6 Fliesen Trends, an denen du nicht vorbeikommst

Sarah Müller Sarah Müller
Loading admin actions …

Wer die Gestaltungshoheit über sein Badezimmer besitzt, wird sich an diesem Ideenbuch erfreuen, denn wir haben für euch 6 Fliesen Trends ausfindig gemacht, die es in sich haben. Um in Sachen Badezimmergestaltung mit dem Puls der Zeit zu gehen, inspirieren wir euch jetzt dazu eure alten zweckmäßigen Fliesen von den Wänden zu schlagen, um Platz zu machen für die neusten Fliesen Trends im Baddesign. Hierbei erleben Metrofliesen in altehrwürdigem Indutriecharme ein Revival, werden Fliesen in Holznachbildung Parkettböden imitieren und populäre orientalische Ornamente in neuen Arragements präsentiert.

1. Geometrische Muster

moderne Badezimmer von LAVRADIO DESIGN
LAVRADIO DESIGN

Casa de banho social em Lisboa

LAVRADIO DESIGN

Der aktuelle Fliesen Trend orientiert sich nicht nur an althergebrachten Mustern, sondern setzt Badezimmer mit aufregend geometrischen Mustern extravagant in Szene. Der ein oder andere von euch scheinen die abgebildeten Formen vielleicht zu gewagt, doch in klaren Linien, einfachen Geometrien und zurückhaltenden Farben wird dieser Fliesen Trend zur dauerhaft angenehmen Raumdekoration im Badezimmer.

2. Zementfliesen

moderne Badezimmer von Gama Ceramica y Baño
Gama Ceramica y Baño

PATCHWORK TONOS AZULES

Gama Ceramica y Baño

Zementfliesen, wie sie unser Experte mit diesem Gestaltungsvorschlag präsentiert, sind ein Badezimmer Trend,  dem der ein oder anderen von euch vielleicht im Urlaub bereits begegnet ist. In mediterranen Ländern der Iberischen Halbinsel sind sie in traditionellen Familienvillen häufig zu finden, wo sie die Fußboden aller Wohnräume zieren. Als steinerne Teppiche breiten sich die bemalten Fliesen dabei auf den Böden aus, wo sie mit farbig gemusterten Flächen Areale bilden, die als Zentrum des Raumes eine Orientierung für die Wohneinrichtung darstellen. Die Tradition zur Nutzung von dekorativen Fliesen zeigt sich in Spanien und Portugal noch heute, wo sie üblicherweise Böden und Hausfassaden bedecken. Auf die Mauren geht die Kunst und Sitte zurück, Fliesen für die Wohnraumgestaltung zu verwenden. Dementsprechend zeigen sich in den genannten Ländern Zement- wie Keramikfliesen in orientalischer Ornamentik. Ein Beispiel für diese Verzierung sehen wir im Bild. Als Vertreter des neusten Badezimmer Trends präsentiert unser Experte seine handbemalten Zementfliesen nicht im traditionellen Einheitsmuster, sondern in zufälligem Arrangement. Der maurische Charme, der mit diesen Zementfliesen wieder in unser Zuhause kommt, entführt unsere Sinne in vergangene Zeiten und weit entfernte Orte. Diese sinnliche Reise wird durch die Haptik des Bodenbelags unterstützt, denn Fliesen aus Zement sehen nicht nur gut aus, sondern fühlen sich auch gut an. Das Zusammenspiel aus reizender Optik und angenehmer Haptik machen diesen Badezimmer Trend aus, der sich vollflächig über Boden und Wände zieht oder interessante Akzente im Raum setzten darf.

3. Fliesen in Holzoptik

Es stehen weitere Möglichkeiten abseits maurischer Ornamente und traditionell mediterraner Muster zur Auswahl, um Wärme und Sinnlichkeit in die Badezimmergestaltung zu bringen. Der Badezimmer Trend, den wir mit dem Foto unseres Experten vorstellen, wird sich nichtsdestotrotz an Bautraditionen orientieren. Statt in den Süden Europas richten wir jedoch den Blick auf den Habitus unserer Breiten. Holz ist seit eh und je gängiger Werkstoff zum Ausbau von Wohnräumen und dürft sich in der Vergangenheit noch häufiger als heute an Böden und Wänden wiederfinden. Wer zumindest seine Fußböden der gesamten Wohnfläche mit Parkett und Holzdielen belegen möchte, muss in der Regel an der Schwelle zum Badezimmer haltmachen. Der Rohstoff Holz ist diesem Raum mit hoher Feuchtigkeitsentwicklung eigentlich tabu. Will man das Material tatsächlich im Badezimmer einsetzen, muss es zunächst aufwendig und kostspielig aufbereitet werden. Unser Badezimmer Trend zu Fliesen in Holzoptik ist hier die Lösung. Diese Fliesenart zeigt sich nicht nur in täuschend echter Nachbildung, sondern wird zudem in Maßen hergestellt, die den Standards des Parketts entsprechen. Dadurch eröffnet sich eine Vielfalt an Gestaltungsmöglichkeiten. So lassen sich Fliesen in Holzoptik in denselben Verlegemustern auf Fußböden und Badezimmerwänden anbringen, in denen sich das Original im Rest der Wohnung zeigt. Der Badezimmer Trend zu Holzoptikfliesen lässt sich zudem auch auf die gesamte Wohnung übertragen. Da sie meist auf Feinsteinzeug aufbauen, sind diese Boden- und Wandfliesen äußerst robust, garantieren ein Maximum an Hygiene und sind einfach zu reinigen. Dieser Badezimmer Trend eignet sich besonders für diejenigen, die von Standards in der Badgestaltung Abstand nehmen und den Anblick von Fugen im Badezimmer vermeiden möchten. Unser Experte macht mit seinem Foto vor, wie fugenlose Flächen in der Barplanung realisiert werden. Während Beton Ciré in Zementoptik die Wände kleidet, bringen Fliesen als Holzimitat atmosphärische Wärme in den Raum.

4. Metrofliesen

Mit Metrofliesen stellen wir euch einen ganz besonderen Badezimmer Trend vor, der wie viele der genannten Gestaltungsmoden auch auf eine lange Geschichte zurückblicken kann. Zur Klärung können wir uns an der Bezeichnung der Fliesenart orientieren, denn Metro bezeichnet den öffentlichen Raum, an dem die Wandfliesen klassischerweise angebracht wurden: U-Bahn-Stationen. Noch heute sind in vielen Metropolen der Welt über 100 Jahre alte Metro-Stationen in Betrieb, deren Wände und Bahnhofshallen dekorativ mit kleinen, rechteckigen Fliesen verkleidet sind. Nicht nur das Format zeigt sich in den immer gleichen Maßen, auch die Verlegung der Metrofliesen entspricht ein und demselben Bild. Der Halbverband ist das typische Muster, das Metrofliesen an Raumwänden bilden und das nicht nur in der U-Bahn-Station! Der Flair der Jahrhundertwände kommt nun mit diesem Wandbelag ins zeitgenössische Bad. Bewohner, die sich gerne vom industriellen Ambiente der Jugendstil Ära umgeben, werden sich an diesem Badezimmer Trend erfreuen. 

5. Große Fliesenformate

Die Zeiten, zu denen kleinteilige Wand- und Bodenfliesen mit gefugten Zwischenräumen das Bad bedeckten sind mittlerweile vorbei. Stattdessen bietet der Fliesenfachhandel für die Raumflächen im Badezimmer großformatige Steinplatten an, die ganz den aktuellen Fliesen Trends entsprechen. Gerade für Steine, die ein lebendiges Muster auf der Oberfläche tragen, macht es Sinn, dieser Mode zu vertrauen. Beim Verlegen großer Fliesen können die Muster fast ohne Unterbrechung auf der Fliesenoberseite verlaufen und auf diese Weise die Raumflächen reizvoll dekorieren.

6. Fliesenlose Badezimmer

Ist die Rede von Badezimmer Trends, muss die Möglichkeit zur fliesenlosen Badgestaltung unbedingt angesprochen werden. Statt feuchtebeständiger Keramikfliesen ist Beton Ciré eine Lösung, um kahle Wände zu gestalten und vor Wasserschäden zu schützen. Nachdem Beton für die stilvolle Verkleidung von Innenwänden im Laufe der letzten Jahrzehnte immer populärer wurde, ist es längst überfällig, Beton ähnliche Materialien auch an Badezimmerwänden zu sehen. Beton Ciré ist ein Betonstuck, der nicht nur als Alterative zu Fliesen eingesetzt wird. Alle Innenwände des Zuhauses kann das Material bedecken, daneben auch Böden, Treppen und für ganz besondere Inszenierungen sogar Möbelstücke. Übersetzt bedeutet die Bezeichnung Beton Ciré gewachster Beton. Diese Übertragung ist allerdings irreführend, denn schon seit längerer Zeit ist das Material aus Feinputz und Polymeren zusammengesetzt. In zwei Schritten wird Beton Ciré auf einer Fläche aufgetragen. Je behutsamer und gleichmäßiger der Kellenschlag ausgeführt wird und Anschliff sowie Versiegelung erfolgen, desto schöner die Sichtbetonoptik im Ergebnis. Eine seidenmatte bis seidig glatte Oberfläche kann man beim Einsatz von Beton Ciré auf Oberflächen erwarten. Auch die Versiegelung wird dem Material dabei seine natürlich raue Optik nicht nehmen und die Badezimmerwand in eine fugenlose und wasserundurchlässige Fläche verwandeln. Selbstverständlich gibt es nicht nur diese 6 Badezimmer Trends als Orientierung für die künftige Badezimmergestaltung, weshalb wir euch unbedingt auch dieses Ideenbuch zum Thema empfehlen möchten.

VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern