Offener Wohnraum mit Kamin: minimalistische Wohnzimmer von Skandella Architektur Innenarchitektur

Schönes Einfamilienhaus mit Bestnote

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Große Räume, zahlreiche Fenster, dezente Farben, klare Formen – puristisch wohnen liegt zurzeit voll im Trend. Man verzichtet liebend gerne auf unnötige und überflüssige Details und konzentriert sich stattdessen auf das Wesentliche. Genau so ein reduziertes Zuhause wünschten sich auch die Kunden von Skandella Architektur Innenarchitektur, die sich von unseren Experten in einer malerischen Waldrandlage im bergischen Rösrath-Forsbach ein puristisches Traumhaus errichten ließen. Wir zeigen euch die Bilder zu diesem beeindruckenden Projekt.

Straßenansicht

Das moderne Wohnhaus sticht mit seiner vom Bauhausstil inspirierten Optik sofort ins Auge. Besonderer Eyecatcher sind dabei die beiden kubischen Baukörper, die sich umspielen, und verzahnen. Die hieraus entstehende Bauplastik bildet mit ihren Einschnitten den Carport, die Eingangsüberdachung, die Loggia und die Dachterrasse.

Gartenansicht

Hier sehen wir das Haus von der Gartenseite her – in der Abenddämmerung stimmungsvoll beleuchtet. Auf dieser Seite öffnet sich das Gebäude seiner Umgebung mit zahlreichen großen Fenstern. Alle Räume orientieren sich mit großen Verglasungen zum Garten hin. Aus dem Obergeschoss eröffnet sich der Blick auf das nah gelegene Köln.

Schöne Durchblicke

Das Einfamilienhaus besteht nicht nur aus zwei kubischen Baukörpern, die ineinander übergehen. Das puristische Architekturkonzept im Stile der klassischen Moderne hat auch viele spannende und überraschende Details zu bieten, wie Einschnitte und Aussparungen, die für schöne Durchblicke sorgen und das Haus aus jeder Perspektive anders wirken lassen.

Offener Wohnraum

Das Haus bietet 283 m² Wohnfläche. Hier sehen wir den offenen Wohnbereich, der sich mit den großen Fensterfronten zum Garten hin öffnet und dank der zahlreichen Glasflächen mit natürlichem Tageslicht geflutet wird. Ein moderner Kamin dient als gemütlicher Raumteiler. Die vorherrschende Farbe ist – ganz im Sinne des puristischen Wohnens – Weiß.

Küche

Auch in der Küche wird das puristische Wohnkonzept fortgeführt. Viel Weiß, klare Linien, gerade Formen und Funktionalität stehen im Mittelpunkt. Die Küche ist mit jeglichem modernen Komfort ausgestattet und bietet nicht nur wahnsinnig viel praktischen Stauraum, sondern auch jede Menge Platz zum Kochen, Essen und Leben.

Badezimmer

Elternbad mit individuell geplantem Waschtisch: minimalistische Badezimmer von Skandella Architektur Innenarchitektur
Skandella Architektur Innenarchitektur

Elternbad mit individuell geplantem Waschtisch

Skandella Architektur Innenarchitektur

Zum Schluss werfen wir noch einen Blick ins Badezimmer, das ebenfalls keine Überraschungen bereit hält: Hochwertige Materialien, eine reduzierte Form- und Farbgebung und die Fokussierung auf Funktionalität und das Wesentliche bilden auch hier den Fokus.

Trifft ein solches puristisches Wohnkonzept auch euren Geschmack oder sieht euer persönliches Traumhaus ganz anders aus?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern