Swimmingpools für jeden Geschmack

Annika Freese Annika Freese
Google+
Loading admin actions …

Ein Swimmingpool ist das Highlight eines jeden Hauses. In ihm kann man gesunden Sport treiben, gegen den Strom schwimmen, mit Freunden planschen oder einfach nur den Stress eines Tages abwaschen. Der Pool ist viel mehr als ein wassergefülltes Becken: Es gibt ihn rund oder eckig, gefliest oder aus Kunststoff, drinnen oder draußen und, und, und…

Künstlicher Wasserfall

Wohnhauserweiterung D2: moderner Pool von [lu:p] Architektur GmbH
[lu:p] Architektur GmbH

Wohnhauserweiterung D2

[lu:p] Architektur GmbH

Der künstliche Wasserfall im Pool sieht nicht nur super aus – er macht auch unglaublich viel Spaß. Den Fun-Effekt im kühlen Nass kann man zusätzlich  erhöhen, wenn man sich weitere Spezialfunktionen wie eine Gegenstromanlage oder ein Wellenbecken einbauen lässt.

Gefahrloser Einstieg

Langsam in den Pool gleiten oder doch lieber der Sprung ins kalte Wasser… Dass Schwimmen Körper und Geist gut tut, ist kein Geheimnis. Damit man auf jeden Fall mit dem rechten Fuß zuerst ins Wasser gelangt, muss man sich genau überlegen, welche Einstiegsarten es gibt und welche für die eigenen Ansprüche geeignet ist. Hier hat man sich für eine großzügige halbrunde Treppe entschieden. Abgeflachte Pools, also Becken, die einen leichten Anstieg haben, erleichtern Kindern und auch Menschen mit Gehschwierigkeiten den Weg ins Wasser.

Whirlpool, Jacuzzi und Co

Wohnhauserweiterung D2: moderner Pool von [lu:p] Architektur GmbH
[lu:p] Architektur GmbH

Wohnhauserweiterung D2

[lu:p] Architektur GmbH

Was gibt es Entspannenderes, als an an einem kalten Wintertag nach getaner Arbeit in ein warmes Blubberbad zu steigen? Kann man sein Poolprojekt zudem in einem Hausbereich realisieren, der den Blick in die Natur erlaubt, während wir uns das warme Wasser um die Beine wirbeln lassen, bleiben wirklich keine Wünsche mehr offen.

Außenpool

Spachtelböden im Außenbereich - Betonoptik: mediterraner Pool von Fugenlose  mineralische Böden und Wände
Fugenlose  mineralische Böden und Wände

Spachtelböden im Außenbereich – Betonoptik

Fugenlose mineralische Böden und Wände

Pools sind nicht nur im Innenbereich von Häusern eine tolle Idee, selbstverständlich sind sie vor allem draußen ein besonderer Eyecatcher und mit einer eingebauten Poolheizung ist so auch im Frühjahr oder Herbst der Badespaß garantiert. Dieser Pool bekommt seinen speziellen Charakter durch einen fugenlosen Spachtelboden in Betonoptik.

Römische Thermen

Mit ein bisschen Kreativität und dem Know-how unserer Experten wird aus einem simplen Poolbereich ganz leicht eine antike Therme mit Säulen, Skulpturen und allem, was dazu gehört. Was es sonst noch so zum Thema Wandmalerei bei uns zu entdecken gibt, sieht man hier.

Garten-Pool

Gerade bei Pools im Außenbereich liegt die Verbindung von Wasser mit Gartenarchitektur nahe. Verschiedene Materialkombinationen wie hier zum Beispiel Holz und Naturstein bringen das Element Wasser besonders schön zur Geltung.

VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern