Tipps für eine budgetfreundliche Studentenwohnung

Cornelia Wilhelm Cornelia Wilhelm
Loading admin actions …

Studenten gehören zu den Menschen, die im Laufe ihrer akademischen Ausbildung auf so manchen Luxus verzichten müssen. Oft reichen BAföG und Nebenjob nicht wirklich aus, um die eigenen vier Wände kreativ und modern einrichten zu können. Dennoch ist es selbstverständlich auch mit ein paar Einrichtungstipps für Studenten möglich, dass Beste aus der „Studentenbude“ heraus zu holen, Vorteile zu betonen und besondere Ecken im Raum gekonnt in Szene zu setzen. Die Kunst besteht darin, sich nicht von einem zu niedrigen Budget einschüchtern zu lassen, sondern stattdessen gezielt und überlegt zu kaufen. Viele Wohnaccessoires und Einrichtungsgegenstände werden in der heutigen Zeit schon zu vergleichsweise günstigen Preisen angeboten. Setzt euch daher sowohl mit euren Vorstellungen vom „perfekten Wohnen“ als auch mit den euch zur Verfügung stehenden Möglichkeiten auseinander. Häufig ist eine Wohnungsausstattung weitaus günstiger als ihr es zu Beginn erwartet habt!

Schlichte und günstige Farben

minimalistische Schlafzimmer von Polygon arch&des
Polygon arch&des

APARTMENT “VERBI”

Polygon arch&des

Bereits in Bezug auf eure Wandfarbe verbirgt sich ein echtes und nachhaltiges Sparpotenzial. Entscheidet euch in diesem Zusammenhang am besten für eine schlichte Farbe, die sich problemlos an den Rest eurer Zimmereinrichtung anpasst und euch damit nicht zu einem Neukauf eines Möbelstücks zwingt, das sich unter Umständen nicht mit dem gewählten Farbton kombinieren lässt! Ein helles Beige oder Hellgelb eignet sich erfahrungsgemäß immer hervorragend, um die Vorzüge eines Raumes zu betonen und gleichzeitig eine ansprechende und warme Atmosphäre zu gewährleisten. Besonders im Zusammenhang mit der Wahl der Hersteller stehen euch viele Möglichkeiten offen. Bedenkt hier immer, dass ihr natürlich nicht auf die teuersten Anbieter zurückgreifen müsst! Viele Produkte aus dem Niedrigpreissegment erweisen sich in der Praxis als nicht deutlich schlechter als die Marktführer.

Ein günstiger Fußbodenbelag

Vor allem mit Hinblick auf das gebotene Preis-Leistungsverhältnis seid ihr mit der Entscheidung für einen klassischen Laminatboden immer auf der richtigen Seite. Dieser ist nicht nur leicht zu reinigen, sondern stellt auch keine hohen Anforderungen in Bezug auf seine Pflege und lässt sich optimal mit anderen Möbelstücken und weiteren Einrichtungstipps für Studenten kombinieren. Wer den Boden zusätzlich ein wenig „aufhübschen“ möchte und sich in diesem Zusammenhang auf der Suche nach einer preisgünstigen Alternative befindet, kann auf kleine Auslegwaren zurückgreifen . Diese erweisen sich nicht nur im Winter als kleine Oasen der Wärme, sondern sehen auch stylish aus. Zudem gilt: auch ein günstiger Fußbodenbelag sollte natürlich geschont werden. Schuhe mit Pfennigabsatz solltet ihr daher nicht in der Wohnung tragen!

Arbeitet mit der Deckenhöhe!

Blick in den Salon: moderne Wohnzimmer von gujber architekten
gujber architekten

Blick in den Salon

gujber architekten

Bei diesem Einrichtungstipp für Studenten kommen die Vorteile der klassischen Altbauwohnungen zum Tragen. Hohe Decken geben euch die Möglichkeit, einen unter Umständen begrenzten bzw. engen Raum nach oben hin auszuweiten und zu entzerren. Die Fläche der Wände kann in diesem Zusammenhang beispielsweise für das Anbringen von Regalen aller Art, Hängeschränken oder auch dekorativer Wandlampen genutzt werden. Besonders in Bezug auf die Gestaltung der Höhen sind euch keinerlei Grenzen gesetzt. Egal, ob ihr Fans klassischer Poster oder Bilder seid oder euch eher für Figuren auf kunstvoll verzierten Regalen begeistern könnt: je mehr Platz ihr an einer Wand zur Verfügung habt, umso mehr habt ihr die Möglichkeit, eure Wohnung mit individuellem und modernem Charme zu versehen. Noch mehr Einrichtungsideen für euer Wohnzimmer findet ihr hier!

Vintage- und Second Hand Accessoires

 Haushalt von Bellerby and Co Globemakers
Bellerby and Co Globemakers

Bellerby & Co Livingstone Globe and Bespoke Flightcase

Bellerby and Co Globemakers

Der altbekannte Vintage bzw. Second Hand-Stil ist vor allem bei Studenten sehr beliebt. Die Wohnung wird dabei mit beliebten Gegenständen des Alltags wie Uhren oder auch anderen Dekoelementen im Used Look eingerichtet. Vor allem dann, wenn ihr euch bei der Einrichtung eurer vier Wände für Holzmaterialien begeistern könnt, bietet sich eine Kombination mit dem Vintage Stil an. Hier sind es vor allem die Braun- bzw. Erdtöne die vorherrschen und somit ein warmes und gemütliches Flair erzeugen. Im Zusammenhang mit Vintage steht ihr übrigens vor der Wahl, entweder tatsächlich ältere Accessoires zu kaufen oder euch für solche zu entscheiden, die lediglich im „alten Look“ hergestellt wurden. Echte Fans des Vintage Stils sehen den Zauber meist in den Stücken, die tatsächlich bereits durch viele Hände wanderten und Gebrauchsspuren als eine Art der Originalität vorweisen können. Noch mehr Ideen, wie ihr das Beste aus einer kleinen Studentenwohnung herausholen könnt, könnt ihr in unserem passenden Ideenbuch nachlesen. 

Multifunktionale Möbel

Schlafsofa Revolve: minimalistische Wohnzimmer von Livarea
Livarea

Schlafsofa Revolve

Livarea

Vor allem in Bezug auf kleinere Studentenwohnungen gilt: Platz ist Gold wert! Daher solltet ihr euch immer wieder neue Wege überlegen, wie ihr möglichst viele eurer alltäglichen Gegenstände auf kleinem Raum verstauen könnt. Am besten nutzt ihr in diesem Zusammenhang multifunktionale Möbelstücke. Diese sehen in der Regel nicht nur gut aus, sondern bieten euch genau die Individualität und Flexibilität, die ihr erwartet. Der Klassiker, der hier in keiner Studentenwohnung fehlen sollte, ist die Schlafcouch. Diese lässt sich tagsüber als bequemes Sofa nutzen, um in der Nacht zum Bett umfunktioniert zu werden. Sofas bzw. die klassische Schlafcouch werden in der heutigen Zeit nicht nur in zahlreichen Designs, sondern auch in unterschiedlichen Größen hergestellt. Damit habt ihr die Möglichkeit, dieses besondere multifunktionale Möbelstück selbstverständlich auch als Doppelbett zu nutzen. Weitere individuelle Möbelstücke der Designer aus aller Welt findet ihr hier!

Stylische und günstige Lampen

moderne Wohnzimmer von Class Iluminación
Class Iluminación

Lámparas-Fotoambientes

Class Iluminación

Jede Wohnung braucht Licht! Und auch hier verbirgt sich ein nicht zu unterschätzendes Einsparungspotenzial für budgetbewusste Studenten. Falls ihr euch daher auf der Suche nach Wand-, Decken- oder Stehlampen befindet, solltet ihr immer Preise vergleichen. Häufig werdet ihr in diesem Zusammenhang im Rahmen der Modelle im Vintage Stil fündig. Diese sehen nicht nur gut aus, sondern werden in der heutigen Zeit auch vergleichsweise günstig angeboten. Eine weitere Möglichkeit, im Zusammenhang mit einer ansprechenden Beleuchtung bares Geld zu sparen, ist die Entscheidung für die Nutzung von Energiesparlampen. Diese helfen euch nicht nur dabei, eure Zimmer mit einer angenehmen Beleuchtung zu versehen, sondern auch die Stromrechnung deutlich zu senken. Die Befolgung weiterer Energiespartipps, wie beispielsweise dem Hinweis, das Licht beim Verlassen des Raumes auszuschalten, verstehen sich natürlich von selbst. Achtet zudem darauf, die Zimmer nicht mit allzu vielen künstlichen Lichtquellen zu „überladen“. Gerade dann, wenn ihr über größere Fensterfronten und eine großzügige Deckenlampe mit einem großen Wirkungsradius verfügt, ist die Installation weiterer Lichtquellen häufig unnötig.

Auf welches Möbelstück möchtet ihr auch als kostenbewusster Student nicht verzichten?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern