7 Ideen, die du von einem großartigen Haus kopieren kannst

Sophie Pussehl Sophie Pussehl
Loading admin actions …

Ihr mögt den klassischen Stil, wollt aber dennoch nicht auf Modernität verzichten? Dann dürfte das von den polnischen Experten Biuro Projektowe MTM Styl entworfene Haus genau das richtige für euch sein! Das Einfamilienhaus schließt weder das eine noch das andere aus und spiegelt eine konventionelle Bauweise gepaart mit modernen Zügen wider, was im Gesamten für ein zeitgemäßes Wohnobjekt sorgt. 

Elegant mit Wintergarten

Der erste Blick auf die Fassade zeigt, welche Besonderheiten das Haus bereithält. Dazu gehört zum einen das um die Ecke verlaufende Fenster, welches in dieser Form sich immer größerer Beliebtheit erfreut und daher verstärkt zum Einsatz neuer Bauprojekte kommt. Zum anderen trumpft das Haus mit einem Wintergarten und darüber liegenden Balkon auf, womit keine Wünsche unerfüllt bleiben. 

Schicker Eingangsbereich

Die Architekten haben das Haus nach allen Wünschen der Familie konzipiert und ein schlichtes, aber wirkungsvolles Anwesen geschaffen. Die Bauform zeigt sich in klassischer Weise. Dafür sorgt die rechteckige Grundform, die mit einem Satteldach mit Gaubenfenster abgeschlossen wird. Der Eingangsbereich wurde zentral angeordnet und bildet damit den Fokus der zur Straße ausgerichteten Fassade. Die klassischen Grundelemente wurden dabei mit modernen Zügen versehen. Statt normaler Dachziegel wurden vertikal verlaufende Dachplatten eingesetzt, das Gaubenfenster zeigt sich in dreieckiger Form und der Eingangsbereich wurde aufwändig ausgearbeitet und bietet nun einen imposanten Empfang. 

Offener Wohnbereich

Der Blick ins Innere des Hauses führt uns direkt in den Wohnbereich. Dieser wurde in einer offener Raumstruktur gestaltet, sodass von hier aus geradewegs der Gang in den Essbereich mit ebenfalls unmittelbar anschließender Küche möglich ist. Allerdings sah man eine unterschiedliche Fußboden- sowie Wandgestaltung vor, was für eine optische Separierung der einzelnen Wohnbereiche sorgt. Mittelpunkt und Highlight des offenen Raumes bildet der Kamin

Der Essbereich

Sehen wir uns die Essecke und den Kamin einmal von Nahem an. Die zweiseitig verglaste Feuerstelle wird von einem Edelstahlrahmen eingefasst und geht schließlich in einen kompakten Schacht über. Gerade im Winter sorgt der Kamin für eine wohlige Wärme, die unmittelbar an den Essbereich abgegeben wird. Die Sitzgruppe zeigt sich in modernem Design und hält ausreichend Platz für gesellige Abende bereit. 

Die Küche

Vom Essbereich aus sehen wir uns nun auch die Küche genauer an. Diese zeichnet sich ebenfalls durch modernes Mobiliar aus und wurde in Streifenoptik gestaltet. Für die Arbeitsfläche wurde mattes Silber gewählt, wodurch diese ein harmonisches Gegenüber zum Kühlschrank bildet. Wie du den richtigen Kühlschrank für dich findest, verraten wir dir hier

Das Badezimmer

Schlicht zeigt sich auch das Badezimmer. Dieses wurde nahezu auf seine reine Funktion beschränkt, zeichnet sich aber durch den Einsatz von hochwertigen und modernen Materialien aus. Die Dachschräge wurde optimal für die Unterbringung der Badewanne genutzt und das Waschbecken schiebt sich durch die Vorrichtung unaufdringlich aber effektvoll in den Raum. 

Grundriss Erdgeschoss

Grundriss Obergeschoss

Wie findet ihr die Umsetzung des klassisch-modernen Hauses? 
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern