Das gekippte Haus

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Ab und zu muss es einfach mal etwas außergewöhnlicher sein. So sehr wir hier bei homify tolle Ideen für ganz normale Einfamilienhäuser und Wohnungen lieben, so gerne sehen wir aber auch die richtig abgefahrenen Entwürfe, die sich von der alltäglichen Architektur abheben und uns zum Staunen und Schwärmen bringen. Ein solches einzigartiges Gebäude haben die Architekten von PRAUD in Südkorea errichtet. In malerischer Lage mitten im Grünen erhebt sich das Leaning House in luftige Höhen. Wir nehmen euch mit auf einen Rundgang durch dieses unvergleichliche Zuhause am Cheongpyeongho See.

Schräglage

moderne Häuser von PRAUD

Von der Seite betrachtet, wird die außergewöhnliche Architektur deutlich. Das Gebäude wirkt wie ein Kasten, den man schräg auf einen keilförmigen Sockel aufgestellt hat. Die diagonalen Linien an der Fassade unterstreichen die einzigartige Ausrichtung des Hauses zusätzlich, während vertikal und horizontal angeordnete Fensteröffnungen den massiven Baukörper durchbrechen und den Innenraum der Umgebung öffnen.

Blick in die Wolken

moderne Häuser von PRAUD

Das Haus sieht aus, als wäre es nach hinten umgekippt, um besser in den Himmel schauen zu können. Tatsächlich wurde die Südfassade angehoben, um so ein Maximum an natürlichem Licht in den Innenraum zu lassen, der sich über drei Etagen verteilt und knapp 130 qm Wohnfläche bietet. Gleichzeitig gewährt das Haus auf diese Weise großartige Ausblicke auf die malerische Umgebung.

Bereit zum Abheben

moderne Häuser von PRAUD

Im Abendlicht wirkt das Gebäude wie ein Ufo, das gerade abheben will, wobei das Licht, das durch die schmalen Fensteröffnungen nach außen dringt, diesen Eindruck zusätzlich verstärkt.

Raffinierter Sonnenschutz

 Terrasse von PRAUD

Der Eingang zu diesem unvergleichlichen Haus befindet sich auf der Terrasse unter dem erhöhten Teil. Der Überhang bietet eine praktische Überdachung für den Außensitz, sorgt an sonnigen Tagen für Schatten auf dem Holzdeck und schützt es bei nicht so schönem Wetter vor Wind und Regen.

Drinnen und draußen

 Terrasse von PRAUD

Wir blicken jetzt frontal auf die Haustür und die daneben liegende Glasschiebetür, die den Wohnraum nahtlos mit dem Außenbereich verbindet. Das Erdgeschoss wurde als ein einziger offener Raum konzipiert, in dem Wohnen, Essen und Kochen fließend ineinander übergehen.

Offener Innenraum

 Flur & Diele von PRAUD

Vom Essbereich gelangt man über eine Treppe auf diese Galerie, die als Arbeitsplatz und Bibliothek genutzt wird. Dieses komplett offene Wohnkonzept sorgt dafür, dass jeder Winkel des Hauses vom natürlichen Licht profitiert, das durch die relativ schmalen Fensteröffnungen in den Innenraum gelangt. Es entsteht ein großzügiges, luftiges und weitläufiges Raumgefühl.

Schlafzimmer in luftiger Höhe

moderne Wohnzimmer von PRAUD

Von der Galerie aus führt eine weitere Treppe in den obersten Bereich des Hauses, wo sich das Schlafzimmer und ein Badezimmer befinden. Das große Schiebefenster führt zum Balkon am höchsten Punkt des Gebäudes und gewährt einen atemberaubenden Blick auf die idyllische Umgebung. Im Inneren gibt nur die geneigte Decke einen Hinweis auf die außergewöhnliche Architektur des Hauses.

Und, wäre das Leaning House auch etwas für euch oder ist euch das zu abgehoben?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern