Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Was ist beim Kauf eines Kühlschranks zu beachten?

Jens Dittmer Jens Dittmer
Loading admin actions …

Der Kühlschrank ist das Herzstück eines jeden Haushalts. Hier werden Lebensmittel und Getränke aufbewahrt und frisch gehalten. Doch welcher Kühlschrank ist der richtige für euch? Die Beantwortung dieser Frage ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Bei der Wahl des optimalen Kühlschranks spielt sowohl die Größe eurer Küche eine Rolle, wie auch die Anzahl der Personen, die in eurem Haushalt leben. Darüber hinaus gibt es Kühlgeräte, die zusätzlich Funktionen bereitstellen. Zusätzlich sollte auch der Energiebedarf nicht vernachlässigt werden. Der Bedarf zusätzlicher Funktionen ist abhängig davon, wie häufig diese verwendet werden. Ein Singlehaushalt benötigt einen kleineren Kühlschrank, wie eine vierköpfige Familie. Zusätzlich sollte bei der Wahl des Kühlschranks das Kochverhalten berücksichtigt werden. Dies ist ausschlaggebend dafür, ob und wieviel Gefrierraum benötigt wird. Die Wahl des richtigen Geräts solltet ihr überlegt treffen, damit ihr im Anschluss ein optimales Ergebnis erhaltet.

Analyse des Bedarfs

Renovierung eines Einfamilienhauses:  Küche von INNEN LEBEN
INNEN LEBEN

Renovierung eines Einfamilienhauses

INNEN LEBEN

Überlegt euch, welchen Bedarf an Kühlraum benötigt und kombiniert dies mit dem Raum, den eure Küche zur Verfügung stellt. Ob ihr ein Gefrierfach benötigt hängt beispielsweise davon ab, was ihr gefrieren möchtet. Das erfrischende Eis im Sommer lässt sich mühelos im Gefrierfach aufbewahren. Kocht ihr jedoch viel und legt Wert auf eine frische Nahrungszubereitung, ist eventuell ein größerer Gefrierbereich ratsam. 

Bevor ihr gleich zur Tiefkühltruhe greift, könnt ihr Kühl- & Gefrierkombinationen in die engere Wahl aufnehmen. Auch hierfür bieten die Hersteller unterschiedliche Größen mit verschiedenen Leistungsklassen. Die Größe richtet sich hierbei in der Regel nach der Anzahl der Personen, die in den Genuss frisch zubereiteter Nahrung kommen. Führt ihr einen Singlehaushalt oder lebt zu zweit in einer Wohnung, ist es häufig schon ausreichend, wenn der Gefrierbereich doppelt so groß ist, wie ein Gefrierfach in einem durchschnittlichen Kühlschrank.

Maße der Küche

Die Maße und die Eigenschaften des Küchenraums sind ausschlaggebend bei der Wahl des optimalen Kühlschranks. Dies muss insbesondere dann berücksichtigt werden, wenn die räumliche Nutzung durch Schrägen, tiefe Decken oder Balken nur bedingt möglich ist. Als große Familie, deren Haus zwar sehr viel Raum bietet, allerdings nur über eine kleine Küche verfügt, empfiehlt es sich, wenn ihr zu raumsparenden Lösungen greift.

Raumsparende Kühlgeräte bedeuten nicht zwingend kleine Kühlschränke, sondern können von Kühl- und Gefrierkombinationen verkörpert werden. Aber auch der Griff zu zwei Endgeräten kann Vorteile bieten. Durchschnittliche Kühlschränke lassen sich unterhalb der Arbeitsplatte installieren. Ähnliche Maße bieten auch Gefrierschränke, sodass ihr diese mühelos nebeneinander oder verteilt unter den Arbeitsplatten installieren könnt. Ihr erhaltet auf diese Weise einen großen Kühlbereich, einen großzügigen Gefrierraum und eine stabile Auflage für eure Arbeitsplatte. Unterm Strich müsst ihr jedoch auf die individuellen Eigenschaften eurer Küche eingehen und diese in Einklang mit eurem Bedarf bringen.

Regale und Boxen

eggersmann Edelstahlfront mit Mattlack :  Küche von Wohn- und Küchendesign Meyer GmbH
Wohn- und Küchendesign Meyer GmbH

eggersmann Edelstahlfront mit Mattlack

Wohn- und Küchendesign Meyer GmbH

Küchen mit einem großzügigen Raumangebot und einer Architektur die eine uneingeschränkte Nutzung dessen erlauben bieten sehr viel Platz für Fantasie und Spielerei. Wenn ihr großen Wert auf eine überschaubare und ordentliche Sortierung im Kühlschrank legt, dann könnt ihr natürlich ein Kühlgerät wählen, welches ausschließlich zur Kühlung von Getränken genutzt wird. Dadurch erhaltet ihr mehr Platz im eigentlichen Kühlschrank und einen optimalen Zugriff auf die sortierten Getränke.

Ist eure Küche mit diesem Luxus nicht gesegnet, dreht sich die Erde trotzdem weiter, da die Experten der Branche auch die Sortierungsvarianten bei der Planung der Geräte berücksichtigen. Ihr solltet bei der Wahl eures Kühlschranks darauf achten, was für euch wichtig ist und für welche Lebensmittel ihr besonderen oder separaten Raum braucht. Erfreut euer Speiseplan Gäste und Freunde mit einer großzügigen Gemüsevielfalt, solltet ihr bei der Wahl eures Kühlschranks auf ein großes Gemüsefach achten. Darüber hinaus sind auf dem Markt auch Behältnisse erhältlich, welche eine professionelle Lagerung spezieller Speisen im Kühlschrank ermöglichen und nachträglich erworben werden können.

Gefrierschrank oder Gefrierfach?

Kühlschrankfolie - Birdcage:  Küche von creatisto GmbH
creatisto GmbH

Kühlschrankfolie – Birdcage

creatisto GmbH

Ein Gefrierfach gehört zu beinahe jedem durchschnittlichen Kühlschrank. Trotzdem stellt sich häufig die Frage, ob ein Gefrierschrank nicht eventuell sinnvoller ist. Diese Entscheidung ist von eurer Nutzung abhängig. Für einen normalen Singelhaushalt ist meistens ein Gefrierfach absolut ausreichend. Wenn ihr jedoch nur einmal im Monat einkaufen geht, dann ist die Wahl eines Gefrierschranks durchaus nachvollziehbar.

Besonders Haushalte mit mehreren Mitgliedern benötigen einen Gefrierschrank, um Lebensmittel haltbar zu machen. Dies ist besonders dann vorteilhaft, wenn nach dem Kochen noch kleinere Portionen übrig geblieben sind, welche sich zu einem späteren Zeitpunkt nochmal aufwärmen lassen. Auf diesem Weg vermeidet ihr eine sinnlose Verschwendung von Lebensmittel und erhaltet gleichzeitig ein Mittagessen, dessen Zubereitung nur wenige Handgriffe erfordert.

Energieverbrauch

Häcker Küchen: Boston:  Küche von Häcker Küchen
Häcker Küchen

Häcker Küchen: Boston

Häcker Küchen

Der Energieverbrauch sollte bei der Wahl eines geeigneten Kühlschranks eine zentrale Rolle spielen. Schließlich hängen vom Energiebedarf auch die Stromkosten ab. Auch hinsichtlich dieses Merkmals ist euer Nutzungsverhalten maßgeblich ausschlaggebend. Wenn ihr einen Haushalt alleine führt, ist ein größeres Gefrierfach in den meisten Fällen pure Energieverschwendung. Ein Gefrierschrank, welcher lediglich nur mit ein paar Kühlakkus bestückt ist, verursacht unnötige Kosten.

Ganz anders sieht es jedoch bei Familien aus. Trotzdem sollte auch hier die voraussichtliche Nutzung nicht unberücksichtigt bleiben. Friert ihr viel ein, dann benötigt ihr mehr Platz. Ist die Hälfte des Gefrierschranks ungenutzt, ist ein Kühlschrank mit einem größeren Gefrierfach absolut ausreichend. Hier solltet ihr euch auch nicht von potenziellen Sonderangeboten irritieren lassen, sondern das Augenmerk auf die Energieeffizienzklasse und euren Bedarf richten. Einen gewissen Betrag beim Erwerb einzusparen mag auf den ersten Blick sehr verlockend sein, bringt jedoch auch nur wenig, wenn am Ende die Ersparnis für einen erhöhten Energiebedarf aufgewendet werden muss.

Reinigung des Kühlschranks

Im Rahmen der Berücksichtigung verschiedener Unterbringungsmöglichkeiten für Lebensmittel, resultieren manchmal komplexe Aufteilungen des Kühlschranks. Dies ist während der gewöhnlichen Nutzung auch vorteilhaft. Hinsichtlich der regelmäßigen Reinigung können diese Aufteilungen jedoch zu unbequemem Mehraufwand führen und unter Umständen auch die temporäre Stilllegung des Kühlgeräts erfordern. Dies könnt ihr jedoch verhindern, wenn ihr bei der Wahl eures Kühlschranks etwas Weitsicht einbezieht.

Abhängig von Größe und Aufteilung eures Kühlschranks, ist es sinnvoll einzelne Fächer einer genaueren Betrachtung zu unterziehen. Hierbei sollte der Fokus auf einer komfortablen Entfernung von Fächern mit bestimmter Funktion liegen. Eine komplette Entfernung aus dem Kühlschrank bietet euch nicht nur mehr Raum für die Reinigung, sondern diese kann auch wesentlich gründlicher erfolgen, weil sich Schmutzecken, welche beispielsweise an Auflagepunkten für Böden entstehen können, deutlich reduzieren. Der Aufwand kann durch ein überlegtes Auswahlverfahren des entsprechenden Geräts deutlich reduziert und die Hygiene gleichzeitig gesteigert werden.

Kühlschränke mit Zusatzfunktionen

Neben einem Gefrierfach, können moderne Kühlschränke komfortable Zusatzfunktionen bieten. In den meisten Fällen wirken sich diese zusätzlichen Ausstattungsmerkmale auf die Größe des eigentlichen Geräts aus. Solltet ihr in der Situation sein, welche die Wahl eines solchen Modells nicht ausschließt, solltet ihr die Räumlichkeiten nochmals betrachten und auch der eventuellen Wirkung eine erhöhte Aufmerksamkeit schenken.

Besonders Kühlschränke mit zusätzlichen Eigenschaften, wie beispielsweise die Bereitstellung von Eiswürfeln, erzeugen nicht selten einen Mehrbedarf an Energie. Aus diesem Grund solltet ihr darauf achten, dass sich eventuelle Zusatzfunktionen unabhängig vom eigentlichen Kühlsystem ein- bzw. ausschalten lassen, um den Energieverbrauch zu senken.

Wie ihr eure Küche mit einem einzigartigen Charakter einrichten könnt, zeigen wir euch hier.

Welcher Kühlschrank wäre für eure Bedürfnisse optimal?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern