Raffinierter Anbau für ein Reihenhaus

Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Raffinierter Anbau für ein Reihenhaus

Sabine Neumann Sabine Neumann
 Reihenhaus von Architectenbureau Jules Zwijsen
Loading admin actions …

Ein Reihenhaus zu erweitern, stellt oft eine Herausforderung dar. Rechts und links kann man nicht anbauen und wer aufstocken oder vorne oder hinten einen Anbau realisieren will, muss sich meist mit den Nachbarn, dem Bebauungsplan und anderen Vorschriften auseinandersetzen. Schließlich soll die einheitliche Optik solcher Häuser erhalten bleiben und in den meisten Fällen sind allzu außergewöhnliche Lösungen, die aus der Reihe tanzen, nicht erwünscht oder sogar untersagt. Im niederländischen Cronenburgh haben unsere Experten vom Architectenbureau Jules Zwijsen das Reihenmittelhaus ihrer Kunden auf eine subtile, aber durchaus effektive Weise raffiniert vergrößert.

Gesamteindruck

Wir beginnen mit einem Blick auf die Rückseite der Reihenhäuser, auf der die Veränderung stattgefunden hat. Die Bauherren wünschten sich ein größeres, helleres Wohnzimmer mit direktem, nahtlosem Bezug zum Garten. Die Architekten erfüllten diesen Wunsch mit einem dezenten Anbau, der in Farbe und Formgebung der bestehenden Architektur entspricht und sich so harmonisch und stimmig dem Reihenhaus und seinen Nachbarn anpasst.

Genauerer Blick

Jetzt nähern wir uns dem Haus von hinten und bekommen einen guten Eindruck von dem neuen Anbau, der sich mit großzügigen Glasflächen in Richtung Garten öffnet und so den Innenraum mit jeder Menge natürlichem Licht flutet. Die Übergänge zwischen drinnen und draußen werden so fließender und nahtloser gestaltet und der Innenraum wirkt weitläufiger, luftiger und heller.

Viel Licht

Der Schwerpunkt bei der Wohnraumerweiterung lag auf der Versorgung des gesamten Innenraums mit Tageslicht. Dafür wurden nicht nur große Glasflächen auf der Rückseite des Anbaus integriert, sondern auch ein zusätzliches Fensterband an der Nahtstelle zwischen Bestand und Neubau. Ein weiterer Pluspunkt des neuen Anbaus: Durch die Ausrichtung nach Süden und das leicht abfallende Dach kann hier eine Solaranlage installiert werden, die den Bewohnern beim aktiven Stromsparen hilft.

Lichtdurchfluteter Innenraum

Und so sieht das Ganze von Innen aus: Durch das raffinierte Fensterband und die rückseitigen Glastüren wird nicht nur der neu entstandene Raum, sondern auch der Rest des offen gestalteten Erdgeschosses mit natürlichem Licht versorgt. Gleichzeitig entstehen spannende Blickbezüge zwischen dem Wohnzimmer und den Zimmern im Obergeschoss.

Modernes Wohnzimmer

Auch unser letztes Foto zeigt, wie lichtdurchflutet und freundlich die Raumwirkung im neuen Anbau ist. Das Wohnzimmer wurde durch die Erweiterungsmaßnahme nicht nur vergrößert, sondern auch deutlich modernisiert und heller gestaltet. Ein echter Gewinn für die ganze Familie.

In diesem Artikel findet ihr ein weiteres Reihenhauserweiterungsprojekt zur Inspiration.

Was sagt ihr zu diesem Reihenhausanbau? Hinterlasst uns gerne eure Meinung.
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH - Bauunternehmen in Frankenberg (Eder)

Sie suchen einen Architekten?
Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern