Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Haus mit tiefen Einblicken

Mandy Markwordt – homify Mandy Markwordt – homify
Google+
Loading admin actions …

In Baden-Württemberg finden wir ein Haus, das ideal an die topographischen Bedingungen des zu bebauenden Grundstücks angepasst wurde. Auf einer Bruttogrundfläche von 565 Quadratmetern richtete sich eine Familie ihr Zuhause ein, in das wir nun einen Blick werfen können.

Der erste Eindruck

In Gaggenau erblickt man von der Straße aus diese außergewöhnliche Ansicht eines Gebäudes: Auf einer grauen Garage thront ein leicht auskragender weißer Quader. Eine markante Terrassenüberdachung macht den extravaganten Look des Hauses perfekt.

Die Seitenansicht

Von der Seite betrachtet, wirkt das Ganze noch imposanter, denn erst dann wird die wahre Größe deutlich. Das Einfamilienhaus verfügt über ein vollflächig unterkellertes Erdgeschoss, ein etwa gleichgroßes Obergeschoss und ein kleines Dachgeschoss. 

Dank der vorgehängten Fassade verschmilzt das oben aufgesetzte Dachgeschoss optisch mit dem Obergeschoss. Durch diese spezielle Konstruktion entsteht im Obergeschoss ein nach Süden orientierter Rückzugsort. Das Highlight des Baus ist die Loggia, die sich über die gesamte Hausbreite zieht und den Innenraum vor Sonneneinstrahlung schützt. Mit seinem modernen Erscheinungsbild sorgt der Neubau bewusst für einen HIngucker in dem Wohngebiet.

Über einen gepflasterten Fußweg gelangt man zu einem geschützt liegenden Eingang, der sich unter der Auskragung des Obergeschosses befindet.

Wohnen auf zwei Ebenen

Beim Bau des Einfamilienhauses standen die Experten von Kohlbecker Gesamtplan GmbH vor der Herausforderung, die recht schmale Grundstücksfläche ideal auszunutzen. Zudem verfügt der Bereich noch über ein Gefälle. Dies wurde kurzerhand in das Konzept des Wohnraums integriert.

So ist es auch zu erklären, dass sich beim Übergang vom Ess- zum Wohnzimmer Stufen befinden, denn sie dienen zum Ausgleich der Unebenheit im Gelände. Dieser Höhenunterschied wurde zusätzlich für die Platzierung eines Kamins genutzt. Durch die zentrale Anordnung der Feuerstelle können zwei Räume gleichzeitig beheizt werden.

Rustikales Esszimmer

Ein Großteil des Erdgeschosses wurde verglast, damit man jederzeit einen Blick auf die einzigartige Hügellandschaft werfen kann. Die Einrichtung des offenen Wohn- und Essbereichs wurde zeitlos und dezent gehalten. Während im Wohnzimmer graue Polstermöbel dominieren, setzt man im Esszimmer im rustikalen Stil zur Umgebung passende Akzente. Besonders geschickt wurde die Lagerung des Holzes in die Inneneinrichtung integriert: In den Kamin planten die Architekten eine Spalte für das Brennmaterial ein, die als Nutzfläche und Designelement zugleich dient.

Trend: weiße Küche

Im hinteren Bereich liegen die Küche mit Zugang zum Garten sowie die Kellertreppe und eine Doppelgarage. Passend zum offenen Wohn- und Essraum, entschied man sich bei der Küche für eine freistehende Kochinsel. Das schlichte, weiße Design der gesamten Küche fügt sich harmonisch in den klassischen Stil des Hauses ein. 

Warum weiße Küche so angesagt sind und wie man sie am besten pflegt, erklären wir hier.

Fantastischer Ausblick

Vom Wohnbereich führt eine Treppe in das Obergeschoss. Hier befinden sich die Schlafräume und Bäder. Von zwei Zimmern aus hat man Zugang zur Terrasse, die bereits auf dem ersten Bild sichtbar war. 

Auch im Obergeschoss setzt man auf eine großflächige Verglasung, um den Bewohnern die Natur ein Stückchen näher zu bringen und sie als dekoratives Element in ihren Lebensraum integrieren zu können. 

Eure Meinung zum Haus?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern