Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Office Loft bei Stuttgart

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Sprichwörtlich aus einer Garage im baden-württembergischen Schondorf heraus entstand die Marke Movet, welche heute für eine hohe Kompetenz im Bereich der Förderbandtechnik steht. Als die Grenzen der provisorisch wirkenden Firmenzentrale erreicht waren, beauftragte man unsere Experten vom Studio Alexander Fehre mit der Planung eines neuen repräsentativen Büros mit angeschlossenem Lager. Um die zahlreichen Anforderungen in dem begrenzten Grundriss dennoch großzügig unterzubringen, bestand die Lösung aus einer loftartigen Kombination der verschiedenen Bereiche.

Offenheit und Transparenz

Der sogenannte Movet Workshop bildet das neue Herz der Firma und ist Besprechungsbereich, Teeküche und Showroom zugleich. Abgetrennt durch eine Streckmetallfassade werden Besucher und Kunden hier direkt im Büro ungezwungen empfangen und in das Geschehen integriert. Auch den Mitarbeitern werden durch diese offene Bürostruktur Transparenz, Verbindlichkeit und ein deutlich spürbarer Teamgeist kommuniziert.

Strukturierte Arbeitsplätze im Großraumbüro

An der Fensterseite des Office Loft befinden sich die Arbeitsplätze und das Geschäftsführerbüro, welches durch eine Glaswand vom Großraumbüro abgetrennt ist. Die Arbeitsplätze werden durch spezielle Ordnerschränke von einander abgegrenzt, welche jedem Mitarbeiter genügend eigenen Stauraum bieten. Sowohl die Tische als auch die Schränke wurden aus dem Plattenmaterial Multiplex furniert mit Eiche gefertigt.

Stylishe und funktionale Möbel

Die Gestaltung der Möbel unterscheidet sich bereits auf den ersten Blick von typischen 08/15-Büromöbeln. Sie ist ungewöhnlich, aber dennoch klar gehalten und impliziert durch die dreieckige Form eine dynamische Bewegung. Auf den zweiten Blick erschließt sich auch die durchdachte Funktion, an der sich das Design orientiert. So sind die Ordnerschränke aus nur einem Element gefertigt, welches, mehrfach gedreht angeordnet, einen kompletten Schrank ergibt. Die Rückwand des Elementes ist gleichzeitig auch Fuß und Anschlag für die obere Ablagefläche.

Raffinierte Akustik

Die perfekte Akustik spielt in einem Großraumbüro eine entscheidende Rolle. Unsere Experten statteten daher die Decke mit Baffeln aus Akustik-Schaumstoff aus, welche speziell für die industriell geprägte Bestandsdecke angefertigt und in einem durchlaufenden Raster befestigt wurden. Zusammen mit der Form des Teppichbelages wird der Raum auf diese Weise geschickt zoniert und der Arbeitsbereich deutlich abgegrenzt. Als akustische Trennwand direkt am Arbeitsplatz wurde ein Paneel auf die Tische angebracht.

Herzstück auf dem Podest

Wie eingangs bereits erwähnt, ist der sognannte Movet Workshop das zentrale Herzstück des neuen Büros. Er befindet sich auf einer erhöhten Plattform aus Lärchenholz und besteht aus einer Kombination verschiedener Bereiche. So finden sowohl Meetingraum, Teeküche und Showroom in dieser besonderen Konstruktion Platz. Im Zentrum steht der über fünf Meter lange Tisch aus Multiplex mit Eichefurnier, dessen korallfarben lackierte Füße einen starken, freundlichen Farbakzent im Raum setzen.

Wie gefällt euch das Movet Office Loft? Würdet ihr in einem solchen Ambiente auch gerne arbeiten?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern