Welche Möbel fürs Wohnzimmer?

Mandy Markwordt – homify Mandy Markwordt – homify
Google+
Loading admin actions …

Die Einrichtung im Wohnzimmer soll funktional und doch persönlich und gemütlich sein. Wir helfen bei der Auswahl der passenden Möbel.

Die meiste Zeit in unserer Wohnung verbringen wir (abgesehen von der Nacht) im Wohnzimmer. Deshalb wollen wir diesen Raum besonders liebevoll, persönlich und individuell gestalten. Und die Wünsche sind unterschiedlich: Leseratten brauchen unbedingt ein Bücherregal und für Fans von Serien steht der Fernseher im Mittelpunkt. Sollen die Familienfotos präsent sein oder werden die Fotoalben hinter Schranktüren verstaut? All diese Punkte müssen bei der Einrichtung des Wohnzimmers berücksichtigt werden. Mit unseren Tipps und Produktempfehlungen fällt die Wahl der Möbel etwas leichter.

Für Blockbusterfans und Serienjunkies ist ein freier Blick auf den Fernseher besonders wichtig. Aber auch Stauraum für DVDs und Magazine muss berücksichtigt werden. An dieser Wohnzimmerwand finden wir auch schon alles, was wir dafür brauchen: Eine Fernsehbank sowie offene und verschlossene kleine Regale.

Bücherregale fürs Wohnzimmer

In Zeiten, in denen das Tablet oder E-Book immer mehr die guten alten Bücher ablöst, wird es Zeit, die Bücher stolz wie kostbare Schätze zu präsentieren. In dieser großen Schrankwand finden wir genügend Platz für die Lieblingsbücher, Klassiker und Neuheiten. Und ein modernes Medium findet natürlich auch seinen Platz: der Fernseher. Er kann an der Wand des Schranks befestigt werden und benötigt keine Standfläche. Zudem ist die große Sofalandschaft ideal für gesellige Film- oder Spieleabende geeignet.

Der Fernseher als Begleitmedium

Wohnzimmerschrank: moderne Wohnzimmer von Die Möbel Manufaktur
Die Möbel Manufaktur

Wohnzimmerschrank

Die Möbel Manufaktur

Geselligkeit wird auch bei dieser Einrichtung großgeschrieben. Der Essbereich ist hier ein bedeutender Teil des offenen Wohnbereichs und indirekt auf den Fernseher ausgerichtet. So können bei Tisch Gespräche geführt werden oder man lässt sich vom Fernsehprogramm berieseln. In diesem Wohnzimmer wird deutlich: Der Fernseher muss nicht immer den Mittelpunkt bilden. Da kein Möbelstück direkt davor platziert wird, ist er vielmehr eine Option, die eher selten in Anspruch genommen wird.

Minimalistische Möbel

moderne Wohnzimmer von IMAGO DESIGN
IMAGO DESIGN

Industrial design – Dall'Agnese – Zona giorno Slim

IMAGO DESIGN

Alte Bücher und überflüssige Dekoration sollen im Wohnzimmer tabu sein? Dann sind minimalistische Möbel völlig ausreichend. Regale wie diese verleihen dem Raum Ordnung und eine klare Linie. Unser Tipp: Bei kleineren Möbeln kann die freie Fläche an den Wänden kreativ gestaltet werden.

Vielseitiger Schrank

Es gibt so viele Erinnerungsstücke, die man aufheben möchte und so viel moderne Technik, die man gerne präsentieren möchte… Die Lösung dafür ist diese Schrank-Regal-Kombination. Durch die smarte Dreiteilung der Möbel, inklusive Freiraum, steht eine Menge Stauraum zur Verfügung: Etwas privatere Sachen verschwinden hinter den Türen, während technische Geräte und Bücher in der zweiten Etage untergebracht werden. 

Größere Dekorationen und Accessoires stellen wir auf der Ablagefläche zur Schau. Und das letzte Element erweist sich als Allroundtalent: Im oberen Regal können Vasen oder Gläser hinter der Glasscheibe aufbewahrt werden. Fotos von unseren Liebsten lassen sich in das Fach stellen, ohne dass dafür Nägel oder sonstiges Zubehör benötigt werden.

Flexible Schrankgestaltung

Dieser Schrank ist ideal für Pärchen, die frisch zusammengezogen sind. Denn das Regal lässt sich beliebig weit und in verschiedenen Größen ausbauen. So findet jeder Platz für seine Lieblingsstücke. Und falls es doch mehr als erwartet ist, holt man sich einfach einen Nachschub an Fächern.

Bunte Regale

:  Wohnzimmer von homify

Eine Schrankwand aus Eichenholz erinnert zu sehr an Omas Einrichtung? Dann bringen wir einfach mit einem farbigen Schrank oder Regal neuen Schwung ins Wohnzimmer! Damit das Ganze nicht zu knallig wirkt, empfiehlt es sich (wie in diesem Beispiel) die Farbe mit natürlichen Elementen wie Holz zu kombinieren.

In die Wand integrierte Schränke

Ein besonders schöner Hingucker – vor allem bei kleinen Wohnungen – sind Schränke, die quasi aus der Wand hervorgehen bzw. in die Wand integriert sind. Ein enormer Vorteil für Bücherfans: Egal, wieviele Bücher wir hineinräumen, der Schrank wird niemals umkippen.

Hohe Wände nutzen

Bike Valet: klassische Wohnzimmer von Sonntagsstaat
Sonntagsstaat

Bike Valet

Sonntagsstaat

In einem Loft haben wir scheinbar unendlich viel Platz zur Gestaltung der Wände. Da bei solch großen Wohnungen sowieso alle Räume ineinander übergehen, sind dem auch keine Grenzen gesetzt. Umso wichtiger sind multifunktionale Möbel, die uns mehrere Verwendungszwecke ermöglichen. 

Dieses zuerst unscheinbare Regal dient beispielsweise zugleich als Fahrradhalter. Hinter der Vorderseite verbirgt sich sogar noch eine Art Schublade, in der man das Fahrradzubehör verstauen kann.

VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern