Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Bau eines Ferienhauses an der Ostsee

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Wer einen entspannten und unvergesslichen Urlaub erleben will, muss dafür nicht weit reisen. An der Ostsee lockt die Halbinsel Fischland-Darß mit Weite, Ruhe und verträumt romantischen Fischerdörfern. Nicht zu vergessen die Ostsee selbst, die mit paradiesischen Stränden und wilden Wäldern zum Relaxen und Genießen, aber auch zum Aktivwerden einlädt. Unsere Experten von Haus WIECKin haben gemeinsam mit dem Berliner Architekturbüro Möhring Architekten genau hier ein Ferienhaus für bis zu sechs Personen konzipiert, das seine Gäste mit 120 qm Wohnfläche, einem großen Garten, eigener Sauna und jeglichen Annehmlichkeiten empfängt. Wir zeigen euch Bilder vom Bau und dem fertig gestellten Haus.

Ostseite

Ostseite:   von Haus Wieckin

Hier sehen wir die Stirnseite des Hauses, das nicht nur traditionelle Elemente widerspiegeln, sondern auch einen modernen Charakter erhalten sollte. Diesen bekommt es durch die dunkle Holzfassade, das Zinkfalzdach und großzügige Fenster.

Straßenansicht

Straßenansicht:   von Haus Wieckin
Haus Wieckin

Straßenansicht

Haus Wieckin

Für ihr Ferienhaus haben unsere Experten eine für die Halbinsel Fischland-Darß typische Gebäudeform gewählt: das Drempelhaus. Dieser meist zweigeschossige Haustyp mit geringer Dachneigung bestimmt neben den reetgedeckten Häusern nicht nur als Wohnhaus, sondern ebenso als Scheune oder Nebengebäude die dörfliche Bebauung der Region und erhielt bereits in früheren Zeiten traditionell einen schwarzen Fassadenanstrich.

Details

Eckfenster:   von Haus Wieckin
Haus Wieckin

Eckfenster

Haus Wieckin

Raffinierte Details machen das Besondere des Ferienhauses aus. Die über Eck verlaufenden Fenster im Obergeschoss sind typische Elemente des Bauhausstils. Die Lärchenholzfassade wirkt modern und gemütlich zugleich. Diese harte, zähe Holzart ist aufgrund ihrer natürlichen Eigenschaften und des hohen Harzgehalts für den Außenbereich bestens geeignet und präsentiert sich sowohl widerstandsfähig als auch witterungsbeständig.

Wohnbereich mit Küche

Küche:   von Haus Wieckin

Im Erdgeschoss des Ferienhauses befindet sich ein offener Wohnraum mit Kamin, Essbereich und komfortabler Einbauküche sowie ein Bade- und ein Gästezimmer und der Hauswirtschaftsraum. Über Türen in den zwei großen Glasflächen gelangt man nach draußen in den Garten.

Galerie

Galerie:   von Haus Wieckin

Hier sehen wir die Treppe, die ins Obergeschoss führt und den Flurbereich, der im Galeriestil errichtet wurde. Durch große Oberlichter gelangt jede Menge natürliches Licht ins Haus, das dank der offenen Gestaltung das gesamte Gebäude flutet.

Badezimmer

Badeinrichtung:   von Haus Wieckin
Haus Wieckin

Badeinrichtung

Haus Wieckin

Im Obergeschoss gibt es zwei Schlafzimmer und ein großes Masterbad mit Wanne, Dusche und Sauna. Auf diesem Foto noch nicht zu sehen sind die Naturschieferelemente, die im Zusammenspiel mit dem hellen Holz für ein natürliches, einladendes Ambiente sorgen. Hinsichtlich der restlichen Einrichtung liegt der Fokus auf moderner Funktionalität mit klaren Linien und puristischen Details.

Sauna

Sauna:   von Haus Wieckin

Hier ein Blick in die Sauna, die direkt ans Badezimmer anschließt und zum Entspannen und Relaxen einlädt. Ein regelmäßiger Gang in die Sauna stärkt außerdem das Immunsystem und ist damit bei dem ständigen Wetterwechsel absolut empfehlenswert.

Bau des Hauses

Westseite:   von Haus Wieckin
Haus Wieckin

Westseite

Haus Wieckin

Zum Schluss zeigen wir euch noch ein Foto von der Entstehung des Ferienhauses auf dem 600 qm großen Grundstück. Es wird von einer ebenso praktischen wie schicken Trockenmauer umgeben. Zum fertigen Garten gehören nun eine große Terrasse und zwei PKW-Stellplätze. Eine Abgrenzung mit Rosen und Sträuchern zu den dahinter liegenden Grundstücken verschafft dem Garten eine angenehme Intimität, der somit keine Wünsche für einen erholsamen Aufenthalt offen lässt.

Na, Lust bekommen auf Urlaub in Deutschland? Noch mehr tolle Ferienhäuser quer durch die Republik findet ihr in unserem Ideenbuch Außergewöhnliche Ferienhäuser.

Könntet ihr euch vorstellen, mal im Haus WIECKin Urlaub zu machen?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern