Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Wie finde ich den richtigen Kühlschrank für mich?

Stefanie Loske Stefanie Loske
Loading admin actions …

Wer sich eine neue Küche zulegt, macht sich vor allem Gedanken darüber, was für ein Kühlschrank am besten dazu passt und den persönlichen Ansprüchen genügt. Der Kühlschrank ist der Mittelpunkt der Küche. Die Auswahl an verschiedenen Kühlschränken mit individuellen Vorteilen ist groß. So gibt es neben dem klassischen Top-Freezer Kühlschrank und dem immer beliebteren Bottom-Freezer Kühlschrank auch Modelle wie den French-Door, Side-by-Side, Cabinet-depth oder den Einbaukühlschrank. Vor allem der vorhandene Platz in der Küche ist ausschlaggebend für den ausgewählten Kühlschrank. In kleineren Küchen ist ein Built-In oder der Cabinet-depth Kühlschrank von Vorteil, wohingegen man in einer größeren Küche auch einen allein stehenden Side-by-Side Kühlschrank gut platzieren kann. Besonders bei der jüngeren Generation ist ein solcher Kühlschrank im amerikanischen Stil sehr beliebter. 

Mittlerweile ist der Markt für viele Käufer recht unübersichtlich geworden. Die verschiedenen Arten und Typen von Kühlschränken unterscheiden sich besonders in ihren zusätzlichen Besonderheiten stark voneinander. Den „normalen“ Kühlschrank im klassischen Sinne gibt es kaum noch, da die Kühlschränke mit immer mehr Extras ausgestattet werden und locken. Im folgenden beschreiben wir die bekanntesten Kühlschranktypen, um euch die Kaufentscheidung ein wenig zu erleichtern.

Kühlschrank mit Bodengefrierschrank

Manoir du Cleuyou:  Küche von architektur-photos.de
architektur-photos.de

Manoir du Cleuyou

architektur-photos.de

Die Gerätekombination Kühlschrank mit Bodengefrierschrank bietet einige Vorteile und ist mittlerweile eine der beliebtesten Kühlschrank-Varianten, die es zu kaufen gibt. Diese Variante ist eine der energieeffizientesten Arten und kann frei im Raum aufgestellt werden. Deshalb ist der Kühlschrank vorne, an den Seiten wie auch oben verkleidet. Die Gefrierfächer liegen hier unter der Kühlzone des Kühlschranks, was eine gute und sinnvolle Aufteilung ist. Denn generell öffnet man den Gefrierschrank seltener als den Kühlschrank. Und anders als bei Gefrierfächern, die bereits in den Kühlschrank über der Kühlzone integriert sind, bieten die Bottom-Freezer zudem mehr Stauraum für die einzufrierenden Lebensmittel. Besonders für Familien oder Haushalte mit mehr als zwei Personen ist ein solcher Kühlschrank-Typ gut geeignet, um größere Mengen an Lebensmitteln aufzubewahren und einzufrieren.

Was beim Kauf eines Kühlschranks zu beachten ist, könnt ihr in unserem Ideenbuch nachlesen. 

Top-Freezer Kühlschrank

ORT DER RUHE:  Küche von ONE!CONTACT - Planungsbüro GmbH

Die traditionellen und sogenannten Top-Freezer Kühlschränke verfügen über ein kleineres Gefrierfach, das über dem größeren Kühlbereich platziert ist. Sie sind eine der häufigsten verwendeten Modelle, die zudem auch am günstigsten sind. Der hervorstechende Nachteil allerdings ist der stark begrenzte Platz, da oftmals nur ein recht kleiner Teil im oberen Bereich des Kühlschranks für das Gefrierfach eingeplant ist. Wer also viel einzufrieren hat, der sollte entweder auf ein anderes Modell zurückgreifen oder sich einen zusätzlichen Gefrierschrank oder eine Truhe zulegen. Für einen Single-Haushalt oder einen Haushalt mit nur zwei Personen bietet der Top-Freezer Kühlschrank jedoch ausreichend Platz, für die aufzubewahrenden und einzufrierenden Lebensmittel.

Cabinet-depth oder Schranktiefer Kühlschrank

Schranktiefe Kühlschränke ermöglichen einen praktikableren Platz in der Küche. Durch sie ist es möglich, näher an der Arbeitsfläche zu arbeiten, weil die Front nicht hervorsteht, sondern bündig mit den Schränken abschließt. In einer kleinen Küche kann ein solcher Kühlschrank dem geringen Platz positiv entgegenwirken. Der bündig abgeschlossene Kühlschrank wirkt sich auch positiv auf die Optik aus und lässt das Gesamtbild ordentlicher erscheinen. Zudem muss ein solcher Kühlschrank nicht gleich weniger Stauraum bedeuten, sondern bietet mittlerweile genug Platz, um eine Menge an Lebensmitteln verstauen zu können. Wer seinen Kühlschrank nicht in den Vordergrund rücken will, für den ist diese Variante eine gute Wahl.

French-Door Kühlschrank

 Küche von studio carisma

Ein French-Door Kühlschrank hat zwei Flügeltüren im oberen Bereich und meist noch eine ausziehbare Gefrierschublade im unteren Bereich. Im Gegensatz zu Side-by-Side Kühlschränken (siehe unten) ist im oberen Bereich des Kühlschranks, also hinter den Flügeltüren, nur ein Kühlbereich vorzufinden. Der Gefrierbereich befindet sich hingegen in der ausziehbaren Schublade im unteren Teil des Kühlschranks. Öffnet man die Flügeltüren, hat man gleich alle seine Vorräte im Überblick. Ein solches Modell ist in jedem Fall etwas Besonderes und damit ein Hingucker in jeder Küche. 

Side-by-Side Kühlschrank

Unter all den verschiedenen Kühlschränken gibt es auch den Side-by-Side Kühlschrank, der das größtmögliche Fassungsvermögen hinter zwei bis drei Schranktüren vorweist. Zum einen werden sie in jeder Küche sofort zum besonderen Blickfang und können zum anderen über einen Crushed-Eis- und Wasserspender verfügen. Diese Art des Kühlschranks wurde aus der US-Kultur übernommen und wird deshalb auch gerne als Amerikanischer Kühlschrank bezeichnet. Die Tiefkühltruhe und die Kühlzone des Kühlschranks sind hier vertikal voneinander getrennt. So bietet der Kühlschrank oft mehr Platz und eine bessere Organisation des Gefrierraums. Der amerikanische und moderne Look des Kühlschranks macht ihn vor allem bei der jüngeren Generation sehr beliebt.

Built-In oder Einbaukühlschrank

VIO 302 - Küche mit Kochinsel:  Küche von FingerHaus GmbH
FingerHaus GmbH

VIO 302 – Küche mit Kochinsel

FingerHaus GmbH

Einbaukühlschränke lassen sich in der Regel nahtlos in die Küchenzeile integrieren, wodurch ein harmonisches Gesamtbild entsteht. Wo die Einbauschränke früher noch relativ klein waren, gibt es heutzutage kaum noch Unterschiede zwischen einem Einbaukühlschrank und einem Standgerät – beide gibt es in unterschiedlichsten Größen zu kaufen. Der Hauptgrund für das Anschaffen eines Einbaukühlschranks ist, wie bereits erwähnt, die Optik der Küche. Wenn bereits ein Element für den Kühlschrank vorhanden ist, hat man meist auch keine andere Möglichkeit. Einbaukühlschränke sparen Platz und sind besonders für kleinere Küchen sehr gut geeignet. Ein großer Nachteil von Einbaukühlschränken ist wohl der hohe Anschaffungspreis und die eventuellen Zusatzkosten für den Einbau. Zudem ist es nicht möglich diese Kühlschränke nach Lust und Laune umzustellen, was vor allem bei einem Umzug, bei dem man die Küchenzeile erst wieder anpassen muss, ein Nachteil sein kann. Wer bei der Umgestaltung der Küche variabel bleiben will, der wählt am besten einen freistehenden Kühlschrank.

Wer auf der Suche nach dem richtigen Kühlschrank ist, bekommt dabei eine große Auswahl geboten. Neben all den oben genannten Modellen, ist beim Kauf natürlich auch auf den Energieverbrauch zu achten, denn niemand will einen Stromfresser in seiner Küche zu stehen haben. Wenn man dies zusätzlich beachtet, wird jedoch jeder fündig. Du hast eine kleine Küche und vielleicht schon einen eingeplanten Bereich in der Küchenzeile für einen Kühlschrank? Dann ist der Einbaukühlschrank die perfekte Wahl. Du hast eine riesige Küche in der du nach Lust und Laune umräumen kannst? Dann entscheide dich für einen alleinstehenden Bottom-Freezer oder French-Door Kühlschrank, der einen tollen Blickfang in der Küche bildet. Jeder Kühlschrank-Typ hat dabei seine Vor- und Nachteile. Je nach Beschaffenheit des Raumes, Art der Küche und den persönlichen Vorlieben, kann die Entscheidung für einen Kühlschrank ganz unterschiedlich ausfallen.

Für welchen Kühlschrank entscheidest du dich? Verrate es uns gerne in einem Kommentar! 
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern