moderne Häuser von CESAR MONCADA S

10 hilfreiche Tipps für einen schönen Vorgarten!

Lisa – homify Lisa – homify
Google+
Loading admin actions …

In 10 Schritten zeigen wir euch, wie es gelingt, einen richtig schönen Vorgarten anzulegen. Wenn man die richtigen Dinge beachtet, ist das nämlich gar nicht so schwer, wie man vielleicht zuerst denken mag. 

Natürlich ist jeder Vorgarten anders, aber unabhängig von Stil und Persönlichkeit, gibt es ein paar generelle Dinge zu beachten. Wenn ihr da aber ein Auge drauf habt, kann eigentlich kaum was schief gehen.

Wir erklären euch Schritt für Schritt, was ihr machen müsst und zeigen euch gleichzeitg 10 schöne Vorgärten, von denen man sich das eine oder andere abschauen kann!

Schritt 1: Den Ort definieren

Zuerst einmal muss natürlich festgelegt werden, wo genau sich der Vorgarten befinden soll. Steckt genau ab, von wo bis wo der Vorgarten gehen soll und wie groß die Fläche ist, die bepflanzt werden soll. 

Schritt 2: Anzahl der Pflanzen bestimmen

Wenn ihr das habt, könnt ihr im 2. Schritt überlegen, welche Pflanzen ihr wollt und welche sich für euren neuen Vorgarten eignen. Achtet hierbei darauf, ob der Garten den ganzen Tag Sonne abbekommt, oder im Schatten liegt, ob er an einem Hang angelegt wird oder sonstige Besonderheiten, die für die Wahl der Pflanzen ausschlaggebend sind.

Schritt 3: Spiel mit Farben

Seid euch darüber im Klaren, dass nur grüne Pflanzen relativ langweilig aussehen können. Die Natur hat so viele tolle, bunte Blumen im Angebot, platziert davon welche in euren Vorgarten und sorgt für farbenfrohe Hingucker!

Schritt 4: Anzahl der Pflanzen bestimmen

Wenn der Platz festgelegt ist, kann man sich überlegen, wie viele Pflanzen man haben möchte. Dafür ist es natürlich wichtig zu wissen, wie viel der Fläche ihr bepflanzen und wie viel ihr mit anderen Materialien gestalten wollt. Ebenfalls hängt die Anzahl davon ab, wie groß die Pflanzen sind. Achtet hier auch auf die Wuchsrichtung – geht es eher schmal nach oben oder weitläufig am Boden entlang?

Schritt 5: Eine schöne Zusammenstellung

Dieser Schritt ist natürlich eng mit den vorherigen verbunden. Habt ihr euch für Pflanzen entschieden, geht es nun darum, sie zu einer stimmigen Komposition zusammenzustellen. Achtet auf Abwechslung und richtet euch nach eurem Geschmack. Wer unsicher ist und Hilfe braucht, ist mit unseren Experten gut beraten.

Schritt 6: Andere Materialien

Wenn die Pflanzen zusammengestellt und angepflanzt sind, kommen die anderen Materialien ins Spiel, für die ihr euch möglicherweise entschieden habt. Denkt hier zum Beispiel an Steine, Kies, Rindenmulch oder auch Holz.

Schritt 7: Dekoration

Wenn soweit alles angelegt ist, könnt ihr euch auch überlegen, ob ihr Dekoration in eurem Vorgarten haben wollt. Das kann zum Beispiel ein Wasser- oder Windspiel, ein kleiner Teich oder eine Statue sein. Lasst euerer Fantasie freien Lauf. Achtet aber insgesamt darauf, den kleinen Garten nicht zu überladen.

Schritt 8: Soll es Möbel geben?

Denkt darüber nach, ob ihr in eurem neuen Vorgarten Möbel möchtet. Natürlich richtet man vor dem Haus nicht unbedingt eine Terrassenlandschaft ein, aber eine hübsche Bank ist bei ausreichend Platz nicht verkehrt. Auch ein Stuhl mit einem kleinen Tischchen können schön aussehen und sehr praktisch sein, um ein paar Sonnenstrahlen zu genießen.

Schritt 9: Instandhaltung und Pflege

Wie für jeden anderen Garten, gilt auch für den Vorgarten, dass er gepflegt werden muss. Wahrscheinlich noch mehr als sein großer Bruder hinter dem Haus, denn schließlich fällt er jedem Gast und Passanten sofort ins Auge. Gießt also fleißig, grabt um, zupft Unkraut und haltet Schädlinge in Schach.

Abschlusstipp

Insgesamt ist es wichtig, dass euer Vorgarten im Einklang mit eurem Haus ist. Ein pompöser Vorgarten wirkt vor einem bescheidenen Häuschen genauso fehl am Platz wie ein ungepflegter Außenbereich vor einer schicken Villa. Ihr habt da aber sicher das richtige Gefühl und werdet von euren Gästen viel Lob einheimsen!

Wie habt ihr euren Vorgarten gestaltet?
VIO 302 - Schöner Wohnen, schöner Sparen:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Kostenlos beraten lassen

Nach passenden Wohnideen stöbern