Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Verwandlung eines Hamburger Hauses

Elisabeth Liebing Elisabeth Liebing
Google+
Loading admin actions …

Das Innenarchitekturbüro Innenarchitekturinsel aus Hamburg sanierte ein Haus aus den frühen 1930er-Jahren. Die Aufgaben des Büros inkludierten nicht nur gestalterische Veränderungen im Innenraum, sondern auch die Erneuerung aller Sanitäranlagen, Elektroleitungen und der Heizung.

Ansicht

Saniertes Einfamilienhaus von 1930:  Häuser von Innenarchitekturinsel
Innenarchitekturinsel

Saniertes Einfamilienhaus von 1930

Innenarchitekturinsel

Vieles hat sich nach der Sanierung des Hauses getan, sodass das Gebäude, das umgeben von einem alten Baumbestand ist, mit seinen hellblauen Fensterläden wieder frisch anmutet und den wohnlichen Ansprüchen der heutigen Zeit entspricht. Die gesamten Haus- und Kellerwände wurden neu gedämmt und die Fenster ausgetauscht. 

Vorher: Treppe

Saniertes Einfamilienhaus von 1930:   von Innenarchitekturinsel
Innenarchitekturinsel

Saniertes Einfamilienhaus von 1930

Innenarchitekturinsel

Kaum zu übersehen, befand sich der Innenraum in keinem wohnlichen Zustand und so musste dringend von Experten Abhilfe geschaffen werden, um dem kleinen Schmuckstück wieder Leben einzuhauchen.

Nachher: Eingang

Saniertes Einfamilienhaus von 1930:  Flur & Diele von Innenarchitekturinsel
Innenarchitekturinsel

Saniertes Einfamilienhaus von 1930

Innenarchitekturinsel

Unter äußerst behutsamen Gesichtspunkten wurde die Sanierung des Hauses vollzogen. Die vorgegebene Formensprache der eingebauten Möbel wurde bewahrt. Das Holz der Treppenstufen wurde aufgearbeitet und wirkt aufgrund der dunkeln Färbung sehr edel. Die Wange und die Brüstung erhielt eine weiße Lasur, um den einst dunklen Raum heller zu gestalten. Die dominante Holzvertäfelung, die den Aufgang der Treppe zur linken Seite säumte, wurde entfernt. Stattdessen entschied man sich für einen Anstrich in den Farben Dunkelbraun und Cremeweiß. Farbliches Highlight stellt die Eingangstür dar, die die Koloration der Fensterläden in den Innenraum fließen lässt. 

Vorher: Esszimmer

Saniertes Einfamilienhaus von 1930:   von Innenarchitekturinsel
Innenarchitekturinsel

Saniertes Einfamilienhaus von 1930

Innenarchitekturinsel

Das Esszimmer des Hauses hatte seine besten Zeiten bereits hinter sich. Eine Vielzahl von Tapetenschichten wurde aufeinander geklebt und blätterten nun im Zuge der Zeit unschön ab. 

Nachher: Esszimmer

Saniertes Einfamilienhaus von 1930:  Esszimmer von Innenarchitekturinsel
Innenarchitekturinsel

Saniertes Einfamilienhaus von 1930

Innenarchitekturinsel

Nach der Sanierung des Esszimmers präsentiert sich der Innenraum äußerst klar. Die Wände wurden von der dicken Tapetenschicht befreit und im Anschluss wurde die ebene Fläche geweißt. Die Wand des Fensters wurde mit einem Blauton akzentuiert. Die Möblierung wurde in symmetrischer Stellung zu dem nicht symmetrisch liegenden Fenster positioniert. Besonders schön ist die Aufarbeitung des Vollholzbodens, der sogenannten Pitch-Pine-Dielen. Das sind eigentlich gewöhnliche Kieferndielen, die jedoch besonders harzreich, hart und schwer sind und deshalb gegenüber anderen Hölzern sehr robust sind.  

Badezimmer

Saniertes Einfamilienhaus von 1930:  Badezimmer von Innenarchitekturinsel
Innenarchitekturinsel

Saniertes Einfamilienhaus von 1930

Innenarchitekturinsel

Die pastellligen Farben auf den Fliesen von Marazzi sorgen im Gästebad für eine frische Anmutung. Zu dem grünlichen Fliesenspiegel fügen sich bestens die silbernen Armaturen. Das Waschbecken hat eine kleines, rundes Format und ist ausreichend für die Nutzung eines Gästebadezimmers. 

Weitere Anregungen zu Fliesen findet ihr in dem Ideenbuch: Bunte Fliesen im Badezimmer

Detail der Küche

Saniertes Einfamilienhaus von 1930:  Küche von Innenarchitekturinsel
Innenarchitekturinsel

Saniertes Einfamilienhaus von 1930

Innenarchitekturinsel

Werfen wie einen Blick in die Küche. In diesem Bereich ist Farbe eingezogen, um einen wohnlichen Charakter zu erhalten. Die Wand wird geschmückt von gelb-roten Mosaikfliesen, die für eine farbenfrohes Design sorgen. Das prägnante Fliesenmuster findet nochmals Verwendung in den Oberflächen der Schränke und kommt dort in dezenter Ausführung zum Gebrauch. Um eine dezente Basis zu schaffen, wurden die Fronten der Küchenschränke in Weiß gehalten. Die Arbeitsplatte aus Holz, die eine honiggelbe Färbung aufweist, fügt sich stimmig in das Bild ein. 

Wie gefällt euch der Innenraum des Hauses? Hinterlasst uns einen Kommentar!
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern