Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Modernes Loft in alter Fabrik

Claire Dove Claire Dove
Google+
Loading admin actions …

An die perfekte Wohnung stellt man viele Anforderungen: Die Lage muss stimmen, genauso wie der Preis und die Energiebilanz. Dabei soll am besten auch der Charakter nicht auf der Strecke bleiben. Alle diese Anforderungen erfüllt das Projekt, welches wir euch hier vorstellen möchten. Denn in Neustadt an der Weinstraße wurde eine alte, denkmalgeschützte Tuchfabrik komplett saniert. So sind 53 Wohnlofts entstanden, welche mit einer überdurchschnittlichen Raumhöhe von etwa vier Metern und einer Wohnfläche von 45 qm bis 178 qm aufwarten können. Realisiert wurde die Sanierung von Hauser Projekt GmbH & Co. KG.

Jedes der Lofts – welche sich allesamt im ersten und zweiten Obergeschoss befinden – wurde individuell und nach den neuesten Standards ausgestattet. Zudem wurde das gesamte Gebäude energetisch saniert, sodass es nun den Standards eines Niedrigenergiehauses entspricht. Wir zeigen euch heute ein besonders schön gestaltetes Loft in der denkmalgeschützten Fabrik. Viel Spaß!

Blick von außen

Innenhof Tuchfabrik:  Häuser von Hauser - Architektur
Hauser – Architektur

Innenhof Tuchfabrik

Hauser - Architektur

Hier blicken wir von außen auf die neu entstandenen Wohnlofts, die sich hinter einer klassischen Industriearchitektur aus der Gründerzeit verbergen. Die Außenfassade wurde erhalten – sie besteht aus Mauerziegeln, Klinker, Sandstein sowie Beton. An der Frontseite wurde eine neue Putzfassade angebracht, das Farbkonzept wurde mit dem Denkmalschutz abgesprochen. So konnte der alte Charme der ehemaligen Tuchfabrik erhalten bleiben. Eine neue Dämmung sorgt für eine erhöhte Energieeffizienz.

Schon vor Betreten der Lofts wird klar, wie großzügig die Fensteröffnungen sind. Tatsächlich wurde auch darüber hinaus Wert darauf gelegt, die Natur für die Bewohner erfahrbar zu machen. Daher wurde jede Wohnung mit einer Terrasse, einem Balkon, einem Wintergarten oder einer Loggia ausgestattet.

Raumprogramm

Im Innenraum finden wir ein für Lofts typisches Bild vor. Die hohen Decken, großzügigen Fenster und das offene Raumprogramm tragen alle dazu bei, ein besonders modernes Gesamtbild zu erzeugen. Die Fensterelemente, welche bis zu 3 x 4 Meter groß sind, sind die heimlichen Stars dieser Wohnung. Denn sie lassen nicht nur viel natürliches Licht herein, sie machen zudem die umliegende Natur direkt erfahrbar. Dank ihres historischen Designs tragen sie darüber hinaus zu dem angesagten Industrial-Style bei, der dieses Loft so besonders macht.

Um die Wohnräume möglichst frei und ordentlich zu gestalten, wurde das gesamte Erdgeschoss für Garagenstellplätze sowie Abstellräume freigehalten.

Alt trifft neu

Besonders spannend an den Lofts ist ihre enge Verbindung zur Vergangenheit, die trotz Sanierung und Modernisierung aufrechterhalten geblieben ist. So finden sich im Wohnbereich dieser Wohnung neben futuristischen Designermöbeln noch die Schilder, die in der alten Tuchfabrik auf Rettungswege hinwiesen.

Ein weiteres Zuhause, bei dem die Vergangenheit unmittelbar erfahrbar wird, ist dieses außergewöhnliche Gebäude: Vorher-Nachher: historisches Haus in Braga, Portugal.

Das Wohnzimmer

Hier sehen wir eine Aufnahme des Wohnzimmers. Dank einer ausgewählten Inneneinrichtung erstrahlt die besondere Innenarchitektur noch mehr. Das rote Ledersofa beispielsweise bildet einen schönen Kontrast zu der Decke aus Beton. Insgesamt wurde das Farbschema im Wohnzimmer auf die Primärfarbe Rot sowie die Nichtfarben Weiß und Schwarz reduziert. So entsteht ein mutiges, modernes Gesamtbild, welches durch die besonderen Stühle, Kunstwerke und Skulpturen noch betont wird.

Die Küche

In der Küche wurde im Gegensatz zum Wohnzimmer auf ein reduziertes Farbschema gesetzt. Hier dominieren Weiß- Creme- und Grautöne. Der Effekt wirkt elegant und zeitlos. Auch in diesem Bereich sorgen große Fenster für eine angenehme Lichtsituation.

Spannende Details

Wohin man auch blickt, in diesem Loft in Neustadt an der Weinstraße finden sich überall spannende Details, welche die Wohnungsbesichtigung zu einer wahren Schatzsuche machen. So grinst uns beispielsweise die Comicfigur Spiderman nicht nur von einem Vintage-Plakat aus an, er hockt auch in typischer Pose hoch über dem Boden. Dazu wurden ein Che-Guevara-Plakat sowie ein Frisörstuhl kombiniert. Ungewöhnlich – aber es passt und lässt ein individuelles Wohnkonzept entstehen, welches Spaß macht und frisch wirkt.

Was haltet ihr von der außergewöhnlichen Inneneinrichtung dieses Lofts? Hinterlasst uns einen Kommentar!
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern