Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Ein Traumhaus für Puristen

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

In der modernen Architektur spielen schlichte Geradlinigkeit und reduzierter Purismus eine wichtige Rolle. Kubische Flachdachbauten, die ganz ohne Schnörkel und üppige Details in blitzblankem Weiß erstrahlen und sich mit großen Glasflächen der Umgebung öffnen, sind der ganz große Hit bei Bauherren und Architekten gleichermaßen. Letzen Endes sind aber doch die Bauten, die sich mit besonderen Details und raffinierten Ideen von der Masse abgehen, diejenigen, die uns am meisten begeistern und am längstem im Gedächtnis bleiben. Ein solches Haus haben wir euch heute mitgebracht. Es stammt aus der Feder unserer Experten von TRAMA arquitetos und wurde im portugiesischen Braga das neue Zuhause einer vierköpfigen Familie.

Coole Gartenseite

Bereits auf den ersten Blick wirkt der kubische Flachdachbau durch und durch modern und super stylish. Der Wohnraum verteilt sich auf zwei Ebenen, wobei der Außenbereich samt Garten, Terrasse und Pool als eine Erweiterung des Wohnkonzepts gesehen werden können, in welche der Innenraum mit großen Fensterflächen und Glastüren nahtlos übergeht. Die großzügigen Fenster können nach Belieben mit vollautomatischen Rollläden verschlossen werden, die einen zuverlässigen Sicht- und Sonnenschutz bieten und die ansonsten offen und transparent gestaltete Fassade komplett schließen.

Futuristische Vorderseite

Auf der Vorderseite hat das Haus eine ganz andere Wirkung. Es präsentiert sich hier introvertierter und gleichzeitig fast schon futuristisch. Das Erdgeschoss ist komplett geschlossen und besteht aus einem mit dunkelbraunem Stahl verkleideten Sockel, in dem Haus- und Garagentür kaum auszumachen sind. Darüber öffnet sich das Obergeschoss zwar mit großen Fenstern der Umgebung, wird dabei aber von einem weißen Rahmen umgeben, der sowohl als Sichtschutz als auch als stilgebendes Designelement fungiert und dem Haus seinen unverwechselbaren Charakter verleiht.

Licht und Schatten

Die außergewöhnliche Rahmenkonstruktion im Obergeschoss wird auch auf der Rückseite des Hauses weitergeführt, hier allerdings auf dem Boden als skulpturales Designelement im Garten. Fällt die Sonne darauf, entsteht an der strahlend weißen Hauswand ein faszinierendes Spiel aus Licht und Schatten.

Puristische Treppe

Auch im Inneren des Hauses liegt der Fokus ganz klar auf dem Zusammenspiel gerader Linien und geometrischer Formen. Die schlichte Schnörkellosigkeit der Fassade setzt sich im Treppenhaus fort, wo die Stufen auf ein Minimum reduziert sind und der Raum von klaren Silhouetten und strahlendem Weiß geprägt ist.

Geschlossenheit und Transparenz

Zum Schluss schauen wir noch kurz, wohin diese Treppe eigentlich führt. Sie verbindet die beiden Stockwerke des Hauses miteinander, ebenso wie die faszinierende Wechselwirkung von massiv geschlossenen Flächen in reinem, glatten Weiß und offenen, transparenten Elementen wie dem Glasgeländer und den großzügigen Fensteröffnungen, welche den Außenraum ins Wohnkonzept einbeziehen und gleichzeitig den Innenbereich mit natürlichem Licht fluten.

Und, ist das eurer Meinung nach ein echtes Traumhaus? Lasst gerne eure Meinung da.
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern