vorteil: hoch oben auf dem Balkon sind kaum gefräßige Schnecken zu erwarten! Besteht der Boden des Balkons aus Holzdielen, muss das Beet so stehen, dass es mit diesen nicht in direkten Kontakt kommt. Zudem sollte das Hochbeet auf dem Balkon eine gute Drainage besitzen, damit überschüssiges Wasser sich nicht staut und den Wurzeln schaden kann. Beim Einsatz eines Hochbeets auf dem Balkon ist jedoch zu beachten, dass das Beet ein hohes Eigengewicht besitzt – die Tragfähigkeit des Balkons muss zuvor überprüft werden.

​Kleine Pflänzchen mit großer Wirkung – mobile Kräutergärten

MOBILER KRÄUTERGARTEN, GREEN ON WHEELS, WEISS:  Balkon, Veranda & Terrasse von homify
homify

MOBILER KRÄUTERGARTEN, GREEN ON WHEELS, WEISS

homify

Die mobilen Kräutergärten sind besonders praktische Helfer auf Balkonen mit wenig Platz. Sie bieten Raum für Kräuter und kleine Gemüse- oder Obstpflanzen, die vertikal angeordnet werden können. Durch die Räder und den Griff sind die kleinen Wagen handlich zu transportieren und können auf dem Balkon jederzeit neu positioniert werden. Der Vorteil liegt hier auf der Hand: wenn Freunde kommen und man mehr Platz braucht, können die kleinen Pflanzwagen in eine Ecke gerollt oder ganz vom Balkon genommen werden, um mehr Raum zu schaffen. In der restlichen Zeit können die Pflanzen bequem auf dem Balkon in die Sonne gestellt werden. Praktisch ist dies auch, wenn man einen Balkon besitzt auf dem die Sonne nur einen schmalen Streifen erhellt und schnell wandert – so kann man selbst in der Sonne sitzen und die Pflänzchen zur Seite schieben oder, wenn man den Platz nicht selbst nutzt, die Pflanzen wieder zurück in die Sonne rollen. Die Pflanzbereiche bieten unterschiedliche Größen und einen Ablaufschutz. In diesem praktischen Accessoire für den Balkon befindet sich ein Stauraum, um kleine Utensilien für das Pflanzen und Pflegen der Gewächse sicher und platzsparend zu verstauen.

Wie man den Balkon nach einem Sommer und Herbst voll Urban Gardening und leckerer Ernte winterfest macht, erfahrt ihr hier

Wofür nutzt ihr euren Balkon? Verratet es uns gerne in einem Kommentar! 
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern