Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

homify 360°: Gemütliches Haus am Seddiner See

Elisabeth Liebing Elisabeth Liebing
Google+
Loading admin actions …

Heute stellen wir euch ein hübsches Haus vor, das am Seddiner See in Brandenburg liegt. Das Büro Cordes Interior wurde von den Bauherren beauftragt, ein bestehendes Gebäude zu einem Ferienhaus mit luxuriösem Flair zu verwandeln. Wie das bestens gelungen ist, könnt ihr in den folgenden Bilder sehen. 

Terrasse

umlaufende Terrasse:  Häuser von Cordes Interior
Cordes Interior

umlaufende Terrasse

Cordes Interior

Umgeben von einem alten Baumbestand liegt das Ferienhaus überaus idyllisch an dem Seddiner See. Der rote Anstrich der Fassade in Kombination mit den weißen Fensterrahmen und den ebenso weiß lackierten Dachbalken lässt uns unweigerlich an ein schwedisches Ferienhaus denken. Das Haus wurde von drei Seiten mit einer Terrasse umschlossen, die sich über Geländeniveau befindet. Aufgrund der Erhöhung entsteht der Eindruck, die Veranda würde um das Gebäude schweben. Die Brüstung, die Unterkonstruktion und der Bodenbelag wurden gänzlich mit robusten Lärchenholz ausgelegt, um ein einheitliches Bild zu erhalten. Aufgrund der Witterung nimmt das unbehandelte Gehölz im Laufe der Zeit eine graue Färbung an, die natürlich erwünscht ist. 

Atmosphäre

Terrasse:  Häuser von Cordes Interior

Hier sehen wir die zum See zugewandte Seite des Hauses. Die Terrasse ist an dieser Seite flächenmäßig am größten und wird von den Bewohnern als Außenraum im Sommer genutzt. Die verwendete sibirische Lärche knarrt beim Betreten wunderbar und verströmt einen tollen Duft. Dadurch wird ein wunderbarer Bezug zur umliegenden natürlichen Umgebung hergestellt. 

Weitere Anregungen zu Holz findet ihr in dem Ideenbuch: Holzterrassen

Wohnzimmer

Wohnbereich:  Wohnzimmer von Cordes Interior
Cordes Interior

Wohnbereich

Cordes Interior

Werfen wir einen Blick in das Innere und machen uns einen Eindruck von der innenarchitektonischen Gestaltung. Hier sehen wir einen Ausschnitt des Wohnzimmers. Die Verbindung zur Natur wird mithilfe der großen Öffnungen geschaffen, die sich als natürliche Porträts erweisen und je nach Jahreszeit und Wetter ihre Erscheinung verändern. Dieser Wechsel hat expliziten Einfluss auf das Interieur. Dieses wurde in schlichten und natürlichen Farben gehalten, um dem Wald Raum zum wirken zu geben. Weiß, Beige, Brauntöne und Schwarz finden in dem Raum Verwendung und kreieren ein zeitloses Design. Das Thema der Natur kommt in den Halterungen der Leuchten zum Ausdruck, hierfür wurden Baumstämme verwendet. Die üppig gepolsterten Sofas bieten einen gemütlichen Platz, der zum Tagträumen einlädt. 

Kamin

Innenbrunnen:  Wohnzimmer von Cordes Interior
Cordes Interior

Innenbrunnen

Cordes Interior

Nehmen wir auf der weißen Couch Platz, können wir die Feuerstelle sehen, die sich gegenüber der Sofalandschaft anordnet. Der Kamin wurde geschickt in eine vorgeblendete Wand integriert. Die dadurch entstandene Tiefe wird ausgenutzt, um den Einbau eines Innenbrunnens zu realisieren. Die Rückwand des Kamins wurde mit Schiefer verkleidet. Die unregelmäßige Optik und die schwarze Kolorierung beleben den Seitenstreifen und bewirken eine moderne Anmutung. Ein Bauernschrank aus Kiefer lässt ländlichen Charme in den Raum einziehen und verstärkt das gemütliche Flair. 

Schlafzimmer der Gäste

Gäste-Zimmer:  Schlafzimmer von Cordes Interior
Cordes Interior

Gäste-Zimmer

Cordes Interior

Auch Gäste kommen in dem Haus auf ihre Kosten. Die Wandverkleidung und die gesamten Möbeleinbauten sind aus Zirbelkiefer gefertigt. Dieser natürliche Werkstoff zeichnet sich aufgrund seines intensiven Dufts und der lebhaften Zeichnungen aus. Gerne wird Zirbelkiefer deshalb im Innenausbau für Täfelungen sowie den Möbelbau verwendet. Frische wird mithilfe des hellblauen Anstrichs geschaffen, der dem Raum nordisches Flair einhaucht. 

Gäste-WC

Gäste-Bad:  Badezimmer von Cordes Interior

An das Schlafzimmer der Gäste schließt ein separates WC an. Dieses wurde mit weißen Mosaikfliesen verkleidet. Eine Seitenwand wurde in einem satten Dunkelblau gestrichen. So wird das Thema des Schlafzimmers in einer markanteren Farbigkeit fortgeführt. Das Waschbecken ist ein blaue Glasschale, die auf einem Podest thront. Der eleganten, kühlen Erscheinung wird ein farbiges Ölgemälde entgegengesetzt. 

Schlafzimmer

In-Suite-Bad:  Badezimmer von Cordes Interior
Cordes Interior

In-Suite-Bad

Cordes Interior

Das Hauptschlafzimmer verfügt über einen offenen Kamin. Dieser trennt das Bad vom Schlafbereich. Der Boden wurde mit einem schwarzen Mosaikfliesen verlegt, das fließend von der Schlafzone in den Waschbereich übergeht. Eine Trennung erfährt der Raum mithilfe eines schweren Leinenvorhangs. 

Badezimmer

In-Suite-Bad:  Badezimmer von Cordes Interior
Cordes Interior

In-Suite-Bad

Cordes Interior

Das In-Suite-Bad ist sowohl vom Hauptschlafzimmer als auch und vom Gästezimmer erreichbar. Hinter dem schmalen Sichtfenstern befindet sich eine Sauna, die den Bewohnern größtmögliche Entspannung liefert. Ein antikes Chaiselongue ordnet sich parallel zur freistehenden Badewanne an und bietet den optimalen Ort zum Abschalten. Der Boden wurde in dem Bad mit Jura-Marmor in Grau-Blau ausgelegt.  

Wie gefällt euch das gemütliche Haus? Hinterlasst uns einen Kommentar!
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern