Das Phoenix-Haus

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Heute haben wir euch ein ganz besonderes Projekt mitgebracht. Vor einigen Jahren wurde der Molsberger Hof in Bodenheim bei Mainz durch einen Brand stark beschädigt. Unsere Experten von Bauhaus Hagenwolf haben das historische Fachwerkgebäude mit seinen Lehm-Stroh-Wänden denkmalgerecht wiederaufgebaut und im Innenhof um einen Neubau erweitert. Die Neugestaltung der Innenräume war ebenfalls Teil der Renovierungsarbeiten. Wir haben einige spannende Vorher-Nachher-Aufnahmen dieses Hauses für euch, das sich wie Phoenix aus der Asche erhebt und sich heute eindrucksvoller präsentiert denn je.

Treppe und Flur vorher

Wir beginnen mit einem Foto, das den völlig ramponierten Zustand des Inneren des denkmalgeschützten Hauses zeigt. Beim Eintreffen der Feuerwehr in der Brandnacht standen das Erdgeschoss und der erste Stock bereits im Vollbrand. Personen kamen dabei glücklicherweise nicht zu Schaden, die Bewohnerin des Hauses konnte sich bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr ins Freie retten. Die Nachlöscharbeiten dauerten bis in die späten Abendstunden, da das Feuer in den Lehm-/Strohwänden und den Decken immer wieder neu aufflammte.

Treppe und Flur nachher

Und so sehen Flur und Treppenbereich des Hauses heute aus. Da haben unsere Experten mal wieder ganze Arbeit geleistet, oder? Bei den Renovierungsarbeiten wurden die Innenräume neu und modern gestaltet, ohne dabei den besonderen Charme des historischen Gebäudes auszulöschen. Viel Holz und jede Menge Weiß sorgen für ein freundliches, gemütliches und zeitloses Ambiente. Die perfekte Kombination aus Tradition und Moderne.

Zimmer vorher

Hier ein weiteres Vorher-Bild, das vor dem Beginn der Renovierungsarbeiten entstand. Gut zu erkennen ist noch die Fachwerkstruktur des Hauses, die in die Neugestaltung des Zimmers übernommen wurde.

Zimmer nachher

So haben unsere Experten den Raum wieder zum Leben erweckt. Die Fachwerkstruktur blieb erhalten, bekam aber einen modernen grauen Anstrich, der das Zimmer freundlicher und heller wirken lässt und in Kombination mit den weißen Wänden und Türen und dem hochwertigen Parkettboden frischer und weniger hart wirkt als die typisch dunklen Balken des Bestands.

Fassade vorher

Zum Schluss wollen wir natürlich auch einen Blick auf das Äußere des Hauses werfen. Dieses Foto zeigt den Molsberger Hof kurz nach dem Brand. Hier sehen wir deutlich, wie groß die Schäden sind, welche die Flammen verursacht haben.

Fassade nachher

Und so sieht der Molsberger Hof heute aus. Das charmante Fachwerkhaus erstrahlt schöner denn je, hat sein altes Flair wiederbekommen, wurde aber dabei deutlich modernisiert. Die Fachwerk-Optik samt historischer Verzierungen nimmt nun nur noch das obere Stockwerk ein, darunter bleibt das Haus weiß. Die größte Veränderung hat sich in der Farbgebung vollzogen. Aus dem alten typisch dunklen Braun und Schwarz wurde ein helles, modernes Grau. Insgesamt gelang der perfekte Spagat zwischen dem gebotenen Respekt für die traditionelle Vergangenheit des historischen Hauses und einem behutsamen Modernisieren.

In unserem Artikel Schönes Bauernhaus in der Uckermark findet ihr ein weiteres Fachwerkhaus, das professionell und liebevoll modernisiert und ins Hier und Jetzt geholt wurde.

Wie gefällt euch das Ergebnis der Renovierungsarbeiten?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern