6 Ideen für modernes Fliesen verlegen

Sarah Müller Sarah Müller
Loading admin actions …

Reicht es bei der Badgestaltung aus, nur auf Form und Farbe einer Fliese zu achten? Nein, lautet unsere Antwort, denn von ihrem Aussehen allein lässt sich das spätere Abbild der Boden- und Wandflächen nicht ableiten. Räume wie das Badezimmer gestalten sich nicht nur durch Fliesen aus Marmor, Feinsteinzeug oder Zement, sondern auch durch die kleinen Zwischenräume, die Boden- und Wandfliesen klassischerweise bilden. Als sichtbare Fugen betonen sie das kleinteilige Format des Verkleidungsmaterials, statt nur so zu tun, als würden die Steinplatten Wand und Boden als Ganzes bedecken. Anders formuliert wird aus der Not eine Tugend gemacht. Umso mehr, wenn diese Lücken beim modernen Fliesen verlegen gezielt in die Raumgestaltung eingebunden werden. Im gestalterischen Wechselspiel mit schönen Wand- und Bodenfliesen kommen beide Elemente zu einer harmonischen Einheit zusammen, die jeden Raum stilvoll inszeniert. Schaut euch unsere sechs Beispiele genau an und lernt die vielseitigen Möglichkeiten kennen, mit denen modernes Fliesen verlegen eure Ideen zur Raumgestaltung bereichern wird! 

1. Parallelverband

Modernes Fliesen verlegen schließt das Verwenden zeitgemäßer Wand- und Bodenfliesen ganz klar mit ein. Diese Moderne zeigt sich bei Naturstein-, Keramik- und Feinsteinzeugfliesen am Farbton wie an der Größe. Ganz im Trend sind dabei großformatige Verlegematerialien, die in Quadraten und Rechtecken die Raumflächen bedecken. Oftmals beginnen diese geometrischen Fliesen bei einer Größe von 60 x 60 cm bzw. 30 x 60 cm und zeigen sich mitunter in gewaltigen Längenmaßen ab 120 cm. Solch große Formate werden am ansprechendsten im Parallelverband verlegt. Vor allem bei quadratischen Fliesen entspricht diese klassische Verlegeweise unserem ästhetischem Feinsinn, der auf die harmonische Abfolge und exakte Geometrie der Fliesen sofort anspringt. Die Bezeichnung des Parallelverbands ist selbstredend und meint die konsequente Aneinanderreihung von Fliesen, ohne Unterbrechung oder Verschiebungen. 

Zu welchem Fliesendesign der Parallverband passt, macht das Foto unseres Experten deutlich. Wand und Boden dieses Badezimmers wurden mit Fliesen derselben Designserie versehen. Während der Boden mit rechteckigen Feinsteinzeugfliesen bedeckt ist, reichen quadratische Wandfliesen vom Fußboden bis zur Decke. Jede einzelne Fliese, ganz gleich welchen Formats, präsentiert sich in einem stark changierenden Farbton, dessen wechselhafte Erscheinung keiner Regel folgt. Diese anmutige Willkür durch asymmetrisches Verlegen von Fliesen zu ergänzen, wäre ganz sicher zu viel des Guten. Also bleibt das moderne Fliesen verlegen beim Klassiker, indem es jede Wand- und Bodenfliese für sich wirken lässt. Hervorgehoben wird diese Einzigartigkeit durch kontrastreich weiße Fugenfarbe, die sich markant vom dominierenden Steingrau der Raumflächen absetzt.

2. Verband

Auch das Fliesenverlegen im Verband ist ein Klassiker, der derzeit eine Renaissance erfährt. Im öffentlichen Raum begleitet dieses Verlegemuster an vielen Orten unsere Wahrnehmung und zeigt sich besonders in der Architektur historischer Gebäude gern und anschaulich. Man denke nur an die Industriebauten des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts, deren Außen- wie Innenwände in eben diesem Muster zusammengesetzt waren. Auch beim Ausbau von Krankenhäusern und Kliniken jener Zeit wurde bei der Verkleidung von Raumwänden auf das Verlegen von Fliesen gesetzt, die im Verband oder anderer Zusammensetzung der verspielt dekorativen Epoche des Jugendstils entsprachen. Gleiches gilt für viele U-Bahnhöfe europäischer Metropolen, deren Wände auf diese Weise rundum bedeckt sind. Mit diesem antiken Beispiel fiel auch ein wichtiges Stichwort für einen aktuellen Trend im Baddesign. Metrofliesen, die wir sonst nur aus U-Bahn Stationen kannten, finden verstärkt Einzug in Küchen und Badezimmer. Der Reiz liegt im industriellen Flair, der durch hochwertig gestaltete Keramikfliesen aufgewertet wird und sich eindrucksvoll in die Badezimmergestaltung integriert. Um von diesem Vorbild abzurücken und im Verband Fliesen tatsächlich modern zu verlegen, habt ihr folgende Möglichkeiten:

Fugenfarbe: Zur Hommage an die Baukunst vergangener Tage werden diese Fliesen vor allem durch das Verlegen im Verband. Wer dieses traditionelle Muster zum modernen Fliesen verlegen nutzen will, kann sich mit den Fugenfarben austoben. In vielen Farben können Zwischenräume gestaltet und mit Metrofliesen ansprechend kombiniert werden. Gerade in einer ungewöhnlichen Fugenfarbe wie Rot oder Schwarz wird das Verlegemuster auf innovative Weise betont. 

Halbverband: In regelmäßigen Abständen zu den angrenzenden Fliesen erfolgt die Fliesenverlegung und zeichnet dem Muster hiermit Treppenstufen. Solch einen Halbverband findet ihr im Foto unseres Experten dargestellt.

Drittelverband, Viertelverband und weitere: Nutzt man diese Versatzmöglichkeiten beim modernen Fliesen verlegen, wird sich das Endergebnis in unregelmäßigerem Bild zeigen. Mit dem Aufteilen der Fliesenbreite in drei, vier oder mehr Abschnitte, verringern sich beim Verlegen die Abstände der Fliesen zueinander. Vor dem Anbringen der Wand- oder Bodenfliesen empfiehlt es sich daher eine kleine Skizze anzufertigen, die das Verlegemuster als Gesamtbild zeigt.

Wilder Verband: Dieses Muster ist wohl die Königsdisziplin der modernen Fliesenverlegung, die sich in noch unregelmäßigerer Abfolge präsentiert. Hier bilden Keramikfliesen verschiedener Breite eine Linie, die noch oben und unten hin versetzt wiederholt wird.

3. Hochkant verlegen

Übersichtlicher als das moderne Fliesen verlegen im Verband ist die Variante, die wir mit diesem Foto vorstellen. Hier werden rechteckige Wandfliesen in Holzoptik gezeigt, die in vertikaler Ausrichtung und Parallelverband an der Badezimmerwand angebracht wurden. Diese Legeweise ist nicht unbedingt neu, zählte jedoch noch nie zu den klassischen Lösungen für Bäder. Mit dem Aufkommen der Holzoptik-Fliese steht für die Badgestaltung nun eine Boden- und Wandverkleidung zur Auswahl, die das moderne Fliesen verlegen immens bereichert. In Farben, Form und Maßen halten Holzoptik-Fliesen, was sie versprechen und sind mit ihren Vorbildern 1:1 identisch. Für modernes Fliesen verlegen bedeutet dies, dass die Latten in Holzoptik alle Muster formen können, die auch Parkettböden in sonstigen Wohnräumen bilden. Für Badezimmerwände muss umgedacht werden und die traditionelle Holzvertäfelung als Beispiel dienen. Als hochkant gestellte Paneelen reihen sich Fliesen in Holzoptik somit aneinander und verkleiden Wände in dieser modernen Fliesenverlegung vom Fußboden bis zur Decke.

4. Fischgrätmuster

moderne Küche von Equipe Ceramicas
Equipe Ceramicas

Country Anthracite, Graphite, Grey Pearl, Gris Claro, Blanco 6,5x20

Equipe Ceramicas

Die Holzoptik-Fliese folgt bei der Verlegung den Mustern, die zum Legen von Holzparkett genutzt werden. Fischgräte ist hierbei ein attraktiver Klassiker, der sich auf dem Wohnzimmer- wie auch auf dem Badezimmerboden durch Eleganz auszeichnet. Eine weitere Spielart, mit der solche Fliesen modern verlegt werden, ist der Schiffsboden. Dabei handelt es sich um ein Synonym für den Wilden Verband, den wir unter Punkt 2 vorgestellt haben. Zum Hingucker wird ein Badezimmer auch, wenn die Fliesen im Würfel-Verband oder Altdeutschen Verband verlegt sind. In der Badezimmergestaltung gibt es für diese Varianten kaum Beispiele. Wie wäre es also, wenn ihr euch damit als Trendsetter beweist und in eurem Bad auf diese Art Fliesen modern verlegt?

5. Teilweises Verlegen

Wer partout nichts mit der vollverfliesten Nasszelle anfangen kann, fliest nur die Bereiche, die besonders vor Nässe geschützt werden sollen. Unser Experte macht anschaulich vor, wie Fliesen modern verlegt werden, indem das Badezimmer damit nur teilweise verkleidet wird. Der Fußboden und der Nassbereich um Dusche und Badewanne fallen unter diesen Teil und bilden dabei einen Parallelverband. Für alle anderen Raumabschnitte lassen sich Alternativen zur Fliese finden. Wie abgebildet können Spiegel Nässe abfangen und kahle Wände mit Spezialanstrichen tauglich gemacht werden. Einen großen Vorteil birgt die moderne Fliesenverlegung für Teilbereiche außerdem: Es ist die vielleicht kostengünstigste Art Bäder zu renovieren!

6. Individuelle Verlegemuster

LUXHAUS Musterhaus Nürnberg: moderne Badezimmer von Lopez-Fotodesign
Lopez-Fotodesign

LUXHAUS Musterhaus Nürnberg

Lopez-Fotodesign

Nun sind wir auf einige Verlegemuster eingegangen, die sich an gängigen Vorbildern orientieren und sich durch neue Möglichkeiten hinsichtlich der Fliesen und Fugengestaltung in ganz neuem Bild zeigen. Man kann sich aber auch von all dieser Methodik frei machen, einen individuellen und vielleicht sogar spielerischen Umgang mit dem modernen Fliesen verlegen finden. Mit diesem Ideenbuch wollten wir euch ganz bestimmt zum trendsicheren Fliesen verlegen anregen und hoffen, dass ihr auch an diesem Ratgeber zu zeitgemäßer Badgestaltung Gefallen findet.

In welchem Verlegemuster wird sich dein neues Badezimmer zeigen?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern