Scribble Pen: Innovation für (Hobby-)Designer

Jessica Labbadia – homify Jessica Labbadia – homify
Google+
Loading admin actions …

Der Hightech-Stift Scribble Pen scannt Farben, mit denen man sofort losmalen kann und ist damit im Prinzip das, was die Pipette für Photoshop ist. 

Wenn man ab sofort also unterwegs eine Farbe sieht – sei es in der Natur, bei einem Kleidungsstück oder auf einem Foto in einer Architekturzeitschrift – kann man genau diesen speziellen Farbton mittels integriertem RGB-Sensor am Stiftende scannen und sofort mit der Vorderseite in ebenjener Farbe losmalen – oder die Farbe für die Zukunft abspeichern.

Wie genau der Scribble Pen funktioniert und welche Vorteile er dem Heimwerker bringt:

Alltagshelfer oder Zukunftsmusik?

:  Arbeitszimmer von homify

Der blaustichige Lilaton einer Frühlingstulpe oder das grau/beige/braun-Gemisch aus dem Grobstrickpullover mit Silberschimmer – beides lässt sich irgendwie nicht so recht beschreiben und noch schwerer jemals wiederfinden… Es sei denn, man hat den Scribble Pen! In dem Stift befinden sich fünf nachfüllbare Farbpatronen (Zyan-Blau, Magenta-Rot, Gelb, Schwarz und Weiß), aus denen die jeweils gewünschte Farbe gemischt wird.

Da der Scribble Pen insgesamt bis zu 100.000 Farben abspeichern kann, hat das nicht nur Vorteile für Künstler, Modedesigner oder Raumausstatter. Im Gegenteil: Wer beispielsweise gerade ein Haus baut und sich noch im Anfangsstadium befindet, aber jetzt schon zufällig die perfekte Farbe für die Schlafzimmerwand gefunden hat, der kann sie in Sekundenschnelle abspeichern, auf ein Blatt Papier malen und sich später im Baumarkt anmischen lassen. 

Und auch für Heimwerker kann der Stift eine große Hilfe sein: Schließlich lassen sich damit die absplitternden Stellen an der Arbeitsplatte oder die Macken an der Wand ganz einfach nachbessern. Noch ist der Wunderstift nicht auf dem Markt, man kann ihn sich auf der Homepage aber bereits vorbestellen und er soll ca. 150 Dollar kosten, was ungefähr 110€ entspricht.

Tool der Zukunft oder total überflüssig – würdet ihr euch den Wunderstift kaufen?

Mit diesem Ideenbuch könnt ihr euch auch ohne Scribble Pen schon mal auf die Suche nach der perfekten Farbe machen.

VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern