Kleines Bad perfekt einrichten: 7 praktische Tipps für mehr Ordnung

Anne Krusche – HOMIFY Anne Krusche – HOMIFY
Cris Nunes Arquiteta Klassische Badezimmer
Loading admin actions …

Manchmal scheint es, als wäre es eine unmögliche Mission, ein kleines Badezimmer schön einzurichten. Schließlich soll es nicht nur durch eine stilvolle Dekoration glänzen. Auch die zahlreichen Utensilien wie Kosmetik, Handtücher & Co. möchten so verstaut werden, dass wir uns über ein ordentliches und organisiertes Bad freuen können. Für alle von euch, die nach einem praktischen Regalsystem suchen, das sich auch für Mini-Räume eignet, haben wir 7 einfache Vorschläge gefunden!

1. Ein Einbauregal selbst gestalten

Besonders für kleine Räume und Nischen eignen sich Einbaumöbel perfekt. Dabei muss man sie nicht immer von einem Experten anfertigen lassen, sondern kann dies auch selbst übernehmen. Dazu brauchen wir lediglich zwei große Leisten und kleine Platten für die einzelnen Etagen, die wir an der Wand befestigen. Eine wunderbare Möglichkeit, ein maßgeschneidertes Regal zu erhalten, das auch in den kleinsten Ecken einen Platz findet.

2. Praktisch und funktionell

Schluss mit sperrigen Möbelstücken, die keinen Platz in kleinen Räumen finden! Zum Glück werden immer mehr kompakte Lösungen entwickelt, die durch ein einfaches und funktionelles Design punkten. So auch dieses Regalsystem, das sich einfach unter dem Waschbecken verstecken lässt!

3. Improvisation ist gefragt!

Manchmal kann man mit den einfachsten Dingen ein wundervolles Design kreieren. In diesem Badezimmer wurden einfache Holzbretter verwendet, um sie als Regal an der Wand anzubringen. Besonders schön wirkt es durch die passende Wandverkleidung aus Holz.

4. Kreative Ideen

homify Moderne Badezimmer

Ihr wünscht euch ein Regal neben dem Badezimmer-Spiegel, so dass ihr die wichtigsten Dinge immer sofort griffbereit habt, doch der Platz fehlt? In diesem Bad sehen wir eine clevere Lösung, bei der das Regal einfach an einer schmalen Holzwand neben dem Spiegel angebracht wurde. So wurde ausreichend Stauraum für alle Utensilien geschaffen, ohne dass ein sperriger Schrank den Raum einnimmt.

5. Das unsichtbare Regal

Wir haben bereits gesehen, dass Einbaumöbel eine der besten Möglichkeiten für kleine Räume sind. Auch in unserem letzten Beispiel wurde ein schmales Regal in die Wand eingelassen. So konnte die Nische hinter der Tür perfekt genutzt werden, in die ein herkömmlicher Schrank nicht gepasst hätte.

Habt ihr noch mehr Ideen für mehr Stauraum in einem kleinen Bad?

Benötigen Sie Hilfe mit einem Projekt?
Beschreiben Sie Ihr Projekt und wir finden den richtigen Experten für Sie!

Nach passenden Wohnideen stöbern