Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Traumhaus am See

Elisabeth Liebing Elisabeth Liebing
Google+
Loading admin actions …

In bester Lage am Thunersee in der Schweiz verwirklichte das Architekturbüro Oliver Brandenberger Architekten BSA SIA den dezenten Umbau eines Hauses an einem See. Der Charme der Sechziger Jahre ist nahezu gewichen, sodass ein neuartiges Gebäude geschaffen wurde, das trotz der langen Baugeschichte in die Gegenwart etabliert wurde. Mit scheinbar kleinen baulichen Mitteln erlangt das Haus nun eine zeitlose Gestalt. 

Ansicht

Dunkel lasierte Hölzer, die in horizontaler Ausrichtung angebracht wurden, festigen die markante Erscheinung des Hauses. Der Eingang ordnet sich unter einem Rücksprung an und ist ein typisches Merkmal der damaligen Bauzeit. Aufgrund des nach hinten lagernden Eingangsbereichs ist dieser Teil geschützt. Die Fensterrahmen aus weißem Kunststoff fungieren als helle Akzentuierung auf dem dunklen Grund. Der Entwurf spielt mit der Subtraktion und der Addition kubischer Räume, sodass eine Auflockerung der Masse entsteht. 

Innenraum

Betreten wir das Haus und machen uns einen Eindruck von der Stimmung. Die Treppe wurde neu positioniert und bewirkt dadurch eine Umstrukturierung der Geschosse. Die Verschiebung der Treppe führt dazu, dass die Räume wesentlich größer erscheinen und reguliert dadurch auch die Geräumigkeit des Grundrisses in der höherliegenden Etage. Aufgrund der asymmetrischen Umformung sowie der leichten Veränderung der Kubatur wird dem Haus, das aus den 1960er-Jahren stammt, ein extravagantes Gesicht verliehen. Praktische raumhohe Schränke wurden in den Raum eingeplant und fungieren parallel als optische Trennwand zur Verkehrsfläche. Die Holzbalken, die unverkleidet blieben, nehmen den Richtungsverlauf des Bodens auf und kreieren dadurch eine gewisse Dynamik. 

Öffnungen

Wer ein Haus in solch einer idyllischen Lage sein Eigen nennen darf, der möchte von der außergewöhnlichen Platzierung natürlich auch im Innenraum profitieren. Daher entschied sich das Architekturbüro, die zum See zugewandte Seite vollständig zu öffnen, um einen fließenden Raum zu kreieren und das örtliche Panorama aus Wasser und Bergen stärker zu gewichten. Raumhohe Schiebetüren tragen daher zur Öffnung des Gebäudes bei. Zudem profitiert der neue Grundriss durch die Verwendung der vielen Fensteröffnungen.

Außenraum

Mithilfe von Fenstern, die über Eck eingebaut wurden, wie hier in der ersten Etage, wird der Blick auf den naheliegenden See zelebriert. Vom ersten Geschoss gelangt man auf einen teilüberdachten Balkon, von dem man unbeobachtet die malerische Landschaft genießen kann. 

Weitere Anregungen zu Balkonen findet ihr in dem Ideenbuch: Tipps für den Nord-, Süd- Ost- und Westbalkon

Holz im Innenraum

Betritt man die erste Etage des Hauses, wird man in Empfang genommen von Holz. Das natürliche Material kam an allen Partien zum Einsatz und kleidet somit die Wände, die Decke und den Boden aus. Dadurch entsteht ein ruhiges Ambiente, das natürlicher nicht geschaffen werden konnte. Die Türen wurden bündig zu den Wänden eingesetzt und verschwimmen mit der umliegenden vertikalen Fläche zu einer Ebene. 

Raumprogramm

Um mehr Fläche zu gewinnen, wurde das Dach angehoben und bergseitig eine Erweiterung an das Gebäude angefügt, sodass vier vollwertige Schlafzimmer entstehen konnten. Diese führen das Design des eben gezeigten Flures weiter fort und schließen den gestalterischen Kreis des Innenausbaus. Die Dachschräge bewirkt ein heimeliges Ambiente, führt jedoch nicht zu einer Minimierung der Stellfläche. 

Wie gefällt euch das Haus am See? Hinterlasst uns einen Kommentar!
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern