Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Moderne Farbkombinationen fürs Badezimmer

Mandy Markwordt – homify Mandy Markwordt – homify
Google+
Loading admin actions …

So sehr sich mit der Zeit auch Dinge ändern, bleibt einiges wiederum auch für immer in Mode. So sind zum Beispiel Fliesen immer noch die beliebteste Möglichkeit, die Wände im Badezimmer zu verkleiden. 

Was sich geändert hat, sind die Vielzahl an Farben, Formen und Kombinationsmöglichkeiten. Heute steht uns mehr Abwechslung als je zuvor zur Verfügung. 

Wir beraten bei der Farbauswahl und der Pflege der Fliesen und helfen euch dabei, eine Entscheidung für eure eigene Wohnung zu fällen. Mit unseren sieben verschiedenen Farbkombinationen kann garantiert nichts schiefgehen.

Schwarz und Gold: Glamour pur

 Badezimmer von Equipe Ceramicas
Equipe Ceramicas

Masia Negro, Decor Jewel Gold 7,5x15

Equipe Ceramicas

Große und einfarbige Fliesen sind nicht mehr der absolute Trend im Badezimmer. Wir setzen nun auf unterschiedliche Farben und Texturen. Mit verschiedenen Fliesenarten können wir außerdem unsere Räume definieren und auch miteinander kombinieren. 

In diesem Badezimmer wurden beispielsweise gemusterte goldene Fliesen mit schwarzen kombiniert. Interessant ist vor allem auch die Form der Fliesen, die eher an Backsteine im Industrialstil erinnern. Durch diesen Mix von Form und Farbe wirkt das Bad glamourös und ausgefallen zugleich.

Braun und weiß – eine himmlische Kombination

Die Fliesen im Badezimmer sind heutzutage nicht nur auf die Wände oder die Dusche beschränkt. Auch die Badewanne kann mit den Fliesen in das Gesamtbild des Raumes integriert werden. Die Kombinationsmöglichkeiten dieser kleinen Mosaikfliesen scheinen unendlich und zeigen uns die verschiedensten Schattierungen. 

Im Zusammenspiel mit der Holzdecke und dem braunen Boden verleiht die Farbkombination – und besonders die hellen Mosaike – dem Bad einen wahren Wohlfühlcharakter.

Blau wie der Pool

Blau ist eine ideale Farbe fürs Bad. Der Himmel und das Meer prägen unsere Umwelt und damit auch das Badezimmer, in dem wir uns so ausgiebig mit Wasser beschäftigen. Das Farbspektrum dabei ist groß: von bläulich-grau bis hin zu türkis. Auch zum Ausstatten eines Pools werden natürlich blaue Fliesen verwendet. 

Wenn wir uns für blaue Fliesen entscheiden, können wir also das Gefühl von Freiheit, Sommer und Pool das ganze Jahr hinweg genießen.

Für Fans von Grün

Auch dieses Fliesendesign erinnert uns an die Ziegel einer alten Industrieanlage. Im Kontrast dazu steht die Tapete im Ethno-Stil. Diese gewagte und farbintensive Kombination lässt das Herz von Grün-Fans höher schlagen. 

Doch wir dürfen uns nicht nur von der Schönheit der Fliesen blenden lassen. Schließlich entscheidet die Qualität und Art der Fliesen darüber, wie lange wir daran Freude haben werden. Porzellan und Keramik werden am häufigsten verwendet, aber auch Glas und Naturstein wie Granit oder Travertin sind durchaus zu empfehlen.

Rot und Beige: Raumtrennung

 Badezimmer von CAFElab studio
CAFElab studio

Home Appia Antica

CAFElab studio

Dieses Projekt ist ein gutes Beispiel dafür, wie man mit Fliesen einen Raum in verschiedene Bereiche einteilen kann. Die roten Kacheln markieren den Duschbereich, während der Rest des Bads von Beige- und Brauntönen dominiert wird. Neben den Farben tragen auch die verschiedenen Größen und Muster ihren Teil zur optischen Abgrenzung bei. 

Warme und kalte Töne kombiniert

Eine Mischung aus beige- und cremefarbigen Kacheln und Blautönen wirkt immer sehr behaglich. Es gibt keine Regel, ob mehr beige oder blaue Töne verwendet werden sollten. Die Farbwahl hängt davon ab, welche Wirkung erreicht werden soll. Aber wie in so vielen Dingen können wir auch hier unserem Bauchgefühl vertrauen. 

Ebenso wichtig wie die Wahl der Farben ist allerdings auch die korrekte Installation der Fliesen. Die Grundlage an der Wand sollte ebenmäßig sein und die Fliesen vorsichtig und lückenlos angebracht werden.

Regenbogenfarben: Wir nehmen alle Farben

In einem Regenbogen sind sieben Farben vereint und niemand beschwert sich über das Zusammenspiel der Farben. Und das beweist: Das Experimentieren mit Farben kann nur gut gehen! 

Dennoch sollten gezielt Effekte gesetzt werden, sonst besteht die Gefahr, dass wir von den Farben regelrecht überfordert sind.  Dieses Beispiel hier zeigt, wie eindrucksvoll auch ein schmaler Streifen bunter Fliesen wirken kann.  

Badezimmerfliesen sind so vielseitig: Es gibt eine Menge Farben, Formen und Kombinationsmöglichkeiten. Wir beraten euch bei der Farbauswahl!
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern