Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Kleine Gärten kreativ gestalten

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Ein schöner Garten muss nicht groß sein. Auch wenn ihr nur wenige Quadratmeter zur Verfügung habt, könnt ihr aus eurem Außenbereich im XS-Format eine XXL-Wohlfühloase zaubern. Und dabei kommen auch all diejenigen unter euch voll auf ihre Kosten, die auf 08/15 keine Lust haben und statt uniformiertem Einheitslook lieber eine individuelle Note bevorzugen. Wir haben euch vier etwas ausgefallenere Beispiele unserer Experten mitgebracht, die euch zeigen, wie man die Fläche mit raffinierten Tricks optimal ausnutzen und kleine Gärten kreativ gestalten kann.

Japanischer Garten

Diesen kleinen Garten einer Doppelhaushälfte haben unsere Experten von Kokeniwa im japanischen Stil neu gestaltet und ihm so eine eindrucksvolle Raumwirkung verliehen, die vorher nicht erkennbar war. Mithilfe einer japanisch inspirierten Gartengestaltung kann man Ordnung und Struktur in kleine Außenbereiche bringen und ihnen gleichzeitig ein ganz besonderes Flair verleihen.

Unser Tipp: Bei der Bepflanzung von kleinen Gärten darauf achten, dass die Gewächse nicht die Proportionen der vorhandenen Fläche sprengen. Kleinere und langsam wachsende Pflanzen sind die bessere Wahl.

Geschickt strukturiert

Reihenhausgärten haben selten parkähnliche Ausmaße. Und noch dazu hat man hier schnell das Gefühl, auf dem Präsentierteller zu sitzen und den Nachbarn dichter auf die Pelle zu rücken als eigentlich gewollt. Doch auch aus dem überschaubaren Rechteck hinterm Reihenhaus kann man ein echtes Gartenparadies machen. Hier könnt ihr genauer nachlesen, wie unsere Experten von GardScape durch eine geschickte formale Gliederung in zwei Ebenen und verschiedene Bereiche, die sich entlang der zentralen Achse reihen, einem kleinen Reihenhausgarten Tiefe und Persönlichkeit verleihen konnten.

Unser Tipp: Durch unterschiedliche Ebenen, die man etwa durch Hochbeete oder Treppenstufen erreichen kann, wirken kleine Gärten größer.

Wassergarten

Schwimmteich:   von TEAM ADELFINGER
TEAM ADELFINGER

Schwimmteich

TEAM ADELFINGER

Eine spannende Alternative zum klassischen Rasen bietet auch dieses Projekt von TEAM ADELFINGER. Hier wurde der kleine Garten der Kunden zum exklusiven Wassergarten mit Holzterrasse und Sonnendeck. Das Tolle an einem solchen Wassergarten: Er kann bereits auf kleinstem Raum umgesetzt werden und ist etwas wirklich Besonderes.

Unser Tipp: Weniger ist mehr! Bei der Gestaltung des Gartens lieber auf weniger Pflanzen und Materialien setzen. So entsteht ein harmonischeres Gesamtbild.

Auch unsere vierte Gestaltungsvariante für kleine Gärten kommt völlig ohne Rasenfläche aus. Gerade Grundstücke in Hanglage sind häufig nicht leicht zu bepflanzen, weil Erosion verhindert werden muss. Hier ist ein Steingarten, wie dieser hier, den unsee Experten von Crämer & Wollweber Garten- und Landschaftsbau angelegt haben, die optimale Wahl, den man mit den unterschiedlichsten, in der Regel sehr genügsamen und pflegeleichten, Pflanzen bestücken kann. Ein echter Eyecatcher, der noch dazu den Vorteil hat, wenig arbeitsintensiv zu sein.

Unser Tipp: Auf hohe Mauern, Hecken oder Sichtschutzwände als Gartenbegrenzung möglichst verzichten, denn sie engen den kleinen Garten optisch zusätzlich ein.

Für welche Gartenvariante würdet ihr euch entscheiden?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern