Süd- und Ostseite:  Häuser von homify

Angesagtes Einfamilienhaus in Brandenburg

Elisabeth Liebing Elisabeth Liebing
Google+

Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden
Loading admin actions …

Heute haben wir ein schlichtes Haus mit großem Garten in Falkensee für euch. Das Design des Hauses leitet sich vom Bauhausstil ab und zeigt einige dieser gestalterischen Elemente, die jedoch neu interpretiert wurden. Geplant wurde das Einfamilienhaus von SchlösserHaus Massivbau GmbH. 

Ansicht Westen

Ansicht der Westseite:  Häuser von homify
homify

Ansicht der Westseite

homify

Das Einfamilienhaus bietet 217 Quadratmeter zum Wohnen und Leben. Der kubische Baukörper mit Flachdach wurde in Massivbauweise errichtet und besticht durch seine schlichte Anmutung. Fertiggestellt wurde das Gebäude, das fünf Zimmer bietet, im Jahr 2010. Raumhohe Fenster ziehen sich durch den gesamten Entwurf. Außenjalousien dienen als Sicht- und Sonnenschutz. 

Eingang

Süd- und Ostseite:  Häuser von homify
homify

Süd- und Ostseite

homify

Auf der Ostseite des Hauses wurde der Eingang unter einem geschützten Rücksprung geplant. Die Eingangstür wird zur linken und rechten Hand von jeweils einem feststehenden Glaselementen umgeben. Die Fensterrahmen und die Türen setzen sich aufgrund der markant dunklen Farbigkeit von der strahlend weißen Fassade ab und schaffen Dimension. Die Brüstungen der französischen Balkone wurden im gleichen Design und ebenso mit den gleichen Materialien wie die Geländer und Handläufe im Haus gestaltet. Hier wurden die rechteckigen Metallteile dunkelgrau lackiert und der Edelstahllauf gebürstet. 

Carport

Rückansicht und Carport:  Häuser von homify
homify

Rückansicht und Carport

homify

Neben dem Eingang der Rückansicht ordnet sich ein Doppelcarport in Massivbauweise an. Dieser nimmt die pure Gestalt des Wohnhauses auf und stellt somit eine gestalterische Parallele dar. 

Galerie im Obergeschoss

Galerie im Obergeschoss:  Wohnzimmer von homify
homify

Galerie im Obergeschoss

homify

Beginnen wir unsere Hausführung im Obergeschoss des schlichten Hauses. Um die Geschosse voneinander zu lösen und für mehr Offenheit zu sorgen, wurde eine Galerie in das Haus eingeplant. Der Bereich um die Empore wird von den Bewohnern als offenes Wohnzimmer genutzt. Die Schlichtheit der Fassade färbt auf das Interieur der Möbel ab. Die hier zu sehende Liege ist ein wahrer Designklassiker und wurde von dem Architekten und Designer Le Corbusier entworfen und trägt den Namen LC4 Liege. Die Raumhöhe im Innenraum beträgt durchgehend 280 Zentimeter und bietet dadurch ein großzügiges Wohnambiente. In der ersten Etage findet sich neben den Schlafzimmern und einem Büro das Masterbad, das 13 Quadratmeter misst. Das Erdgeschoss beherbergt ein weiteres kleineres Badezimmer mit einer Dusche. Für mollige Wärme sorgen eine Fußbodenheizung, die in allen Räumen verlegt wurde und die dreifachverglasten Fenster. 

Obergeschoss

Galerie mit Einbauschrank im Obergeschoss:  Flur & Diele von homify
homify

Galerie mit Einbauschrank im Obergeschoss

homify

Auf der gegenüberliegenden Seite findet sich ein Einbauschrank mit Schiebetüren. Die festen Seitenteile wurden gemauert und stellen somit ein fixes, unverrückbares Möbelstück dar. Das schmale, bodentiefe Fenster ist zum Norden ausgerichtet und fungiert als natürliches Porträt, das den Garten abbildet. Dieser spielt eine große Rolle in dem Entwurf und ist aufgrund der großen Öffnungen von allen Seiten präsent.   

Erdgeschoss

Blick ins Erdgeschoss:  Wohnzimmer von homify
homify

Blick ins Erdgeschoss

homify

Werfen wir einen Blick von der Galerie in den Essbereich. Schwarz, Chrom und Glas dominieren die Zone und bilden eine klassisch moderne Gestalt. Der Glastisch wird von vier Freischwingerstühlen gesäumt. Für Komfort sorgt ein schwarzer Teppich, der mit seiner Farbigkeit das Thema des Hauses unterstreicht. Die Böden sind aus hellgrauem Feinsteinzeug. In den Badezimmern verwendete man dunkelgraue Platten in Schieferoptik. Insgesamt messen der ineinander fließende Wohn-, Essbereich sowie die Küche und der Flur großzügige 70 Quadratmeter. Sichtachsen in Nord-Süd und Ost-West Richtung beleben den Entwurf und beziehen den Außenraum stark in den Innenraum ein. 

Garten

Bauhaus inmitten märkischer Kiefern:  Garten von homify
homify

Bauhaus inmitten märkischer Kiefern

homify

Eingebettet in einen Kiefernwald, ragt der minimalistisch geformte Kubus aus der grünen Umgebung hervor. Die schlichte Gartengestaltung unterstreicht den alten Kiefernbestand. 400 winterharte Lavendel zieren großflächig einen Hügel. Das Grundstück hat eine Größe von 1000 Quadratmetern, die die Bewohner mit unterschiedlichen Bepflanzungstypen in Szene setzt. 

Wie gefällt euch das Einfamilienhaus? Hinterlasst uns einen Kommentar!
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern