Moderner Flachdachbau mit Charakter

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Die moderne Architektur, die momentan überall zu finden ist und sich bei Bauherren und Architekten gleichermaßen großer Beliebtheit erfreut, ist geprägt von klaren Linien, einfachen Formen und puristischer Eleganz. Auch die Kunden von TRAMA arquitetos in Portugal wünschten sich ein zeitgemäßes Zuhause, das Minimalismus ausstrahlt, aber sich dabei dennoch einen einzigartigen Charakter bewahren sollte. Das Ergebnis: ein stylisher Flachdachbungalow, der puristisch und außergewöhnlich zugleich ist, mit verschiedenen Materialien spielt und auch die eine oder andere Überraschung bereit hält…

Außenansicht

Bei dem Haus handelt es sich um einen eingeschossigen Flachdachbau, der aus zwei miteinander verbundenen Volumina besteht. Diese bilden hinsichtlich der Farb- und Materialgebung einen spannenden Kontrast. Auf der einen Seite wurde die Fassade mit warmem, dunklem Holz verkleidet, den anderen Teil des Gebäudes hat man in strahlendem Weiß verputzt. Dieses raffinierte Zusammenspiel macht die einzigartige Optik des Hauses aus und den Betrachter neugierig auf mehr…

Rückseite

Auf der Rückseite bietet sich uns noch einmal ein ganz anderes Bild. Hier wird die L-Form des Hauses deutlich, die so einen geschützten Poolbereich verbirgt. Darüber hinaus kommt auf der Rückseite des Gebäudes auch ein neues Material ins Spiel – grauer Naturstein, der dem modernen Entwurf eine rustikale Note verleiht und einen spannenden Gegenpol zum weißen Putz und dem warmen Holz bildet.

Pool

Der Swimmingpool verdient noch einen weiteren Blick, wie wir finden. Er bietet an heißen Tagen die ideale Abkühlung auf dem eigenen Grundstück und liegt dank der L-Form des Hauses geschützt hinter dem Gebäude. Auf dem warmen Holzdeck kann man nach dem Sprung ins kühle Nass entspannt die Seele baumeln lassen und Sonne tanken.

Innenraum

Wir betreten den Innenraum des Hauses, wo es sich von seiner minimalistischsten Seite zeigt. Weiße Wände, klare Linien, große Fenster und Sichtbeton bestimmen die Gestaltung im Inneren, die der äußeren Erscheinung zu 100% entspricht.

Badezimmer I

Im Badezimmer geht es ebenso modern und puristisch weiter: Geometrische Formen und neutrale Farben bestimmen den Raum und sorgen für eine zeitgemäße, minimalistische Eleganz. Auch hier wurde großer Wert darauf gelegt, Außen- und Innenraum möglichst nahtlos miteinander zu verbinden. Die großen Fenster öffnen das Bad nach draußen, wo allerdings eine vorgesetzte weiße Mauer vor unerwünschten Einblicken schützt und die Privatsphäre der Bewohner bewahrt. Dennoch gelangt auf diese Weise jede Menge Tageslicht ins Badezimmer.

Badezimmer II

Dieses Foto beweist, dass eine reduzierte, minimalistische Gestaltung nicht unbedingt langweilig sein muss. Ganz im Gegenteil: In diesem Bad hat man mit einem ausgefallenen Muster an einer Wand einen starken Akzent gesetzt, ohne dabei einen Stilbruch zu begehen. Die Farbgebung bleibt bei neutralem Schwarz-Weiß und auch das Muster selbst beschränkt sich bei genauem Hinsehen auf Kreise in verschiedenen Größen. Trotzdem entsteht so ein ganz besonderer Eyecatcher, der Leben und Dynamik mitbringt und zu dem einzigartigen Charakter des Hauses passt.

Wäre dieser moderne Bungalow ein Haus für dich?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern