Urbaner Garten im Herzen Nürnbergs: moderner Garten von -GardScape- private gardens by Christoph Harreiß

Vom öden Garten zur Wohlfühloase

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Die Besitzer eines in die Jahre gekommenen und ein wenig verwahrlosten Nürnberger Reihenhausgartens wünschten sich von den GardScape private gardens Profis eine Verwandlung zur grünen Erholungsoase, die ein Gegengewicht zum stressigen Leben in der Stadt darstellen sollte. Wir zeigen euch, was unsere Experten aus diesem tristen 08/15-Garten gemacht haben…

Garten vorher

Zuerst ein Foto vom Garten, wie er aussah, bevor sich unsere Experten der Sache annahmen und ihm ein völlig neues Gesicht verpassten. Es handelt sich um einen ziemlich tristen Reihenhausgarten ohne Konzept, der weit entfernt ist von der gewünschten Wohlfühloase, in der Bewohner und Besucher gleichermaßen entspannen und vom stressigen Alltag abschalten können.

Garten nachher: Das Konzept

Und so sieht der Garten nach dem Einsatz unserer Experten aus. Was für eine Verwandlung! Das Gestaltungsschema folgt einem einnehmenden Rhythmus, der vom Haus mit der großen Terrasse ausgeht, an den zentralen bepflanzten Hochbeeten und der Natursteintreppe vorbei zieht und schließlich zu seinem spektakulären Ziel, der Holzterrasse unter Dachplatanen und dem kühlen Wasser mit natürlichen Wasserfall am Ende des Gartens, führt. Die ausgeprägt formale Gliederung teilt sich in zwei Ebenen mit zentraler Treppe, Holzterrasse, Gartenteich und natürlichen Wasserfall. Diese Komponenten reihen sich entlang der zentralen Achse und verleihen dem Garten Tiefe.

Privatsphäre und Geborgenheit

Die Auftraggeber wünschten sich einen pflegeleichten, blickdichten und durch und durch ansprechenden und interessanten Garten. Dieses Foto wurde von der höher gelegenen Terrasse aus aufgenommen, die durch zwei bepflanzte Hochbeete räumlich vom Rest des Außenbereichs getrennt ist. Im niedriger gelegenen Gartenbereich verstärken die Dachplatanen zusammen mit den Sichtschutzelementen hinter dem Bachlauf und den seitlich gespannten, mit Blauregen berankten Drahtseilen das Gefühl von Geborgenheit und verleihen dem Sitzenden die begehrte Privatsphäre.

Highlight

Eines der absoluten Highlights des neuen Gartens ist der natürliche Wasserfall mit Teich, der sowohl optisch als auch akustisch mit seinem beruhigenden Plätschern eine entspannende Wirkung hat und das i-Tüpfelchen des einladenden Außenbereichs bildet. Der Teich wurde mit einem kleinem Regenerationsbereich samt biologischem Filter ausgestattet, damit auch im Sommer das Wasser stets sauber bleibt.

Bepflanzung

Die Farben der ausgewählten Pflanzen wurden auf drei Töne reduziert, damit in der kleinen Stadtoase keine farbliche Unruhe entsteht. Durch das Abdecken der Pflanzflächen mit kontrastreichem grauen Granitschotter und schwarzen Schieferplättchen werden die Farben der Pflanzen, trotz relativ lichter Bepflanzung, gut in Szene gesetzt. Die Bepflanzung des unteren Gartenbereichs beinhaltet eine Bartblume, ein Blumenhartriegel, blaue und weiße Hortensien, Lampenputzergras, Glockenblumen und weiß blühenden Sonnenhut. Zusätzlich wurden vor der Granitmauer zehn Allium Globemaster in Lila gepflanzt. Hinter dem Bachlauf ein Bambus, einige Kirschlorbeer Etna und mehrere Kriechwacholder zwischen den Steinen des Bachlaufs.

Beleuchtung

Der kleine Stadtgarten ist auch nach Sonnenuntergang eine echte Augenweide und Erholungsoase. Das punktuell eingesetzte Licht, das besonders die Dachplatanen sowie den Bachlauf aus dem Dunkel hervortreten lässt, sorgt abends für eine stimmungsvolle Atmosphäre.

Ihr habt zuhause auch einen kleinen Garten, den ihr ein wenig aufmotzen wollt? Dann haben wir ein paar hilfreiche Tipps für euch: So wirkt ein kleiner Garten größer.

Was sagt ihr zu dieser beeindruckenden Verwandlung? Würdet ihr euch in dem neuen Garten wohlfühlen?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern