Natursteinhaus mit Panoramablick in Bacharach

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Die Stadt Bacharach liegt inmitten des UNESCO-Welterbes Oberes Mittelrheintal – der perfekte Ort für ein Traumhaus mit Traumausblick. Das Baugrundstück, auf dem pape+pape architekten für ihre Kunden diesen Neubau errichtet haben, befindet sich in exponierter Hanglage hoch über dem Rhein. Vom höchsten Punkt des steilen Grundstücks hat man einen überragenden Blick ins Rheintal. Hier kommen die beeindruckenden Fotos dieses tollen Projekts, die wir unserem Fotografenexperten Oliver Rieger zu verdanken haben.

Klare Formen

Das moderne Einfamilienhaus in Bacharach verzaubert durch klare Formen, kräftige Gesten und das raffinierte Zusammenspiel der Materialien Glas, Naturstein und Beton – und das alles eingebettet in eine malerische Landschaft am Hang. Das Gebäude verbindet gekonnt die Massivität und Geborgenheit eines Natursteinhauses mit der Leichtigkeit und Eleganz moderner Glasarchitektur.

Spannende Kontraste

Die Gebäudevolumina bestehen aus blockhaften Körpern, die sich in den Hang zu schieben scheinen. Die zur Terrasse hin vollständig verglasten Wohnräume bilden einen filigranen Kontrast zur Schwere der massiven Bauteile und stellen eine nahtlose Verbindung zwischen Wohn- und Außenbereich her.

Natur pur

Außen wurde das Gebäude mit regionalem Naturstein verkleidet, was der Gestaltung ein markantes, rustikales Äußeres verleiht und das Haus  ausgeglichen im Hang ruhen lässt. Die im Außenraum verwendeten Materialien beschränken sich auf die großformatigen hellen Sichtbetontafeln, die sowohl als Deckenabschluss als auch als Terrassen fungieren. Der als Wildwiese konzipierte Hang bildet einen natürlichen Kontrast zu den scharfkantigen Gebäudekubaturen. Frei eingestreute Obstbäume haben eine spielerische Wirkung, während die direkt an das Gebäude angrenzenden Pflanztröge gärtnerisch geordnet sind und eine gestalterische Einheit mit der Strenge und Geradlinigkeit des Gebäudes bilden.

Reduziert, aber gemütlich

Auch im Inneren des Hauses setzt sich die Reduzierung auf wenige prägende Materialien fort. Natursteinwände treffen auf fugenlose Böden und großzügige Fensterflächen. Der Kamin ist eine raffinierte Mischung aus Trend und Tradition und bringt eine heimelige Gemütlichkeit in das moderne Haus.

Panoramablick

Was für ein Ausblick! Bei der Wahl der Möbel und Accessoires wurde bewusst auf schlichten Purismus gesetzt, denn die Hauptrolle spielt hier eindeutig das atemberaubende Panorama vor dem Fenster, das dank der großen, bodentiefen Fensterflächen zum Teil des Wohnkonzeptes wird.

Wie gefällt euch dieses moderne Natursteinhaus? Könntet ihr euch vorstellen, hier einzuziehen?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern