Kompaktes Wohnhaus mit schlichtem Chic

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

In der modernen Architektur stehen die Zeichen bereits seit Längerem auf maximalem Minimalismus. Die Häuser, die unter dem Motto ’weniger ist mehr’ entstehen, zeichnen sich durch stark reduzierte, kubische Gebäudeformen aus und eine extreme ästhetische Reduktion aus, durch klare Linien, großzügige Räume und Fensterflächen, eine dezente Farbgebung und praktische Funktionalität. Ein solches Haus wünschten sich auch die Kunden unserer Kölner Experten von Corneille Uedingslohmann Architekten. Wir zeigen euch das Ergebnis, das mit puristischer Eleganz und konsequenter Schlichtheit beeindruckt.

Straßenseite

Das moderne Einfamilienhaus zeichnet sich durch seine minimalistische Formensprache und klare Geometrie aus. Der kubische Baukörper ist stark reduziert, geradlinig und verzichtet völlig auf überflüssige Dekorationselemente. Die Farbgebung entspricht mit der rein weißen Fassade zu 100% der puristischen Gestaltungswelt. Auch Funktionalität und Zweckmäßigkeit stehen bei diesem Entwurf im Mittelpunkt. So gibt es auf der Straßenseite nur wenige Fensteröffnungen, um die Privatsphäre der Bewohner zu schützen.

Gartenseite

Auf der Rückseite präsentiert sich das Einfamilienhaus ebenso reduziert und minimalistisch, aber dabei wesentlich offener und extrovertierter. Die großen Glasflächen ermöglichen einen schönen Blick in den Garten und schaffen im Erdgeschoss einen nahtlosen Übergang zwischen Innen- und Außenbereich. Auf diese Weise wird die Umgebung ins Wohnkonzept integriert und der Innenraum zugleich mit natürlichem Tageslicht geflutet.

Eingangsbereich

Im Inneren des Hauses erwartet uns der gleiche reduzierte Purismus, den uns die Fassade draußen versprochen hat. Die strahlend weißen Wände und Türen bilden einen spannenden Kontrast zu dem dunklen Fliesenboden, während die Holztreppe eine warme, natürliche Note ins Spiel bringt. Die Formensprache ist auch hier sehr geradlinig und klar gehalten, auf Dekoration wurde fast vollständig verzichtet.

Offener Wohnbereich

Auf der Rückseite des Hauses im Erdgeschoss befindet sich der große Wohn-, Ess- und Kochbereich, der einem offenen Grundriss folgt und dank der großzügigen Glasflächen hell und luftig wirkt. Gleichzeitig hat man von hier aus einen tollen Blick in den grünen Garten und direkten Zugang zur Terrasse. Farb- und Formensprache halten sich auch hier dezent zurück. Zum strahlenden Weiß und dem warmen Holzboden bilden die dunklen Fensterrahmen einen interessanten Gegenpol. Einige ausgewählte Accessoires sorgen zusammen mit den modernen Möbeln für ein wohnliches Ambiente.

Küche

Die Küche ist ein minimalistischer Style-Traum für Designfans und Hobbyköche gleichermaßen. Sie bietet viel Platz und Stauraum, jegliche technische Finessen und eine hochmoderne Ausstattung und entspricht mit ihrem reduzierten, schlichten und eleganten Look der Optik des restlichen Hauses. Grifflose Fronten, klare Linien und hochwertige Materialien stehen auch hier im Mittelpunkt.

Badezimmer

Auch im Badezimmer erwarten uns keine Überraschungen. Es ist geprägt von schlichter Geradlinigkeit, modernem Komfort, edlen Materialien und dem stimmigen Kontrast von strahlendem Weiß und dunklen Natursteinfliesen. Durch das schmale, aber dennoch große Fenster gelangt jede Menge Tageslicht hinein, das dem Raum zusammen mit den großformatigen Spiegeln optisch Tiefe verleiht.

Ist der minimalistische Baustil auch euer großer Traum oder wohnt ihr lieber ganz anders?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern